Schreib-Tastatur sehr gewöhnungsbedürftig

Dieses Thema im Forum "Huawei Ascend Y200 Forum" wurde erstellt von McAllistair, 16.06.2012.

  1. McAllistair, 16.06.2012 #1
    McAllistair

    McAllistair Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.01.2012
    Phone:
    Galaxy s4
    Tablet:
    Terra (kennt so gut wie niemand ...)
    Vom Motorola Atrix bin ich wohl verwöhnt in Sachen Schreib-Tastatur. Das ist beim Ascend Y200 doch sehr gewöhnungsbedürftig, viel kleiner, trotz "vergrößern", umständliche Tastenmehrfach-Belegung. Oder gibt´s da einen anderen Weg, die Tastatur fingerkuppen- bzw. einhandbedienungsfreundlicher zu machen?
     
  2. sunparker, 16.06.2012 #2
    sunparker

    sunparker Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    223
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    05.06.2012
  3. Androcity, 17.06.2012 #3
    Androcity

    Androcity Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    251
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    19.03.2012
    Teste mal Swiftkey X (ich habe schon etliche keyboards durchgetestet, bin aber immer wieder auf diese zurückgekommen) ;)
     
  4. McAllistair, 17.06.2012 #4
    McAllistair

    McAllistair Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.01.2012
    Phone:
    Galaxy s4
    Tablet:
    Terra (kennt so gut wie niemand ...)
    Danke für den Beitrag. Doch es geht mir nicht um das Touch-Verfahren, das ist nicht das Problem. Es geht um die "virtuelle" Tastatur, auf die ich dann "touchen" soll. Die "Tasten" sind m. E. zu klein, lassen sich auch im Querformat nicht größer ziehen, sind mehrfach belegt. Es ist jedenfalls viel umständlicher damit zu schreiben (zu "touchen"), als das beim Motorola Atrix der Fall ist. Vielleicht gibt´s ja beim Ascend Y200 noch einen Trick, den ich bisher nicht herausgefunden habe? Von der völlig unzureichenden Bedienungsanleitung will ich erst gar nicht sprechen, da sind sich wohl alle Hersteller gleich.

    Der ursprüngliche Beitrag von 13:37 Uhr wurde um 13:42 Uhr ergänzt:


    Danke für den App-Hinweis. Darauf komme ich zurück, wenn ich mit der ureigenen Ascend Y200 - Tastatur nicht zurechtkomme.
     
  5. MusicJunkie666, 17.06.2012 #5
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Nimm doch am einfachsten ne alternative Tastatur... Gibts ja haufenweise
     
  6. sunparker, 17.06.2012 #6
    sunparker

    sunparker Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    223
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    05.06.2012
    Die Standard-Android-Tastatur ist jedenfalls schon mal um Welten besser als das defaultmäßig aktivierte TouchPal. Zum Glück kann man umschalten.
     
  7. McAllistair, 18.06.2012 #7
    McAllistair

    McAllistair Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.01.2012
    Phone:
    Galaxy s4
    Tablet:
    Terra (kennt so gut wie niemand ...)

    Hast Du eine bestimmte App im Auge? Ich meine, eine kostenlose?
     
  8. MusicJunkie666, 18.06.2012 #8
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Smart Keyboard kann ich empfehlen. Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit willst du keine andere mehr :D
     
    McAllistair bedankt sich.
  9. JK1974, 18.06.2012 #9
    JK1974

    JK1974 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    18.05.2012
    Ich habe - gerade wegen des Touchscreens - ThickButtons am Laufen.
     
    McAllistair bedankt sich.
  10. McAllistair, 20.06.2012 #10
    McAllistair

    McAllistair Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.01.2012
    Phone:
    Galaxy s4
    Tablet:
    Terra (kennt so gut wie niemand ...)
    Ich werde die genannten Apps mir ansehen und mir dann eine davon alternativ aufs Gerät aufspielen. Es kann eigentlich nur besser werden gegenüber dem jetzigen Zustand. Danke!
     
  11. Androcity, 21.06.2012 #11
    Androcity

    Androcity Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    251
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    19.03.2012
    Für alle "Swiftkeyaner", es gibt seit heute die 3er Version im Markt!

    btw: smart keyboard ist auch ganz gut, damit treffe ich ziemlich gut und sicher und ist auch im RAM-Verbrauch deutlich kleiner als Swiftkey 3 (geschätzt mind. 1/3);)
     
    McAllistair bedankt sich.
  12. McAllistair, 25.06.2012 #12
    McAllistair

    McAllistair Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.01.2012
    Phone:
    Galaxy s4
    Tablet:
    Terra (kennt so gut wie niemand ...)
    Werde Swyftkey proben. Vielen Dank für die guten Tipps. Das Forum hier ist wohl eines der wenigen, die wirklich was hergeben, wo wirklich gute Leute posten. Ganz toll!
     
  13. sunparker, 11.07.2012 #13
    sunparker

    sunparker Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    223
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    05.06.2012
    Weiß jemand, wie man bei SwiftKey die Worterkennung auch in Textfeldern erzwingen kann, in denen sie deaktiviert ist? Beispiel: Suchfunktion in der YouTube App.
     
  14. asnu, 11.07.2012 #14
    asnu

    asnu Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    18.11.2010
    Oh ja das würde mich auch sehr interessieren.. Insbesondere beim WhatsApp Popup fehlt mir die Wortvorhersage/-vervollständigung sehr..

    Gesendet von meinem HTC One X mit der Android-Hilfe.de App
     
  15. wynn, 26.02.2013 #15
    wynn

    wynn Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.02.2013
    Hallo zusammen,

    die Schreiberei auf dem Y200 finde ich ziemlich nervig. Vor allem die Treffsicherheit der Berührungen. Das TouchPal ist völlig daneben, die Standard-Tastatur von Android geht halbwegs.
    Was mich vor allem nervt, ist die Tatsache, dass bei verschiedenen Eingaben (z.B. Umbenennen von Programmordnern) die Tastatur die Schaltflächen verdeckt. Irgendwie muss man doch die Tastatur ausblenden können wenn man fertig ist mit der Eingabe. Weiss jemand wie das geht ?

    cu
    wynn
     
  16. MusicJunkie666, 26.02.2013 #16
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Die kann man einfach mit dem "Zurück"- Button ausblenden ;)

    S2 - CM10.1 - Tapatalk 2
     
  17. wynn, 26.02.2013 #17
    wynn

    wynn Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.02.2013
    Vielen Dank ! Hatte es schon selbst in der Bedienungsanleitung geunden.
    Manchmal ist man halt wie vernagelt. :)

    cu
    wynn
     

Diese Seite empfehlen