1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Schriftgröße - LCD-density

Dieses Thema im Forum "Dell Streak 5 Forum" wurde erstellt von markus.s, 03.12.2010.

  1. markus.s, 03.12.2010 #1
    markus.s

    markus.s Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Hallo,

    weiß jemand, ob man die schriftgröße z.B. bei den e-Mails oder den Kontakten ändern, also vergrößern kann?
     
  2. TimoBeil, 03.12.2010 #2
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,531
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Es ist möglich, die Schrift generell zu vergrößern. Auf einzelne Anwendungen kann man das aber nicht beschränken. Zwingende Voraussetzung ist, dass das Gerät gerootet ist/wird.

    Alternative 1: die App FontSize. Ich habe die früher mal benutzt; kostet aber. Das Ergebnis ist gut, aber die Icon-Beschriftung ist hierdurch teilweise suboptimal.

    Alternative 2: Änderung der LCD-density. Hierdurch wird alles, wirklich alles vergrößert, was aber dem großen Display sehr angemessen ist. Diese Methode ist sehr weit verbreitet - besonders bei Nutzern, die das 30.Lebensjahr überschritten haben :winki:

    Die Durchführung ist unproblematisch. Es ist lediglich ein Eintrag in der build.prop zu ändern bzw. beim Original-Froyo hinzuzufügen.
    Der Eintrag lautet bei Originalschriftgröße: ro.sf.lcd_density=160
    Der Eintrag kann nach oben (vergrößern) und nach unten (verkleinern) verändert werde. Ich würde nur 10er-Schritte empfehlen.

    Ich persönlich bin mit 200 glücklich.

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2010
    Macschimmi bedankt sich.
  3. markus.s, 03.12.2010 #3
    markus.s

    markus.s Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Naja, rooten? Wollte ich eigentlich nicht, weiss auch nicht, wie das geht und man kann da ja auch einiges zerstõren....
    Ausserdem wüsste ich auch nicht, wo ich diese zeile eingeben muss
     
  4. TimoBeil, 03.12.2010 #4
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,531
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Musst du wissen...
    Sicherlich kann man einiges zerstören. Exakt so, wie man halt Windows zerstört, wenn man in den Windows-Ordner geht und wahllos Dateien löscht. Aber wer macht das schon? Windows ist übrigens von Haus aus "gerootet". Du verstehst, was ich meine?

    Es hat auch niemand gesagt, dass es ein Geheimnis ist, wo diese Zeile hingehört...
    Wer echtes Interesse hat, kann sich gerne rühren.
     
  5. TimoBeil, 03.12.2010 #5
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,531
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Hallo markus.s, so sollte die Datei in diesem Bereich (und nur dort) dann aussehen. Wie gesagt, mit 180 ist's auch schon deutlich besser lesbar.
     

    Anhänge:

  6. Dearhunter, 03.12.2010 #6
    Dearhunter

    Dearhunter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    315
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Jetzt nochmal, ob ich das richtig verstanden habe:

    WENN ich die offizielle 2.2 drauf habe (habe ich ja), kann ich das Update von Steve einfach auf die SD-Karte kopieren, und beim Booten im Recovery-Modus einfach so auswählen?

    Oder geht das nur, wenn ich eime Vorversion der Steve-Soft drauf habe?


    DH
     
  7. TimoBeil, 03.12.2010 #7
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,531
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Nicht ganz...

    Du brauchst das clockwork-recovery. Mit deinem Stock-recovery kannst es knicken...
    Vorversion brauchst du nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2010
  8. Macschimmi, 05.03.2011 #8
    Macschimmi

    Macschimmi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    24.03.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7, iPhone 6s Plus
    Tablet:
    iPad Pro
    Wearable:
    Apple Watch Edelstahl
    Hallo liebe Dell Streak Nutzer,

    ich habe den Dell günstig erstanden und bin auch recht begeistert, nur leider ist in meinem Alter das lesen auf dem Teil mehr als Spaßig.

