SGT hat Probleme mit W-Lan IEEE 802.11n

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von Grenzwert, 26.10.2010.

  1. Grenzwert, 26.10.2010 #1
    Grenzwert

    Grenzwert Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Ich machte Versuche wegen der W-Lan Qualität des SGT.

    Mein Fazit: Mein SGT hat riesige Probleme mit dem N-Standard 145 bzw. 300MBit.

    Folgende Erkenntnisse gehen vorraus:

    SGT am Netgear WNR854T als Accespoint auf 802.11g gezwungen : Verbindung 54MBit. Durchsatz 25MBit/s , sogar nach einer Betondecke noch 23MBit/s. Einfach Klasse!
    Selber WNR854T auf N - 300MBit : Verbindung nur 65MBit - Durchsatz nur noch 15MBit/s. Selbiges bei 20 statt 40MHz Bandbreite, sprich 145MBit.


    2. W-Lantest mit Sparklan WRTR-501 als Accespoint.
    Eingestellt ist auf 802.11n - 300MBit. Mit dem Laptop habe ich dort einen Durchsatz per Funk >50MBit/s bei einer 300MBit Verbindung. Mit dem SGT ist keine Verbindung möglich. Es versucht zwar zu konnekten, zeigt auch wieder diese miesen 65MBit an, aber es findet kein Datenaustausch statt sondern es bildet sich eine konnekt/kein konnekt Schleife.



    Am 54MBit W-Lan spielt es also erste Sahne, dabei ist es egal ob WEP oder WPA(1/2) Verschlüsselung. Ab N-Standard zickt es rum - will gar nicht oder nur langsam. (<15Mbit/s).

    Ich halte es jetzt schon für einen Serienfehler der Firmware.

    Hat noch jemand ähnliches beobachtet?
     
  2. Grenzwert, 28.10.2010 #2
    Grenzwert

    Grenzwert Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Ich machte einen weiteren Test mit einem Router Zyxel NBG-417N n-light.

    Das SGT konnte sich verbinden, allerdings anstelle der normalerweisen 145-150MBit nur mit angezeigten 72MBit.
    Dafür war der Durchsatz mit ca.40MBit/s für N-light ganz brauchbar.
     
  3. Grenzwert, 30.10.2010 #3
    Grenzwert

    Grenzwert Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Ich stellte eben fest das sich ein HTC Wildfire auch nicht auf meinen Sparklan WRTR-501 erfolgreich konnecten konnte.
    Also ist der Sparklan etwas zu "speziell" für Android und das SGT erst mal aus dem Schneider.

    Hat den sonst keiner hier Erfahrungen gesammelt mit W-Lan und dem N-Standard des SGT? Z.B. die angezeigte Verbindungsgeschwindigkeit.


    Edit: Die Firmware am Sparklan WRTR-501 war fehlerhaft programmiert. Dadurch funktionierten nur Endgeräte mit 2 führenden Nullen in der MAC. Mit einer geänderten Firmware funktioniert es nun dort auch. Der Durchsatz beträgt auch hier ca. 40MBit/s.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2010
  4. Mashti, 30.10.2010 #4
    Mashti

    Mashti Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.10.2010
    Also ich habe heute mein SGT erhalten, aber mit dem Wlan will er sich nicht verbinden. Hab einen Dlink Dir 615.
    Mobiles Internet geht. Woran kann das liegen?
     
  5. Ratman, 30.10.2010 #5
    Ratman

    Ratman Gast

    kriegst ne meldung?
    findet das tabbi dein netz grundsätzlich mal?

    was sagt dein dlink zum neuen gerät?
    eventuell neue geräte verweigert, oder nur bestimmte mac-ip´s zugelassen in den routereinstellungen?
     
  6. Mashti, 30.10.2010 #6
    Mashti

    Mashti Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.10.2010
    Also in den Wlan-Einstellungen vom Tab steht bei WLAN immer nur "Scannen..."

    Bei Wlan-Netze steht:
    dlink
    Deaktieviert, Gesichert mit WPA/WPA2 PSK

    Sonst läuft alles über Wlan: PC, Laptop, PS3 und HTC Desire.

    Passwort ist auch richtig eingegeben.
     
  7. Mashti, 30.10.2010 #7
    Mashti

    Mashti Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.10.2010
    Und mit den Routereinstellung usw kenne ich mich überhaupt nicht aus.
     
  8. Ratman, 30.10.2010 #8
    Ratman

    Ratman Gast

    was is den deaktiviert?
    das broadcasten der ssid?
    wenn ja, mußt im tabbi dan namen deines netzwerkes händisch eingeben.

    und i frag mi, warum du nen router mit nat usw. hast, wennst keine ahnung von hast.
    da kannst dich ja wunderbarst selber aussperren, wennst ned aufpasst *g*
     
  9. Grenzwert, 30.10.2010 #9
    Grenzwert

    Grenzwert Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Versuche mal deinen Router auf G Standard (54 MBit) umzustellen. Geht es dann?
     
  10. Mashti, 31.10.2010 #10
    Mashti

    Mashti Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.10.2010
    Danke für eure Hilfe Leute.

    Hatte gestern Abend den Router resetet, danach lief alles einwandfrei.
     

Diese Seite empfehlen