1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SD-Karte auf NTFS formatieren?

Dieses Thema im Forum "HTC One S Forum" wurde erstellt von Hitcher1983, 27.07.2012.

  1. Hitcher1983, 27.07.2012 #1
    Hitcher1983

    Hitcher1983 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2012
    Ich möchte auf meinem One-S gerne HD-Filme schauen. größer > 4 GB
    Das geht natürlich nicht weil "Fat32"
    Ich habe dazu auch schon diverse Foren durchsucht bin aber zu keiner Lösung gekommen.
    Was ich versucht habe

    Karte über USB via PC als NTFS formatiert > kein erfolg da das HTC den Speicher sofort wieder in Fat32 formatiert :cursing:

    Wenn jemand eine idee hat oder ein App kennt welches das kann dann bitte her damit :) :rolleyes2:

    Nur um es vorzubeugen die Suchfunktion habe ich schon mehrmals genutzt >ohne erfolg
     
  2. PJF16, 27.07.2012 #2
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,859
    Erhaltene Danke:
    8,069
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
    NTFS muss der Kernel unterstützen. Da man für NTFS eine Lizenz braucht, müsste HTC diese bezahlen um NTFS in den Kernel integrieren zu können. Daher hat es HTC nicht gemacht und daher kann dein One S auch nicht mit NTFS umgehen.

    Du könntest probieren ob dein One S "exFAT" unterstützt. ;)

    EDIT: Aber da dein One S auf FAT32 formatiert ist es eher unwahrscheinlich.
     
  3. Hitcher1983, 27.07.2012 #3
    Hitcher1983

    Hitcher1983 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2012
    -----Fullquote entfernt-----
    Bitte keine Zitate machen wenn nicht nötig.


    Danke für deine Hilfe ich werde es gleich mal Testen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.07.2012
  4. sthreejay, 27.07.2012 #4
    sthreejay

    sthreejay Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.07.2012
    Es wäre wahrscheinlich einfacher den Film auf die Displayauflösung vom One S runterzurechnen (=> kleinere Datei) und oder die Filmdatei einfach zu splitten, wenn es denn unbedingt HD auf einem nicht HD-Display sein muss..
     
    mArKuZZZ bedankt sich.
  5. Dawzon, 27.07.2012 #5
    Dawzon

    Dawzon Gast

    Den Film einfach konvertieren und dadurch Platz sparen.

    BTW: Das One S ist intern als ext4 formatiert, wird extern als FAT32 Gerät angezeigt, und ob das One S exFAT unterstützt kann man wohl bezweifeln, da es sich bei einem solch geringen internen Speicher wohl kaum lohnen würde einen teuren, proprietären Standard zu verwenden. ;)
     
  6. Hitcher1983, 27.07.2012 #6
    Hitcher1983

    Hitcher1983 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2012
    Es hat nicht funktioniert. Ich habe auch ext4 mit einer Linux-Maschiene versucht, hat auch nicht funktioniert. Werde die Filme jetzt konvertieren. :sleep:

    Aber gut das wir drüber gesprochen haben, und vielen Dank für die Infos:cool:
     

Diese Seite empfehlen