1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SetCpu auf Dauer schädlich?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Magic" wurde erstellt von dadonali, 01.06.2010.

  1. dadonali, 01.06.2010 #1
    dadonali

    dadonali Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2,566
    Erhaltene Danke:
    535
    Registriert seit:
    16.11.2009
    Phone:
    Galaxy S7
    Ich hab mal eine kleine frage bezüglich SetCpu undzwar nutze ich gerade das Programm mit xxxtreme Bad zusammen mit max 576 und min 122 MHz und autodetect und würde nun mal gerne wissen ob es auf Dauer schadet? :)
     
  2. smartphoenix, 01.06.2010 #2
    smartphoenix

    smartphoenix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,344
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    07.05.2010
    Die CPU ist bis zu 528Mhz vom Werk aus gewohnt. Nur alles darüber könnte Schädlich sein.
     
  3. dadonali, 01.06.2010 #3
    dadonali

    dadonali Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2,566
    Erhaltene Danke:
    535
    Registriert seit:
    16.11.2009
    Phone:
    Galaxy S7
    Also muss ich mir bei den50 MHz mehr schon Gedanken machen?
     
  4. dadonali, 01.06.2010 #4
    dadonali

    dadonali Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2,566
    Erhaltene Danke:
    535
    Registriert seit:
    16.11.2009
    Phone:
    Galaxy S7
    keine mehr ne antwort?:confused:
     
  5. haroon94, 01.06.2010 #5
    haroon94

    haroon94 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    20.02.2010
    Phone:
    HTC One X
    Ich kann die nichts sagen außer dass ich weiß dass SetCPU das Leben eines Gerätes verkürtzt
     
  6. jans, 01.06.2010 #6
    jans

    jans Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Phone:
    Galaxy A5 2016
    Hmm warum sollte gerade Set CPU das leben des Handy verkürzen. Solange die CPU nicht uberhizt ist doch alles im grünen Bereich.
     
  7. haroon94, 01.06.2010 #7
    haroon94

    haroon94 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    20.02.2010
    Phone:
    HTC One X
    tja xD ich weiß es nicht aber das habe ich öfter gelesen. naja mach was du wilslt dein handy vereckt eines Tages :D
     
  8. dadonali, 01.06.2010 #8
    dadonali

    dadonali Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2,566
    Erhaltene Danke:
    535
    Registriert seit:
    16.11.2009
    Phone:
    Galaxy S7
    also ich hab setcpu jetzt wieder runtergehauen weil ich keinen wirklichen unterschied gemerkt hab ;) von daher is die diskussion ja eh unnütz :paber trotzdem danke für die hilfe :)
     
  9. faZe, 09.06.2010 #9
    faZe

    faZe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Nochmal was dazu, man setzt auf die maximal vorgesehene CPU frequenz. Das ist kein overclocking, so wie man es vom desktop pc kennt, man sagt dem gerät lediglich, dass es seine möglichkeiten voll ausschöpfen soll. Dürfte also nicht schädlich sein.
     
  10. Supr4, 09.06.2010 #10
    Supr4

    Supr4 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    14.07.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Klar ist es schädlich,nur muss jeder für sich selbst entscheiden inwiefern.
    Du bekommst einen enormen Leistungsschub von 320MHz auf 520MHz(mit OC Kernel noch mehr),dafür hällt der Prozessor nicht mehr so lang. (Aber immernoch mehr als lang genug).
    Oder du hast nen kühlen,langsamen Prozessor,der lange hält,bei dem es aber zu rucklern kommen kann.

    Ich persönlich habs auf 570MHz overclocked und im standby auf 120gedrosselt. Läuft gut,keine Macken bis jetzt,und ich lauf so schon seid dem Release vom Kernel. ;)
     
  11. faZe, 10.06.2010 #11
    faZe

    faZe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.06.2010
    minimale mehrabnutzung durch die höhere temp, welche kaum höher ist. Denke nicht, dass da mehr als 2-3% der gesamt lebensdauer bei drauf gehen.
     

Diese Seite empfehlen