1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SDHC Geschwindigkeit langsam!

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von chang11, 14.10.2010.

  1. chang11, 14.10.2010 #1
    chang11

    chang11 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Moin.
    Kriege wenn ich was auf die SD schieben will nur ne Geschwindigkeit von 2MB/s angezeigt,bei der Original SD.Jetzt hab ich mir ne Class 6 von Tranend gegönnt aber leider ist da die Geschwindigkeit auch nicht schneller. Liegt das am Nexus? Hab nen Rechner mit WIN 7, 64 BIT. Dateien sind immer so 900 MB groß.
    Gruss Chang
     
    ghandi2000 bedankt sich.
  2. Alo, 14.10.2010 #2
    Alo

    Alo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    22.07.2010
    Ja das kann am Nexus liegen. Denn da liegt ja noch das ganze Nexus One zwischen der SD Karte und deinem USB Port am PC. Probier doch mal die SD Karte direkt an den PC zu stecken (Card Reader).

    Du darfst auch nicht vergessen, das Nexus One (oder andere Smartphones/Handys) sind nicht als Massenspeicher (schnell, viele Datenmengen schreiben/lesen) konzipiert, sondern eben als Smartphone/Handy.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2010
  3. chang11, 14.10.2010 #3
    chang11

    chang11 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Ok werden ich mal testen,nur ich hatte letztens ein Galaxy S bei mir und da war die Übertragungsrate 11 MB/S
     
  4. chang11, 14.10.2010 #4
    chang11

    chang11 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Hat jemand vielleicht kurz Zeit das mal zu testen?
    Gruß Chang
     
  5. Alo, 14.10.2010 #5
    Alo

    Alo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    22.07.2010
    Also lesen kann ich mit ca 3MB/Sekunde und schreiben mit ca 2MB/Sekunde...
     
  6. chang11, 14.10.2010 #6
    chang11

    chang11 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Ok danke das ist das gleiche wie bei mir. Wäre nicht schlecht, wenn jemand ne class 4 oder 6 Karte drin hätte um damit mal zu testen obs wirklich am Nexus liegt.
    Danke für eure Bemühungen.
     
  7. DSC05, 15.10.2010 #7
    DSC05

    DSC05 Android-Experte

    Beiträge:
    463
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    03.05.2009
  8. garak, 15.10.2010 #8
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,794
    Registriert seit:
    12.12.2009
    In meinem Nexus befindet sich eine Class 4 Karte und die maximale Geschwindigkeit, die in der Praxis jedoch unterschritten wird, beträgt 2,4 MB/s. Gemessen unter Ubuntu 10.04 mit
    - dd count=100 bs=1M if=/dev/zero of=/media/N1/test = 2,4 MB/s (max. theoretischer Wert)
    - dd count=100 bs=1M if=/dev/urandom of=/media/N1/test oflag=sync = 1,6 MB/s (entspricht eher der Praxis)

    Damit ist eindeutig das N1 die Bremse, da die Karte im Gerät selber auf 4,1 MB/s kommt.
     
  9. chang11, 15.10.2010 #9
    chang11

    chang11 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    04.03.2010
    So hab auch mal bischen mit meiner Class 6 Card gestestet.Also wenn sie im PC steckt hab ich ne Schreibgeschwindigkeit von ca.7 MB/S und ne Lesegeschwindigkeit von ca 16 MB/S.Steckt sie im Nexus One hab ich ne Schreibgeschwindigkeit von ca. 2 MB/S und ne Lesegeschwindigkeit von ca.3MB/S. Also auch eindeutig das das Nexus ausbremmst. Hab auch mal mit dem oben genannten App getestet und da waren die Ergebnisse ungefähr gleich, als wenn die Karte im nexus und per kabel am PC hängt.Ich hab das ganze im Debug Modus getestet, ob das ne Rolle spielt?

    Gruss Chang
     
  10. garak, 15.10.2010 #10
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,794
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Nein, ich hatte Debugging vorher deaktiviert.
     
  11. chang11, 15.10.2010 #11
    chang11

    chang11 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Alles klar. Dann ist es sicher das Nexus.Das heisst dann wohl,das schnellere Karten nichts bringen.
     
  12. garak, 15.10.2010 #12
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,794
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Doch, weil die interne Datenübertragung dadurch ja profitiert. Vor allen Dingen wenn man Fotos macht, kann eine schnelle Karte von Vorteil sein, da ja viele Daten gespeichert werden müssen, bevor die Kamera wieder bereit ist.
     
  13. chang11, 15.10.2010 #13
    chang11

    chang11 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Ok das heisst das nur die externe Datenübertragung langsamer ist?
     
  14. garak, 15.10.2010 #14
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,794
    Registriert seit:
    12.12.2009
    So sieht es aus!
     
  15. ghandi2000, 09.03.2011 #15
    ghandi2000

    ghandi2000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    05.03.2011
    Phone:
    HTC Sensation XE
    hi, ich hoffe es stört nicht, wenn ich den thread mal kurz wiederbelebe ;)

    ich hab seit ein paar stunden mein nexus one mit einer 16gb karte von kingston. bei mir ist die schreibgeschwindigkeit nur ein mageres mb pro sekunde...ich übertrage gerade 8gb musik, was wohl über zwei stunden dauern wird...

    ich bin ja schon gewohnt, dass geräte wie handys und pmps lahm sind, mein cowon s9 schafft ja auch nur 6mb/s, aber das hier ist schon extrem.

    zz habe ich noch froyo 2.2.2 drauf, bringt denn gingerbread 2.3.3 besserung auf diesem gebiet?

    ansonsten muss ich die karte wohl wirklich immer rausnehmen und in nen adapter stecken, wenn ich mehr als 100mb kopieren will...
     
  16. brahma, 09.03.2011 #16
    brahma

    brahma Android-Experte

    Beiträge:
    452
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    18.11.2009
    Wenn du das Thema gelesen hättest wäre die Antwort klar: Nein

    Jop, so siehts aus. Oder warten....
     
  17. ghandi2000, 09.03.2011 #17
    ghandi2000

    ghandi2000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    05.03.2011
    Phone:
    HTC Sensation XE
    ich habe das thema gelesen, muss ich wohl übersehen haben. aber immerhin haben die anderen ja 2mb/s...naja, wirds wohl ein adapter werden. danke!

    edit: ich habe jetzt auf 2.3.3 upgedatet und die übertragungsrate ist nun nur mehr 400-500kb/s. aber ich hatte sowieso vor, mir eine 32gb karte inkl reader zuzulegen, bis dahin versuch ich vielleicht mal meine daten per wlan zu übertragen, wenn ich ein geeignetes programm finde. so long,

    ghandi
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2011

Diese Seite empfehlen