1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Schritt für Schritt: CyanogenMod-Installation beim Gio

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Gio (S5660)" wurde erstellt von WaltersGio, 19.01.2012.

  1. WaltersGio, 19.01.2012 #1
    WaltersGio

    WaltersGio Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    14.06.2011
    Phone:
    Motorola Motoluxe
    CyanogenMod für das Gio
    Übersicht:
    1. Schritt: ClockworkMod einspielen

    2. Schritt: CyanogenMod 7.1 RC3 einspielen

    3. Schritt: CyanogenMod 7.2 einspielen

    4. Schritt: CyanogenMod 9 einspielen (noch in Entwicklung)


    Was ist der CyanogenMod?

    Der CyanogenMod ist die beliebteste und wahrscheinlich Version eines Community-OS. Es gibt offizielle CyanogenMod-Versionen (siehe: Devices | CyanogenMod ) und inoffizielle CyanogenMod-Versionen für weniger verbreitete Smartphones und Tablets.

    screenshot-1316916780035.png

    Der erste Schritt: ⇩​
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.08.2014
    brazzo39 bedankt sich.
  2. WaltersGio, 19.01.2012 #2
    WaltersGio

    WaltersGio Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    14.06.2011
    Phone:
    Motorola Motoluxe
    Der erste Schritt: ClockworkMod einspielen

    1: ClockworkMod herunterladen: signed_cwm-5.0.2.7-flashablezip-ext4only.zip
    2: Die heruntergeladene Datei auf Speicherkarte kopieren
    3: Gio ausschalten
    4: Gio ins Minibetriebssystem (mit Home- & Power-Taste gedrückt halten) booten und warten bis das Gerät bereit ist (siehe Bild)

    afjjohoo1u_handy1.jpg

    5: Mit den Lautstärketasten (die zwei Tasten am linken Rand) zu apply update from sdcard navigieren
    6: Home-Taste drücken
    7: Zu der signed_cwm-5.0.2.7-flashablezip-ext4only.zip datei Navigieren.
    8: Home-Taste drücken
    9: Einige Sekunden warten
    10: Home-Taste drücken
    11: Fertig

    Der zweite Schritt: ⇩​
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.08.2014
    brazzo39 bedankt sich.
  3. WaltersGio, 19.01.2012 #3
    WaltersGio

    WaltersGio Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    14.06.2011
    Phone:
    Motorola Motoluxe
    Der zweite Schritt:

    Zuerst folgende Dateien Downloaden und auf die SD-Karte kopieren:
    px-cm7-RC-3.0.zip
    http://api.viglink.com/api/click?format=go&key=9b4efad421c8b103b2c94b796db973b0&loc=http%3A%2F%2Fwiki.cyanogenmod.com%2Findex.php%3Ftitle%3DLatest_Version%2FGoogle_Apps&subId=b4c3c040df27f8b7bef18d61b50d9cd5&v=1&libid=1326992251681&out=http%3A%2F%2Fcmw.22aaf3.com%2Fgapps%2Fgapps-gb-20110828-signed.zip&ref=http%3A%2F%2Fwww.google.de%2Furl%3Fsa%3Dt%26rct%3Dj%26q%3Dgoogle%2520apps%2520download%2520cyanogen%26source%3Dweb%26cd%3D1%26ved%3D0CDAQFjAA%26url%3Dhttp%253A%252F%252Fwiki.cyanogenmod.com%252Findex.php%253Ftitle%253DLatest_Version%252FGoogle_Apps%26ei%3DJUsYT-WMAcf2sgbNn-XvDQ%26usg%3DAFQjCNH2OSF7PGJgI23fRmfvbYta2SeQQg%26sig2%3DcNZ1ndBjmI5DFzjNPyfurQ&title=Latest%20Version%2FGoogle%20Apps%20-%20CyanogenMod%20Wiki&txt=Download&jsonp=vglnk_jsonp_13269923210398

    1: Handy ausschalten
    2: Home und Power Taste halten bis die CWM Recovery bootet
    3: Zu Wipe Data/Factory Reset Navigieren (mit Lautstärke Tasten)
    4: Home Taste drücken
    5: Zu Yes -- delete all user data navigieren
    6: Home Taste drücken
    7: Warten biss der Vorgang abgeschlossen ist
    8: Zu wipe cache partition navigieren
    9: Home Taste drücken
    10: Warten biss der Vorgang abgeschlossen ist
    11: Zu install zip from sdcard navigieren
    12: Home Taste drücken
    13: Home Taste nochmal drücken
    14: Zu px-cm7-RC-3.0.zip navigieren
    15: Home Taste drücken
    16: Zu Yes - Install px-cm7-RC-3.0. navigieren
    17: Home Taste drücken
    18: Warten bis der Vorgang abgeschlossen ist
    19: Zu advanced navigieren
    20: Home Taste drücken
    21: Home Taste nochmal drücken
    22: Kurz warten
    23: Zu mounts and storage navigieren
    24: Home Taste drücken
    25: Home Taste nochmal drücken
    26: Zurück Taste drücken
    27: Zu install zip from sdcard navigieren
    28: Home Taste drücken
    29: Home Taste nochmal drücken
    30: Zu gapps-gb-20110826-signed navigieren
    31: Home Taste drücken
    32: Zu Yes - Install gapps-gb-20110 navigieren
    33: Home Taste drücken
    34: Warten bis der Vorgang abgeschlossen ist
    35: Home Taste drücken

