1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SIM Karten wechsel - Apps Daten gelöscht

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von gundalf, 19.04.2011.

  1. gundalf, 19.04.2011 #1
    gundalf

    gundalf Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    124
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    10.06.2010
    Bis zur Rufnummernmitnahme dauert es noch etwas, also muss ich für mobileTAN immer die Sim wechseln. Naja das habe ich bisher nur einmal machen müssen, doch jetzt beim 2. mal gab es große Probleme.

    Nach dem ich mein Banking zeugs fertig, habe ich meine neue SIM eingesteckt, doch beim Hochfahren bekam ich eine böse Überraschung, 5 FCs am Band und das Handy hat mich mit der Einrichtung (kennt man ja aus der Werkeinstellung) des Handys begrüßt und alle Apps die aus dem Market stammen funktionieren nicht mehr.

    Wie konnte das passieren, ist das normal? Bei meinen HTC Magic gab es solche Probleme nicht, oh man jetzt kann ich Stundenlang wieder alles einrichten, wenn ich nur an die fehlenden Adressen in Navigon denke bekomme ich das Kotzen...

    Die Daten sind wohl dauerhaft weg, richtig?
     
  2. frank_m, 19.04.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Wenn das öfter passieren würde, dann hätte ich mit meinem Dual-SIM Adapter aber ein echtes Problem.

    PIN muss man eingeben (falls aktiviert), Bildschirmsperre aufheben (falls aktiviert) und beim Google Konto muss man sich neu einloggen. Das wars, mehr passiert beim SIM Wechsel bei mir nicht. Und ich wechsle praktisch täglich einmal die SIM.

    Ach ja: Beim ersten Wechsel nach einem Werksreset (also z.B. nach dem Flashen einer neuen Firmware) muss man auf der sekundären SIM den APN manuell eingeben. Aber den merkt sich das i9000 für den nächsten Wechsel.
     
  3. WolfVanWeen, 30.04.2011 #3
    WolfVanWeen

    WolfVanWeen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    16.01.2010
    Habe genau das gleiche Problem schon ein paar Mal gehabt, interessanterweiser aber nicht immer. Und nur beim Galaxy S, da ich auch bei meinem Milestone manchmal wechsle (ich reise sehr viel)
    Da dürfte sich irgendwas im System massiv verschieben. Es handelt sich nicht nur um die Daten, das habe ich durch Titanium Backup und Restore ausgeschlossen.
    Manche Apps melden übrigens, dass sie durch einen Bug in Android 2.2 (der in 2.3 behoben sein soll) nicht ordnungsgemäß starten können, und dass das durch deinstallieren und neuinstallieren lösbar sein kann...
    Und leider ja, die Daten sind weg, falls Du kein Backup hast.

     

Diese Seite empfehlen