1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Sichern der Systemeinstellungen mit der App "Sichern & Wiederherstellen" klappt nicht

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia X8 Forum" wurde erstellt von regn, 30.09.2011.

  1. regn, 30.09.2011 #1
    regn

    regn Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.05.2011
    Phone:
    Huawei Ascend G330
    Hallo

    bei der Auslieferung im Mai 2011 klappte das Sichern aus "Sichern und Wiederherstellen" - nun versagt es, sobald ich "systemeinstellungen" einschließe. Der Balken dazu geht nur bis 90%, dann kommt
    "sicherung wurde nicht erstellt"

    kann man irgendwo näheres nachsehen? ssh Zugang wäre vorhanden.
    -X8
    -Android 2.1-update-1 (unverändert)
    -es ist ca. 12 GB Platz auf der SD-Karte
     
  2. email.filtering, 30.09.2011 #2
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Von welchem Programm usw. reden wir da eigentlich? Vom SE PC Companion, oder einer Funktion des Betriebssystems, einer Funktion von Google?

    Ach ja, und welche Betriebssystemversion von SE hast Du nun genau drauf? Ist das schon 2.1.1.C.0.0 oder noch was älteres?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.10.2011
  3. regn, 01.10.2011 #3
    regn

    regn Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.05.2011
    Phone:
    Huawei Ascend G330
    Hallo!

    Ich meine die vorinstallierte App "Sichern und Wiederherstellen" - das Icon mit 2 blauen im Kreis laufenden Pfeilen - hat nichts mit SE PC Companion zu tun.

    Betriebssystemversion ist Android 2.1-update-1 (als FW-Version in Einstellungen)
    Build Nr. 2.0.1.A.0.47


    Zur Ergänzung:

    Die App ist die:

    -rw-r--r-- 1 0 0 2805316 Sep 27 2010 /system/app/backupandrestore.apk

    die erste Sicherung ist die:

    /sdcard $ ll data/backup/
    total 224
    ----rwxr-x 1 1000 1015 145142 May 18 12:47 erste nach erhalt.sbf
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.10.2011
  4. email.filtering, 01.10.2011 #4
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Also zum einen hast Du noch nicht die aktuellste 2.1er von SE auf Deinem X8. Der Weg dorthin führt vielleicht über den PC Companion, ganz sicher aber über SEUS. Beachte aber, dass dadurch Deine persönlichen Daten und Einstellungen verloren gehen (können).


    Doch zurück zum Thema: Welche Daten willst Du denn mit der App "Sichern & Wiederherstellen" aufbewahren? Ich selbst halte von solchen Spezialprogrammen - die ja in aller Regel zu nichts und niemandem kompatibel sind - ehrlich gestanden nicht sonderlich viel, weil es im Falle von Problemen so gut wie nie (sinnvolle) Lösungen gibt.

    Wenn Du wirklich ein Komplettbackup Deines Systems haben möchtest, mach ein (Nandroid-)Backup per xRecovery, sonst sichere genau das, was Dir wichtig ist. Z.B. die Einstellungen, oder die Daten und Apps. Für all das gibt's gute Lösungen die auch verwendbare Sicherungen erstellen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.10.2011
  5. regn, 01.10.2011 #5
    regn

    regn Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.05.2011
    Phone:
    Huawei Ascend G330
    Hallo!

    Soll ich wirklich, um von 2.1.x auf 2.1.y zu kommen, all den Aufwand betreiben? Insbesondere, wenn die Einstellungen verloren gehen.

    Ich will möglichst viel sichern, falls man mal auf Werkseinstellungen muss - oder das Teil defekt wird und durch ein neues ersetzt werden muss.
    Insbesondere, welche Apps drauf sind, welche WLANs mit PW ich eingegeben habe.

    Sicher gibt es auch andere gute Lösungen, aber die werden alle unter /data installiert, und das ist knallevoll, während im /system Platz ist.

    "Sichern & Wiederherstellen" sieht übrigens so aus wie das hier und ist offenbar mit dem sprite backup identisch, es legt auch ein directory an:
    /sdcard $ ll spritebackup/
    total 32
    d---rwxr-x 4 1000 1015 32768 Oct 1 19:00 cache

    VG.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.10.2011
  6. email.filtering, 02.10.2011 #6
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Danke erst mal für den Hinweis, dass es die App auch im offiziellen Market gibt. Das ändert aber leider nichts daran, dass Du dessen Backups nirgends anders nutzen kannst. Das ist beispielsweise dann wichtig, wenn Du ein anderes Gerät nutzen musst / willst.

    Ein (Nandroid-)Backup ist zwangsläufig das einzig wahre, weil nur hier wirklich alles gesichert wird. Allerdings ist es daher ebenfalls nicht auf ein anderes Modell übertragbar.

