1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Sensorgröße der Kamera

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von LonelyPixel, 02.07.2010.

  1. LonelyPixel, 02.07.2010 #1
    LonelyPixel

    LonelyPixel Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Phone:
    Motorola Razr i
    Weiß jemand, wie groß der Bildsensor im HTC Desire ist? Ich meine die physische Größe in mm x mm.
     
  2. pradi, 02.07.2010 #2
    pradi

    pradi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    10.05.2010
    Das würde mich auch mal interessieren.
     
  3. Mr. Margera, 02.07.2010 #3
    Mr. Margera

    Mr. Margera Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    152
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.06.2010
    Phone:
    HTC Desire
    kann man das nicht einfach mit einem lineal rausfinden?:p
     
  4. Axileo, 02.07.2010 #4
    Axileo

    Axileo Android-Experte

    Beiträge:
    453
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    19.04.2010
    Dann würdest du die Optik messen und nicht den Sensor.
    Ich tippe mal auf 2-3 mm hab aber keine Ahnung ob es stimmt :)
     
  5. Lion13, 02.07.2010 #5
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Damit wirst du wahrscheinlich gar nicht mal so daneben liegen - die derzeit kleinsten CCD-Chips für kompakte Digitalkameras sind 1/3.6 Zoll groß, das entspricht etwa 3x4 mm (bei einer Diagonalen von 5 mm).
    Ich gehe einfach mal davon aus, daß in Smartphones verbaute Chips noch kleiner sind... Erklärt nämlich die meist miserable Bildqualität, vor allem das extrem hohe Rauschen bei schlechteren Lichtverhältnissen.
     
  6. H1Chris, 02.07.2010 #6
    H1Chris

    H1Chris Android-Guru

    Beiträge:
    2,265
    Erhaltene Danke:
    455
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Phone:
    HTC One S
    Das, und der Pixelwahn.
     
  7. Lion13, 02.07.2010 #7
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Richtig - das eine geht ja mit dem anderen einher: immer kleinere Chips und immer mehr Megapixel, die immer weniger Licht abbekommen... Ist IMHO absoluter Schwachsinn. :mad:
     
  8. LonelyPixel, 02.07.2010 #8
    LonelyPixel

    LonelyPixel Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Phone:
    Motorola Razr i
    Hm, ich hab noch ne alte Digicam mit 3 Megapixel und 3x-Zoom. Die nutze ich aber so selten, dass ich immer wieder nach dem Akku schauen muss. Und wenn ich ihn rausnehme, vergisst sie schon die Uhrzeit. Außerdem ist die Optik so schlecht, dass das Bild in den Ecken unscharf ist. Insgesamt hat das Bild aber doch mehr Detailschärfe als das der Desire-Kamera. (Pentax Optio S) Und ich überlege jetzt, ob ich die behalten soll, wo ich nun ja ein gelegenheitsschnappschusstaugliches Handy habe... Das ich noch dazu immer dabei hab, im Gegensatz zur Kamera. (Für richtige Fotos hab ich ja eine DSLR.)
     
  9. Lion13, 03.07.2010 #9
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Ich sehe eigentlich grundsätzlich Kameras in Handys (und natürlich auch Smartphones) eher als nette Dreigabe denn als ernstzunehmende Alternative zur Digicam. Es gibt Situationen, da ist man froh, wenn man mal ein Bild machen kann und das Phone eh' immer dabei hat. :)
     
  10. H1Chris, 03.07.2010 #10
    H1Chris

    H1Chris Android-Guru

    Beiträge:
    2,265
    Erhaltene Danke:
    455
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Phone:
    HTC One S
    Ja, da muss ich dir recht geben. Bilder fürs Familienalbum kann man damit nicht machen. Schon aufgrund der Festbrennweite. Aber die Entwicklung macht Spaß. Bei meinem alten Siemens musste man die Cam noch aufstecken... Das waren Zeiten... ;)

    Jedenfalls bin ich froh eine halbwegs funktionierte Cam am Desire zu haben.
     
  11. Lion13, 03.07.2010 #11
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Jep, sehe ich auch so. Man sollte sich nur davon hüten, eine Bildqualität wie bei einer Digicam zu erwarten - wobei gerade kompakte Kameras mit einer dem unsäglichen Pixelwahn verantworteten Auflösung von 10-12 MP oft genauso besch...eidene Qualität bieten (wenn mal nicht die Sonne scheint).

    Aber meine DSLR habe ich natürlich nicht immer am Mann, dafür ist sie mir (inkl. Zubehör-Objektive) einfach zu schwer. Und für einen Schnappschuß hier und da reicht's schon mit dem Phone... :D
     
  12. pradi, 03.07.2010 #12
    pradi

    pradi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    10.05.2010
    Das wiederum stört mich gar nicht.
    Ich fotografiere sowieso gerne mit Festbrennweiten. Da konzentriert man sich automatisch mehr auf die Bildgestaltung.
     
  13. H1Chris, 03.07.2010 #13
    H1Chris

    H1Chris Android-Guru

    Beiträge:
    2,265
    Erhaltene Danke:
    455
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Phone:
    HTC One S
    Aber dann hast du sicher mehr als ein Objektiv zur Verfügung.
     

Diese Seite empfehlen