    Drum frag ich euch, gibt es einen Launcher für den Dell, wo man die Schriftgröße ändern kann ?

    Ohne Root bitte - ich habe keine PC´s und auch keine Lust auf Garantie Probleme.

    Danke und Gruß

    Michael
     
  9. TimoBeil, 05.03.2011 #9
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,531
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Hallo,

    ohne root geht in diesem Fall gar nichts, da die Schrift ebenso wie die LCD-Einstellung Systembestandteile sind. Und daran ist ohne root nicht zu rütteln.

    Ich verstehe allerdings die Ängste nicht. Jeder Windows-PC-Nutzer arbeitet doch auch mit root (da heißt es halt Administrator) ohne gleich Angstschweiß zu kriegen. Aber gut, du hast ja keinen PC.

    Deinem Problem kann per Apps nur mit FontSize (hab ich auch, nutze es aber nicht mehr) oder LCD density changer abgeholfen werden.

    Ich kann dich nur allzu gut verstehen. Eine meiner ersten Fragen in diesem Forum betraf exakt dieses Thema. Heute lese ich ganz entspannt auf dem Streak. Ohne Brille.

    Grüße
     
  10. Macschimmi, 05.03.2011 #10
    Macschimmi

    Macschimmi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    24.03.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7, iPhone 6s Plus
    Tablet:
    iPad Pro
    Wearable:
    Apple Watch Edelstahl
    Dann muss ich wohl oder Übel Windows auf meinem Mac installieren - ich werde es mal versuchen - Dein Wort in Gottes Ohr !!

    Danke schon mal für Deine Hilfe.
     
  11. TimoBeil, 05.03.2011 #11
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,531
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Hoffenlich lehne ich mich jetzt nicht zu weit vor. Ich denke jedoch, dass es mit dem Mac auch geht. Ohne WIN

    Zuerst würde ich es mit der App versuchen, die lediglich auf dem Streak zu installieren ist. Erst dann über den Mac.

    Lesen kannst du alles hier: http://www.android-hilfe.de/dell-streak-forum/67415-howto-dell-2-2-318-rooten-09-01-2011-a.html

    Dort findet sich auch ein link zu den xda-devs, wo man auch auf die Mac-User eingeht.

    Wenn du dich dazu entschließen konntest (ich will dich keinesfalls überreden!) bzw. gerootet hast, meldest dich nochmal. Es gibt eine ganz einfache Änderung in einer Systemdatei (der build.prop), die dir Freude bereiten wird...
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2011
  12. Georgius, 05.03.2011 #12
    Georgius

    Georgius Android-Guru

    Beiträge:
    2,017
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    09.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePro 12, Lenovo TAB 2 A10-70
    Die Gefahr des Rooten ist (fast) nicht das man es tut, sondern das es nur mir Bordmitteln geht. Die rootingtools führen eine Rechteabfrage ein. Nur es hindert niemanden daran ein Schadprogramm zu schreiben das Rootrechte erlangen kann ohne die Sicherheitsstufe.
    Es wäre sicherer wenn man Root sinnvoll einbaut und es in der Systemsteuerung aktivieren kann.

    Edit: Was hab ich gesagt? http://www.android-hilfe.de/android...h-root-rechte-infiziert-tausende-systeme.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2011
  13. Macschimmi, 06.03.2011 #13
    Macschimmi

    Macschimmi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    24.03.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7, iPhone 6s Plus
    Tablet:
    iPad Pro
    Wearable:
    Apple Watch Edelstahl
    Frage - mit welchem Tool kann ich das am Dell editieren ??

    Bei mir will der das nicht speichern, wenn ich es editiert habe :blink:
     
  14. Macschimmi, 06.03.2011 #14
    Macschimmi

    Macschimmi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    24.03.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7, iPhone 6s Plus
    Tablet:
    iPad Pro
    Wearable:
    Apple Watch Edelstahl
    Ich habe es hinbekommen, war zu einfach um war zu sein.