    Da seitens SE mit keinem weiteren Update oder Upgrade fürs X8 zu rechnen ist, solltest Du das Betriebssystem wenigstens auf die letzte verfügbare Version aktualisieren. Wenn Du bei dieser Gelegenheit auch gleich den Root-Zugang aktivierst und xRecovery einrichtest, kannst Du später zum Beispiel ein Upgrade auf eine aktuellere Betriebssystemversion (wie ein 2.2er oder 2.3er) vornehmen oder wenigstens Link2SD einsetzen, um der Speicherplatzmisere bei der Datenpartition zu entkommen.

    Deine persönlichen Daten und "Einstellungen" kannst / solltest Du mittels diverser Apps "einzeln", dafür aber gerätemodellunabhängig und kompatibel sichern. Es ist zwar durchaus nicht besonders komfortabel mehrere Apps / Programme für so etwas nutzen zu müssen, allerdings kann man dafür sehr gezielt und damit rasch vorgehen.

    So ändern sich die APN-Einstellungen oder WLAN-Settings ohnedies nicht jeden Tag, brauchen also auch nur dann (z.B. mit APN- bzw. WLAN Backup & Restore) erneut gesichert werden, wenn sich was getan hat. Die Kontakte, Kalendereinträge, E-Mails, SMS und manch anderes kann man laufend und somit nebenbei mittels eines entsprechenden Programms (wie dem MyPhoneExplorer) oder eben auch automatisch über Google oder einen Exchange-Server sichern.

    Für heruntergeladene Apps gibt's ebenfalls zahlreiche sehr praktische Möglichkeiten (z.B. Appmonster, File Manager von Adao, Titanium Backup usw.). Bleiben also lediglich die persönlichen Einstellungen am Launcher, Spielstände und ähnliches wo's ein wenig knifflig wird, wenn man nicht gerade die ziemlich langsame App MyBackup nutzen will. Andererseits ist gerade bei diesen "Einstellungen" und deren Wiederherstellung besondere Vorsicht geboten, da in diesem Falle das Ziel möglichst zu 100% gleich konfiguriert und ausgestattet sein sollte. Kurz, eine Nichtsicherung dieser Werte ist das kleinste Problem von allen.

    Ach ja, und man kann den Speicherplatz der Systempartition selbstverständlich (fast) ebenso nutzen, wie jenen der Datenpartition. Dazu benötigt man lediglich einen aktivierten Root-Zugang und zumindest einen "Root-fähigen" Explorer (wie den "Root Explorer" oder "File Expert"), bequemer wird's, wenn man gleich eine entsprechende App wie Titanium Backup Pro nutzt. So lassen sich dann beispielsweise alle Updates zu "Systemprogrammen" endlich in die entsprechende Partition verschieben, sodass der in der Datenpartition dafür belegte Speicherplatz wieder frei wird, nicht benötigte Apps wie die zahlreichen Demoversionen löschen, oder auch andere Anwendungen dort integrieren. Nähere Hinweise zu diesem Thema findest Du im entsprechenden Thread.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.10.2011
  7. regn, 02.10.2011 #7
    regn

    regn Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.05.2011
    Phone:
    Huawei Ascend G330
    Hallo!

    Du hast Dir ja viel Mühe mit Deiner Antwort gemacht.
    Ist es definitiv, dass es kein 2.2 für das X8 geben wird? Das Teil ist doch noch ein aktuelles Modell.

    Nandroid werde ich mir mal ansehen.

    Über den Root-Zugang habe ich schon nachgedacht, auch wegen App2SD aber - sollte ein Garantiefall auftreten - kann ich das dann wieder verschleiern? Irgendwie wird da ja auch das BusyBox-binary ausgetauscht.
    Ich habe auch schon das z4root probiert, das raceagainstthecage nutzt, das hat aber nicht geklappt. SuperOneClickMOD2.1.zip ist schon bereit.

    Link2SD im 2.1 soll ja leistungsfähiger sein als die Möglichkeit, im 2.2 Apps auf die Speicherkarte zu bringen, weil die Apps dazu nicht kooperieren müssen.

    Appmonster nutze ich schon.
    viele Grüße
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.10.2011
  8. email.filtering, 02.10.2011 #8
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Dass es kein 2.2er oder 2.3er seitens SE fürs X8 geben wird ist eigentlich sehr sicher! Aber wozu sollte man auf SE warten, wenn's ohnedies schon aktuellere Betriebssystemversionen gibt?

    Den Root-Zugang kannst Du beim X8 nur mit dem Programm SuperOneClick aktivieren, allerdings bei einer (halbwegs) aktuellen 2.1er natürlich nicht mehr per rage-against-the-cage (diese Android-Sicherheitslücke wurde mittlerweile natürlich gefixt), sondern nur über die neue Methode.

    Im Gewährleistungs- oder Garantiefall kannst Du, falls Du wegen Deiner Software bedenken hast, Dein X8 ja immer noch per SEUS auf die offiziell angebotene Betriebssystemversion flashen. ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.10.2011

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. android 2.1 sichern & wiederherstellen auf sony