1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Schwarzer Hintergrund in der framework-res.apk

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus" wurde erstellt von JoePhanDro, 28.01.2012.

  1. JoePhanDro, 28.01.2012 #1
    JoePhanDro

    JoePhanDro Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Hi,

    vermutlich steht es schon in diversen Threads drin, aber irgendwie hat mich das alles nicht weitergebracht...

    Ich möchte dieses Hintergrundbild mit dem Verlauf (in den Einstellungen) durch ein total schwarzes Bild ersetzen.

    Hierzu habe ich die framework-res.apk genommen, und die entsprechende Grafik ausgetauscht. dann möchte ich das ganze mit dem APKManager wieder zusammen flicken und danach per CWM flashen. Aber da gibts dann immer ein "Installation aborted". Kennt jemand zufällig ne gute Anleitung, oder hat das schon ausgearbeitet? Kann man das überhaupt auf diese Weise flashen? Ich hab teilweise AutoBritghtness Patches gesehen, die das hatten aber da krieg ich immer nen Bootloop.

    Mein System:
    AOKP Build 21 + Leankernel

    Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

    MfG
    JoePhanDro
     
  2. flowsen21, 28.01.2012 #2
    flowsen21

    flowsen21 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    250
    Erhaltene Danke:
    173
    Registriert seit:
    27.10.2011
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 9
    Wearable:
    Pebble Time
    Du solltest die entsprechende Datei direkt in der apk der zip-Datei des ROMs ändern, also nichts entpacken, einfach das ROM mit dem Zip-Programm auf deinem PC öffnen. Dann sollte das Flashen kein Problem mehr sein..

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk
     
  3. Atomregen, 28.01.2012 #3
    Atomregen

    Atomregen Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,237
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    30.07.2010
    Phone:
    Pixel XL
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Auf jeden Fall solltest du dir die framework-res.apk aus deinem aktuellen ROM nehmen sonst könnte das zu Problemen führen.
    Die öffnest du nun mit zB. winrar oder winzip (nicht entpacken!), gehst zu dem Unterordner wo das Hintergrundbild drin ist und schiebst per drag&drop die entsprechende Datei von deinem PC da rein. Diese muss natürlich den selben Namen haben.
    So nun musst du nur noch die framework-res.apk wieder auf dein Nexus bekommen. Dazu empfiehlt sich ne leere update.zip zu nehmen, deine Datei da rein im richtigen Unterordner (system/framework/) und die dann im CWM zu installieren.
     
  4. boshot, 28.01.2012 #4
    boshot

    boshot Android-Guru

    Beiträge:
    3,462
    Erhaltene Danke:
    997
    Registriert seit:
    22.12.2010
    @TO

    hab dir mal den Titel etwas angepasst..
    Bitte in Zukunft etwas aussagekräfigere Titel verwenden.

    Nur "Schwarzer Hintergrund" beschrieb dein Problem jetzt nicht wirklich..
    Hätte auch nen request für den schwarzes Wallpaper sein können ;)
     
  5. JoePhanDro, 28.01.2012 #5
    JoePhanDro

    JoePhanDro Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    14.08.2010
    danke für den Hinweis :)


    und an die Anderen, Danke für die Lösung. Hab es nun halt nicht alles einzeln entpackt wie ich es vorher gemacht habe, sondern einfach per winrar geöffnet und das Bild reingeschaufelt. Klappt wunderbar. Vielen Dank :)
     
  6. Diamond-X, 30.01.2012 #6
    Diamond-X

    Diamond-X Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,924
    Erhaltene Danke:
    528
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Phone:
    HTC One M8
    Wurde das nicht hier schon behandelt?
     
  7. JoePhanDro, 30.01.2012 #7
    JoePhanDro

    JoePhanDro Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    14.08.2010
    ja den Thread hatte ich auch durchgelesen, aber hatte das nicht wörtlich genommen so wie es da stand. Also mit dem "per Winrar öffnen" und nicht "per Winrar entpacken"...
     

Diese Seite empfehlen