1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SD Karte formatieren wegen Verkauf!?

Dieses Thema im Forum "HTC Legend Forum" wurde erstellt von Sebb, 24.06.2011.

  1. Sebb, 24.06.2011 #1
    Sebb

    Sebb Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    334
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    19.08.2010
    Hi!

    Ich verkaufe nun mein HTC Legend und möchte dem neuen Besitzer natürlich meine Bilder etc. nicht unbedingt überlassen. :)

    Die Funktion "SD-Karte formatieren" (unter "Einstellungen" -> "SD-Karte & Telefonspeicher") ist grau hinterlegt und kann somit nicht benutzt werden.

    Das Handy habe ich bereits auf Werkszustand zurück gesetzt.

    Kann ich die SD Karte auch am PC direkt im FAT32 Format formatieren, oder gehen dem neuen Besitzer dann wichtige Daten verloren?

    Besten Dank für die Hilfe!

    Gruß
    Sebb
     
  2. huawaJ, 24.06.2011 #2
    huawaJ

    huawaJ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Dere,

    Kannst du ruhig machen. Das legend erstellt sich die nötigen ordner wieder selbst, wenn die formatierte karte im gerät ist und du neu startest..mfg

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Sebb bedankt sich.
  3. farmerjohn, 24.06.2011 #3
    farmerjohn

    farmerjohn Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    309
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Phone:
    Oneplus 3
    Beachte aber, das formatieren nicht gleich sicher löschen ist. Insbesondere bei der schnellen Formatierung wird quasi nur das Inhaltsverzecihnis gelöscht, die Daten bleiben aber bestehen und sind mit Recoveryprogrammen unter Umständen wiederherstellbar.
     
  4. Sebb, 24.06.2011 #4
    Sebb

    Sebb Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    334
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    19.08.2010
    Danke für den Hinweis. Nach der "ausführlichen" (also keine Schnellformatierung) müsste aber doch eigentlich alles weg sein, oder?
     
  5. Maces, 24.06.2011 #5
    Maces

    Maces Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    366
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    20.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy A5 2016, LG G2, HTC One X ...
    Um sich endgültig Sicherheit zu verschaffen hilft nur eine neue SD Karte.
    Auch eine "normale" Formatierung kann mit relativ wenig Zeitaufwand und noch weniger Arbeitsaufwand von Gratistools wieder hergestellt werden.

    Dazu gibt es mehr als genug Anleitung im Netz.

    Sicheres Formatieren wäre hier die beste alternative wenn du dich auch gegen neugierige Blicke schützen willst und keine neue SD Karte kaufen möhtest.

    Hierbei wird eine frei gewählte Folge von Nullen und Einsen auf der SD Karte geschrieben die anschließend wieder formatiert wird. Dadurch wird das wiederherstellen deiner Daten um ein Vielfaches erschwert! Auch hierbei gilt das es nicht zu 100% sicher ist. D.h. wenn du Firmengeheimnisse, ein weiteres Video des Kennedy Attentates, den neuen Song von Dieter Bohlen oder ähnliches Material was auf gar keinen Fall in die Hände Dritter fallen darf, musst du die SD Karte zerstören und eine Neue kaufen.
     

Diese Seite empfehlen