    FERTIG!
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2012
    pjozsef54, brazzo39, PinguBene und 5 andere haben sich bedankt.
  4. WaltersGio, 19.01.2012 #4
    WaltersGio

    WaltersGio Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    14.06.2011
    Phone:
    Motorola Motoluxe
    Achtung: Dieses Update nur durchführen wenn man eine Funktion vermisst, die in 7.2 vorhanden ist!

    Neue Funkionen:


    - Eine menge neue Menüpunkte in den Cyanogenmod einstellungen
    - Der Gerätename wurde von GT-S5660 in Gio geändert
    - Einige Fehler behoben
    - Kein Livewallpaper als Standart
    - BLN Funktion
    - Sound Patch
    - Der Hardwarename wurde von GT-S5660V in GT-S5660 geändert

    Diese Datei downloaden und auf die SD-Karte Kopieren:
    update-cm-7.2.0-RC1-b1-gio-KANG-signed.zip

    1: Handy ausschalten
    2: Home Taste und Power Taste gedrückt halten biss dass Handy in die CWM Recovery Bootet
    3: Zu install zip from sdcard navigieren
    4: Home taste drücken
    5: Home Taste nochmal drücken
    6: Zu update-cm-7.2.0-RC1-b1-gio-K navigieren
    7: Home Taste drücken
    8: Zu Yes - Install update-cm-7.2. navigieren
    9: Home Taste drücken
    10: Warten biss der Vorgang beendet ist
    11: Home Taste drücken

    FERTIG!
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2012
    brazzo39, topper8, PinguBene und 7 andere haben sich bedankt.
  5. WaltersGio, 19.01.2012 #5
    WaltersGio

    WaltersGio Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    14.06.2011
    Phone:
    Motorola Motoluxe
    Reserviert!!!
     
    Niola und strognoz haben sich bedankt.
  6. WaltersGio, 19.01.2012 #6
    WaltersGio

    WaltersGio Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    14.06.2011
    Phone:
    Motorola Motoluxe
    Reserviert!!!!
     
    scan.d bedankt sich.
  7. flo-95, 19.01.2012 #7
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Hi,

    Der Thread wird gepinnt, sobald die Anleitung geschrieben wurde ;)
     
  8. mcc2005, 20.01.2012 #8
    mcc2005

    mcc2005 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    212
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    OnePlus 2
    Hi WaltersGio,

    schön dass es solche Anleitungen gibt... so kann man derartige Sachen auch einem großeren Publikum berereitstellen...

    Mich würde vielmehr interessieren, ob du die Dev Preview von Android 4.0 aus dem xda [DEV] GyanogenMod 9-KANG Developer Preview (download available!) - xda-developers schon einmal probiert hast und wenn ja, wie die bei Dir lief...

    Ich hatte diese Preview installiert, booten ging auch aber immer wenn ich versuche auf den Launcher zuzugreifen und irgend eine Aktion probiere, rebootet mein Phone...

    Viele Grüße
    Marcel
     
  9. WaltersGio, 20.01.2012 #9
    WaltersGio

    WaltersGio Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    14.06.2011
    Phone:
    Motorola Motoluxe
    Ja,dass selbe Problem hatte ich auch, daher möchte ich diese Version erst hinzufügen wenn sie stabil ist
     
  10. mcc2005, 20.01.2012 #10
    mcc2005

    mcc2005 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    212
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    OnePlus 2
    Alles klar...

    Ansonsten finde das ganz schön beeindruckend wie schnell die Arbeiten an dem neuen CM9 für das Gio voranschreiten. Schde ist nur, dass man als "Newbie" im Developer Thread von xda nichts posten darf.

    Viele Grüße
    Marcel
     
  11. WaltersGio, 20.01.2012 #11
    WaltersGio

    WaltersGio Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    14.06.2011
    Phone:
    Motorola Motoluxe
    Ja,du musst einfach 10 Beiträge schreiben
     
  12. bjoern4G, 20.01.2012 #12
    bjoern4G

    bjoern4G Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    156
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    03.08.2011
  13. WaltersGio, 20.01.2012 #13
    WaltersGio

    WaltersGio Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    14.06.2011
    Phone:
    Motorola Motoluxe
    Ja, ich glaube nicht dass das wirklich von nutzen ist
     
  14. sniper79, 20.01.2012 #14
    sniper79

    sniper79 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    188
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Wie stabil läuft es? Wie ist die BAtterielaufzeit im Vergleich zum Stock Rom? Gibt es Bugs die man erwähnen sollte? GEschwindigkeit?
     