    Meinen neuen Streak mit UniversalAndroot 1.62 gerootet und mit der App LCD-density geändert.

    Danke an TimoBeil
     
    TimoBeil bedankt sich.
  15. TimoBeil, 06.03.2011 #15
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,531
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Hallo Macschimmi,

    für deinen Beitrag oberhalb gab es ein "Danke" zurück verbunden mit meinem Respekt. Du hattest dein Problem ja in einem anderen Thread begonnen und bist mit Hilfe der Suche (und einem Uralt-Beitrag von mir :D) ans Ziel gekommen. Das freut mich. Soviel Eigeninitiative ist nicht die Regel. Du wirst bestimmt viel Freude am Streak haben. Die hervorragende Qualität erfährt man erst im Laufe des Gebrauchs und vor allem wenn man ihn bedarfsgerecht angepasst hat...

    [OT] Jetzt hätte ich aber gleich 'ne Frage an dich: du hast mit UniversalAndroot gearbeitet. Das beste Rootingtool - das leider ab Froyo nicht mehr funktioniert hat. Hast du etwa noch Android 1.6 oder wurde die App modernisiert?

    Grüße
     
  16. UKSheep, 06.03.2011 #16
    UKSheep

    UKSheep Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,786
    Erhaltene Danke:
    545
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Also ich kann wieder nur sagen StreakMod Recovery ist besser :D Basiert auf dem ClockWorkMod Recovery... ist aber für den Streak angepasst ;)

    Oder hat ClockworkMod Recovery funktionen die das StreakMod Recovery nicht hat ?

    MfG

    UKSheep
     
  17. TimoBeil, 06.03.2011 #17
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,531
    Registriert seit:
    20.09.2010
    *LOL* :lol::lol::lol::lol:

    Ich schmeiß mich weg.....

    Mensch Scheep, du wirst auch langsam alt :winki:

    Schau mal wie alt der Beitrag ist, auf den du geantwortet hast. Damals hat noch keiner vom Streakmod geredet. Gabs das da überhaupt schon?
     
  18. Macschimmi, 06.03.2011 #18
    Macschimmi

    Macschimmi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    24.03.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7, iPhone 6s Plus
    Tablet:
    iPad Pro
    Wearable:
    Apple Watch Edelstahl
    Ich habe auf dem Dell 2.2 und es hat ohne Probleme gefutzt mit Root und dem Tool

    Alle anderen Tools haben bei mir mit Root keinen Erfolg gebracht, na ja doch schon, das von UKSheep - aber ich hatte den Dell wieder zurückgesetzt, da es mir durch das gefummel etwas zu unübersichtlich wurde :lol:

    Stimmt, den Beitrag habe ich aus der Verdammnis geholt, fand ihn aber so gut, das ich darauf geantwortet hatte :thumbsup:
     
  19. UKSheep, 06.03.2011 #19
    UKSheep

    UKSheep Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,786
    Erhaltene Danke:
    545
    Registriert seit:
    06.09.2010
    [OT]
    *lach* okay okay :D dachte wäre aktuell :D :D :D Habe aber eine "Ausrede"... bin erst kurz vor dem Post aufgestanden :D
    [/OT]
    MfG

    UKSheep
     
  20. TimoBeil, 07.03.2011 #20
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,531
    Registriert seit:
    20.09.2010
    @ Mod UKSheep:

    Ein Vorschlag der Übersichtlichkeit halber:
    sollte man diesen Thread hier nicht in diesen http://www.android-hilfe.de/dell-streak-forum/58891-schriftgroesse-2.html integrieren?

    Die hier gestellte Frage zur Schriftgröße wurde nämlich in im anderen Thread weiter verfolgt bzw. gelöst.

    Wie gesagt, ist nur ein Vorschlag.
    Grüße
     

Diese Seite empfehlen