1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SD Karten Fehler

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von wikinger, 31.03.2010.

  1. wikinger, 31.03.2010 #1
    wikinger

    wikinger Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Phone:
    Galaxy S7
    Hallo Zusammen,
    Seit kurzem habe ich das Problem (Nach einem Reboot) Das die SD Karte beschädigt sei und Formatiert werden muss. Jedoch wenn ich über den ClockworkMod darauf zugreife geht das kann Backups einspielen. Jedoch nach dem Neustart selbe Problem wieder. Vom PC aus über den Karten Leser kann ich auch nicht zu Greifen :-( Kann man irgend wie die Daten über den sdk Zugang auf den PC Kopieren?
    Oder habt Ihr eine Idee wie ich an den Inhalt komme?

    Dummerweise habe ich A2SD somit das Backup auch auf der SD.
    Nanodroid Backup ist leider auch auf der SD.

    Vielen Dank!

    Wikinger
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2010
  2. ftwo, 31.03.2010 #2
    ftwo

    ftwo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    173
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    24.02.2009
    Meiner Erfahrung nach ist dann die SD Karte kaputt.
    Ich hatte genau dieses Problem auch schon mit zwei Micro SD Karten.
    Mal liefs, dann gabs wieder Fehlermeldungen und überall war es anders.
    Jedes Mal, wenn ich aber eine neue SD Karte benutzt habe, waren die Probleme verschwunden. Gerade Apps2SD beansprucht die SD Karte wohl doch mehr als man glaubt...
     
  3. wikinger, 31.03.2010 #3
    wikinger

    wikinger Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Phone:
    Galaxy S7
    Hallo ftwo,
    Danke für Deine Antwort!

    Hmm aber über das ClockworkMod kann ich den Inhalt lesen und auch öffnen das heisst die SD wäre ja noch lesbar, oder sehe ich das falsch?
     
  4. ftwo, 31.03.2010 #4
    ftwo

    ftwo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    173
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    24.02.2009
    Das ist ja das beknackte. Normalerweise würde ich ja auch sagen, entweder ist Technik kaputt oder sie geht. Aber in diesem Fall funktionierten die SD Karten mal im Cardreader, aber produzierten Fehler unter Android. Unter Ubuntu waren sie lesbar aber unter Windows nicht...
    Mein Tipp ist, sobald solche wirren Fehler auftauchen, sich lieber eine neue MicroSD Karte zu kaufen. Das spart Zeit und Ärger...
     
  5. wikinger, 31.03.2010 #5
    wikinger

    wikinger Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Phone:
    Galaxy S7
    Aber Danke für den Tip werde einen Virtuellen -PC mit Linux aufsetzten, evl kann ich meine Daten so auslesen.
     
  6. ftwo, 31.03.2010 #6
    ftwo

    ftwo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    173
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    24.02.2009
    Ubuntu Live CD reicht doch da vollkommen ...
     
  7. wikinger, 31.03.2010 #7
    wikinger

    wikinger Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Phone:
    Galaxy S7
    Ich versuche mein Glück mit dem Tool TestDisk
     
  8. wikinger, 01.04.2010 #8
    wikinger

    wikinger Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Phone:
    Galaxy S7
    Gut Mir dem Programm, PC Inspector File Recovery Freeware konnte ich den Inhalt wieder herstellen.

    Schon komisch das eine MicoSD so schnell den Geist auf gibt evl mehr Geld ausgeben für eine bessere Quallität.

    Wünsche einen Schönen Tag

    wikinger
     

Diese Seite empfehlen