  15. WaltersGio, 20.01.2012 #15
    WaltersGio

    WaltersGio Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    14.06.2011
    Phone:
    Motorola Motoluxe
    7.1 und 7.2 sind sehr stabil, batterielaufzeit ist kaum merklich geringer, Bugs sind mir noch keine aufgefallen (außer der LED Bug in der 7.1, da waren manchmal die leds von den softkeys an.)und die Geschwindigkeit ist etwas besser, ausser das etwas mehr ram verbraucht wird.
     
  16. sniper79, 21.01.2012 #16
    sniper79

    sniper79 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    188
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Hmm, hört sich jetzt nicht so an, als ob es einen nennenswerten Vorteil gegenüber einem Stock 2.3er Rom mit Root gibt.

    Laufen eigentlich Avi´s ruckelfrei auf dem Gio? LAut den Infos die ich gefunden habe, sollte es ja bei Video Hardwarebeschleunigung beherrschen. Also Rockplayer und Co. müssten da ruckelfrei mit gängigen Avi Videofiles umgehen können oder?
     
  17. WaltersGio, 21.01.2012 #17
    WaltersGio

    WaltersGio Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    14.06.2011
    Phone:
    Motorola Motoluxe
    Naja, die rom ist schon sehr gut und hat sehr viele funktionen

    Ja, das gio kommt mit avi files klar, nur halt net in super auflösung wegen dem display
     
  18. imbellis, 24.01.2012 #18
    imbellis

    imbellis Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.07.2011
    Hallo,

    das kann ich nicht bestätigen. Die Akkulaufzeit ist deutlich geringer! Ich habe bereits mehrmals Cyanogen geflasht und bin aufgrund der geringen Akkulaufzeit und anderen Problemen wieder zum Particle gewechselt.

    Folgende Probleme hatte ich reproduzierbar mit Cyanogen bei 2 verschiedenen Gios:

    1) Tätigt man einen Anruf und möchte auf "Lautsprecher" stellen, klappt es erst nach mehreren Versuchen. Auch ist die Anwahl des Tastenfeldes während eines Anrufes fast garnicht möglich, weil der Button schlichtweg nicht funktioniert. Erscheint nach dem x-ten Versuch dann doch das Tastenfeld, erscheinen lediglich die Nummern auf durchgehend grünem Hintergrund.

    2) Möchte man Bilder aus dem Kameraalbum aufrufen, gelingt das auch erst nach mehreren Versuchen. Zunächst scheint das Handy zu "hängen" und der Bildschirm wird schwarz. Es passiert nichts.... Nach mehreren Versuchen erscheint dann recht zügig das ausgewählte Bild.

    3) Der Akkuverbrauch ist wesentlich größer als beim Stock- oder Partikle-ROM. Mehr als 16 Stunden sind bei meinem Gio nicht drin, selbst ohne zusätzliche Apps! Mit dem Stock-ROM waren knapp 2 Tage kein Problem! Manchmal ist der Akku merklich warm!

    4) Geht das WLan in "Standby", ist das Handy regelmässig offline, Daten werden über das Mobilfunknetz nicht ausgetauscht! Erst nach dem Reboot funktioniert die Umschaltung "WLan-Standby --> UMTS" für ein paar Tage. Danach ist ein erneuter Reboot fällig.

    5) Die Performance ist deutlich schlechter als bei Partikle-ROM. So richtig flüssig laufen nur wenige Dinge.

    6) Die Videoaufnahme klappt nur mit großer Verzögerung. Der Auslöser reagiert schlichtweg erst nach ein paar Sekunden.


    So meine Erfahrung....

    Trotzdem: Tolles Tutorial!!!!

    Gruß

    Peter
     
  19. Night, 31.01.2012 #19
    Night

    Night Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    26.07.2011
    Nachdem ich auf CM 7.1 RC03 geflasht habe funktioniert meine Kamera nicht mehr.
    Hat einer einen Tip für mich?

    Danke
     
  20. Hatshipuh, 31.01.2012 #20
    Hatshipuh

    Hatshipuh Android-Guru

    Beiträge:
    2,096
    Erhaltene Danke:
    556
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Phone:
    Oneplus 3, Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Inwiefern funktioniert sie nicht?
    Fehlermeldung? Force Close? Kein Bild?
    Ich rate mal in die Finsternis und sage: Unter Einstellungen -> Apps -> Alle Anwendungen verwalten -> Kamera Daten und Cache löschen.

    Das nächste mal wenigstens eine Fehlerbeschreibung liefern, ein simples "geht nicht" hilft nicht gerade viel bei der Fehlersuche ;)
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. signed cwm-5.0.2.7-flashable zip-ext4only.zip

    ,
  2. Cyanogenmod s5660