1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Samsung Galaxy Note 10.1: Offiziell vorgestellt und sofort bei uns verfügbar

News vom 06.08.2012 um 15:31 Uhr von P-J-F

  1. resize640_Galaxy%20Note%2010_0803_eng(2).jpg
    Manchmal zieht sich der Release eines neuen mobilen Gadgets schier ewig lange hin, nur um dann plötzlich ganz schnell zu gehen. So geschehen im Falle des Galaxy Note 10.1. Gestern noch habe ich geschrieben, dass es schön wäre, auf der IFA 2012 in Berlin ein Exemplar in Händen zu halten, nur um heute feststellen zu müssen, dass ich damit alles wäre, außer aktuell. Das große Tablet mit vielerlei S-Pen-Funktionen ist nämlich heute offiziell vorgestellt worden, hierzulande bereits Ende der Woche lieferbar und dank veröffentlichtem Kernel auch gleich mit einem Custom-ROM bespielbar. Aber der Reihe nach:

    Wir erinnern uns an den Mobile World Congress in Barcelona, wo das Note 10.1 erstmals erwähnt worden ist. Die Zielgruppe sollte akademisch/studentisch, hip&jung sein, leider war der damals ausgerufene Preis, in Verbindung mit der angekündigten Hardware alles andere als studentisch. Der Veröffentlichungstermin wurde irgendwann nach hinten verschoben und als die ersten Hands-Ons und Werbetrailer im Netz auftauchten, hatte man den Eindruck, dass Samsung doch an der Hardware noch mal die Zeichen auf zukunftssicher gestellt hat.

    Die jetzt offiziellen Spezifikationen bestätigen dies: Quad-Core (Exynos 4412 mit je 1,4GHz Taktgeschwindigkeit) statt Dual-Core und zwei statt einem Gigabyte RAM sollen für Umsatz sorgen. Die Auflösung des 10-Zoll LCD Displays (1280x800 Pixel) sowie die Kameraausstattung (1,9MP-Frontkamera, 5-Megapixel auf der Rückseite) bleibt gleich. Zunächst installiertes OS wird Android 4.0 (Ice Cream Sandwich). Samsung wird das Galaxy Note 10.1 als Wlan und 3G/UMTS Variante anbieten, eine 4G/LTE Version ist für einen späteren Zeitpunkt angedacht. Natürlich würde das große Note seinen Namen nicht verdienen, wenn es nicht mit speziellen Apps ausgestattet wäre, die den S-Pen besonders zur Geltung kommen lassen. Adobe Photoshop Touch, sowie die vom Galaxy Note bekannten Samsung-Stylus-Apps sind selbstredend vorinstalliert. Als besonderes Feature wird automatisch die voreingestellte S-Pen-App gestartet, sobald der Stift aus seiner Halterung im/am Gerät genommen wird. Ein 7.000mAh Akku soll für genügend Strom und langen Betrieb sorgen. Beim installierten Festspeicher hat der Käufer die Wahl zwischen 16GB, 32GB und 64 Gigabyte, wobei jede Variante noch über einen microSD-Kartenslot verfügt und um maximal 64GB erweitert werden kann. Die Maße betragen 26 x 18 x 0,9cm und das Gewicht 597g (Wlan), bzw. 600g (3G). Wer sich in der Firma oder auf dem Campus mit seinem Galaxy Note 10.1 verläuft, findet dank GPS-, und Glonass-Unterstützung sicher wieder nach Hause.
    01.jpg 02.jpg
    Laut Samsung wird das Note 10.1 noch im August weltweit verfügbar sein und für unseren Heimatmarkt sind wir sogar schon einen Schritt weiter, denn bei Cyberport ist das Modell mit 16GB Speicher und 3G/UMTS schon für 739€ bestellbar und soll in 3-10 Tagen geliefert werden. Zu diesem Zeitpunkt könnten auch schon erste Alphas oder frühe Betaversionen von Custom-ROMs im Netz landen, denn zeitgleich mit der weltweiten Vorstellung hat Samsung Korea auch schon den Quellcode des Kernel online gestellt. Auf dieser Seite einfach „SHW-M480K“ oder „SHW-M480S“ eingeben und schon kann die Bastelei starten. So, ich glaube jetzt habe ich alle Neuigkeiten rund um Samsungs High-End-Tablet-Hoffnung zusammengefasst und ihr könnt euch zurücklehnen, Samsungs Promovideo anschauen und uns im Diskussions-Thread erzählen, ob das Galaxy Note 10.1 euer Interesse weckt. Bleibt eigentlich nur noch eine letzte Frage: Warum greift Samsung der Veranstaltung am 15. August in New York vor, wo das neue Tablet doch eigentlich vorgestellt werden sollte und was sehen wir womöglich stattdessen?

    03.jpg resize640_Galaxy%20Note%2010_0803_eng(2).jpg
    Pics: samsungmobilepress.com
    [GALAXY Note 10.1] Introducing Samsung GALAXY Note 10.1- YouTube

    Diskussion zum Beitrag
    (im Forum "Samsung Allgemein")

    Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
    http://www.android-hilfe.de/android-news/282704-ifa-2012-eine-erste-ubersicht.html
    http://www.android-hilfe.de/android...niert-wir-bitten-euch-um-erneutes-voting.html
    http://www.android-hilfe.de/android...-cpu-aufgetaucht-vorstellung-auf-der-ifa.html

    Quellen:
    Samsung Mobile Press
    Kernel source code available for Korean Galaxy Note 10.1 | Android Central
     
    P-J-F, 06.08.2012
    don_giovanni und pdaipio haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen