1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SGT verbindet sich nicht mit WLAN mit SSID Broadcast off

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von Soapy, 30.04.2011.

  1. Soapy, 30.04.2011 #1
    Soapy

    Soapy Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Hallo zusammen!

    Habe mir den "Probleme mit dem WLan bei der JK5" durchgelesen, aber mein Problem schein anders gelagert zu sein:

    Ich habe bei meinem Router schon immer den SSID Broadcast aus, hat bisher auch keine Probleme gemacht. Habe beim SGT dann auf Wlan hinzufügen geklickt und mich dort schon gewundert, dass die Option "auch mit Wlan verbinden, wenn es unsichtbar ist" fehlt. Habe aber auch ein anderes Gerät, wo das fehlt und es trotzdem funktioniert.

    Das Tab war dann auch nach Eingabe des WPA2 kurz verbunden, dann war die Verbindung aber schnell weg und nicht mehr zu bekommen. Es sucht alle 5-10 Sekunden nach Netzen und findet meist mein verstecktes nicht, manchmal taucht es auf.

    Wenn es auftaucht versucht es für weniger als eine Sekunde sich zu verbinden und springt dann wieder auf "getrennt".

    Habe den SSID Broadcast dann versuchsweise angeschaltet und schon ging es problemlos. :/

    Das möchte ich aber nicht als Dauerlösung belassen. Hoffe es gibt eine Abhilfe!

    Zum Wlan: WPA2 AES, DHCP zwei Etagen unter mir und ein Repeater mit denselben Einstellungen hängt noch eine Etage unter mir.
     
  2. Ratman, 30.04.2011 #2
    Ratman

    Ratman Gast

    i weiß, hat augenscheinlich nix mit zu tun, aber ...

    hast is scho mal mit einer festen ip anstelle dhcp versucht?
    das scheint mir die universalwaffe beim tabbi zu sein, damit vieles geht *g*
     
  3. Soapy, 30.04.2011 #3
    Soapy

    Soapy Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Ja, feste IP habe ich ihm schon gegeben. Ändert leider nix. :(
     
  4. Soapy, 30.04.2011 #4
    Soapy

    Soapy Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Nach einigem Testen bin ich dem wahren Problem auf die Spur gekommen:

    Das SGT kommt nicht damit klar, dass ein Repeater dieselbe WLan-Kennung aussendet! Klingt komisch, ist aber so ^^

    Sobald ich den Repeater vom Strom nehme verbindet er sich auch mit dem SSID off Netzwerk.

    Ich denke, da muss ich mich an Samsung wenden, denn das kann es nicht sein!
     
  5. GerdS, 30.04.2011 #5
    GerdS

    GerdS App-Anbieter (kostenpfl.)

    Beiträge:
    778
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 10
    Wearable:
    Sony SWR50
    So ein Problem hatte ich mit dem SGS neulich in einem kleinen Hotel auch. Allerdings nicht nur ich, sondern auch ein Kollege mit seinem (nicht-Samsung) Laptop.
    Insofern scheint es kein ausschließliches Samsung-Problem zu sein, sondern möglicherweise am Repeater zu liegen. Im Hotel waren das zwei Fritz-Boxen hintereinander.

    Gruß Gerd
     
  6. rolituba, 30.04.2011 #6
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    ... viel glück dabei ... wir haben hier im forum einen wlan-guru (frank_m), der kann dir sicherlich weiterhelfen!
     
    Soapy bedankt sich.
  7. Ratman, 30.04.2011 #7
    Ratman

    Ratman Gast

    ha, gut zu wissen ... an nen repeater hät i die nächsten 100 jahr ned dacht.
    ansonsten rolituba recht geb ... lieber den mr. frank anquasseln. da brauchst wesentlich weniger valium als beim samsung-support, und die warscheinlichkeit is größer, das was brauchbares bei rauuskommt *g*
     
    Soapy bedankt sich.
  8. Soapy, 30.04.2011 #8
    Soapy

    Soapy Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Definitiv nicht. Den Repeater betreibe ich seit über 2 Jahren mit ca. 12 Wlan Einheiten im Haus verteilt.

    Danke für den Tipp, werde ich nachher mal eine PN schicken!
     
  9. kersm, 07.05.2011 #9
    kersm

    kersm Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    31.01.2011
    Soapy, hast du schon eine Lösung dafür gefunden?

    Ich hab denke ich das gleiche Problem. Aber bei mir muss ich nicht unbedingt den WLAN Router rebooten, es reicht am SGT das WLAN aus/anzuschalten...
     
  10. Soapy, 23.05.2011 #10
    Soapy

    Soapy Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Nein, gibt leider keine Lösung! Ich hoffe, dass das neue Update vielleicht Besserung bringt :/
     
  11. frank_m, 23.05.2011 #11
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Wieso Besserung? Endlich mal Geräte, die sich an die Spezifikation halten, da ist es auch wieder nicht richtig. Nur zur Info: Hidden SSID ist von der WLAN Spezifikation her ein unerlaubter Zustand.

    WLAN SSID verbergen ist ungefähr so, wie sich auf eine viel befahrene Kreuzung stellen mit einem Schild "Ich bin unsichtbar". Was glaubt ihr, wie viele Leute euch aufgrund dieses Schildes nicht sehen?

    Ganz im Gegenteil: Hidden SSIDs fordern heraus, weil da ja offensichtlich jemand was zu verbergen hat. Und die Erfahrung lehrt, dass es gerade diejenigen mit der Hidden SSID sind, die die wirklich funktionierenden Sicherheitsmechanismen vernachlässigen.

    Es geht nichts über eine geeignete WPA oder WPA2 Verschlüsselung. Hidden SSID, WEP Verschlüsselung und MAC Filter sind die Pseudo-Sicherheitsfeatures, die von jedem Script-Kiddie mit Internetzugang innerhalb von Minuten umgangen werden können. Das Einzige, was sie bewirken: Die Geräte, die funktionieren sollen, tun es plötzlich nicht mehr. Na super.
     
  12. mizch, 23.05.2011 #12
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Energie, die darauf verwendet wird, ein Netzwerk mit hidden SSID zum Laufen zu bringen, ist am falschen Objekt vergeudet. Es wäre besser, sie in Features zu stecken, die einen echten Sicherheitsgewinn bringen.

    Denn damit legst Du nur den Nachbarn rein, der glaubt, einen freien Kanal zu haben, mit dem Ergebnis, dass ihr beide euch stört. Wer wirklich einbrechen will, den stört hidden SSID nicht weiter. Er hat allerdings Anlass zur Vermutung, dass es mit den Kenntnissen über WLAN-Sicherheit nicht weit her sein kann.
     

Diese Seite empfehlen