1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SDCard Daten verschwinden schleichend

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von Robomat, 07.06.2011.

  1. Robomat, 07.06.2011 #1
    Robomat

    Robomat Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    511
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Vor einiger Zeit habe ich folgende Probleme mit der SDCard (16GB) bemerkt:

    - Daten verschwinden vom SDCard. Von 12GB waren nach einigen Monaten nur 8,5GB übrig.
    - Einige Dateien haben sich verändert und stimmen nicht mehr mit dem Original die ich auf der Festplatte im PC aufbewahrt habe überein.
    - Beim Schreiben über USB meldet sich das Telefon manchmal komplett vom Rechner ab.
    - Offenbar hat Android bei einem Filesystemcheck Fehler gefunden und hat Datenmüll in LOST.DIR abgelegt.
    - Eine Überprüfung der SDCard über USB und Windows 7 meldet keine Fehler.

    Nun habe ich den Update auf 2.2.2 als Gelegenheit genommen und die SDCard neu formatiert. Nach ein paar Stunden habe ich folgende Phänomene beobachtet:

    - Nach erfolgreichem Beschreiben über USB wird die SDCard nicht mehr erkannt und das Defy fordert mich auf die SDCard zu formatieren
    - Danach habe ich ca. 7GB Daten kopiert aber wenn ich die Daten vergleiche stimmen einige Dateien nicht mehr mit dem Original überein.

    Hat einer ähnliches Problem?

    Ich gehe eigentlich davon aus, dass die Karte in Ordnung ist...

    P.S.
    Es gab soweit ich mich erinnere einen langen Thread zu diesem Thema den ich lesen wollte wenn ich meine anlässlich Froyo neu formatiere aber nun finde ich sie nicht mehr...

    Vielen Dank.
     
  2. YaST, 08.06.2011 #2
    YaST

    YaST Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    30.05.2011
    Und wieso sollte daran Android schuld sein? Wäre bestimmt schon ein paar (tausend) User mehr aufgefallen, wenn es so wäre... :rolleyes2:
    Nur weil es eine [Micro-]SD-Karte ist, heißt das noch lange nicht, dass die keinem Verschleiß unterliegt > Googlen kannst du selbst danach.
     
  3. Robomat, 08.06.2011 #3
    Robomat

    Robomat Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    511
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Ich habe ehrlich gesagt keinen Schimmer wer Schuld daran sein könnte.

    Wenn die Zellen der SDCard kaputt gehen sollte wird es sich wohl darin äußern, dass man sie nicht mehr löschen kann? Da aber die meisten Daten einmal raufgespielt und jedenfalls nicht willentlich geändert wurde sollte die Belastung für die SDCard in Grenzen halten?

    Auf jeden Fall hat Android bemerkt, dass die Karte nicht in Ordnung ist und einen Filesystemcheck angestoßen bei dem defekte Daten gefunden wurde und ins LOST.DIR
    verschoben wurde...
     
  4. philofax, 08.06.2011 #4
    philofax

    philofax Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    321
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    11.03.2011
    Ich meine es gab mal einen thread, in dem es um bilder ging, die verschwunden sind und mp3.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  5. Robomat, 08.06.2011 #5
    Robomat

    Robomat Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    511
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Genau den meinte ich. Ich wollte ihn mir vornehmen wenn es mit 2.2.2 auch Probleme gibt.
     

Diese Seite empfehlen