1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Signierte Bootloader bald auch beim Samsung Galaxy Tab?

News vom 28.12.2010 um 11:03 Uhr von Melkor

  1. Nach Beobachtungen von Nutzern des Forums "XDA-Developers", wird scheinbar der Einsatz von geschlossenen Bootloadern beim Samsung Galaxy Tab vorbereitet.
    Sinn solcher geschlossenen Bootloader ist es, das Flashen von sog. Custom-ROMs, also selbsterstellte ROMs, zu verhindern.
    Den Quellen zufolge besitzen die neuesten inoffiziellen ROMs für das 7"-Tablet einen neuen Bootloader, der nur von Samsung signierte ROMs laden kann.
    User, die diese inoffiziellen ROMs installiert haben, können nur zwischen den signierten ROMs wechseln, aber nicht zurück auf unsignierte ROMs. Es wird deshalb davon abgeraten, diese ROMs zu installieren. Im XDA-Developers-Forum werden die bereits genannten ROMs auch ohne den neuen Bootloader zum Download angeboten.

    Ob Samsung plant, diese Art von Bootloadern auch bei offiziellen Updates für das Tab bereitzustellen oder auch für seine Smartphones einzusetzen, ist derzeit nicht bekannt. Derzeit nutzt nur Motorola diesen Schutzmechanismus für seine Smartphones, weshalb der Konzern viel Nutzerkritik einstecken musste.

    [​IMG]


    Diskussion zum Beitrag

    Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
    http://www.android-hilfe.de/news-an...gt-zur-ces-2011-den-galaxy-player-yp-gb1.html
    http://www.android-hilfe.de/news-an...r-600-000-mal-verkauft.html?highlight=samsung
    http://www.android-hilfe.de/news-an...-anfang-februar-2011-a.html?highlight=samsung

    Quelle: WARNING! Do not flash jm6/A/C/D/E... Before reading this ! - xda-developers
     
    Melkor, 28.12.2010

Diese Seite empfehlen