1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Slider zur Rufannahme streikt manchmal

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von viktor.goldenberg, 11.07.2010.

  1. viktor.goldenberg, 11.07.2010 #1
    viktor.goldenberg

    viktor.goldenberg Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.06.2010
    das telefon klingelt und ich kann nichts unternehmen! weder slider zum annehmen schieben, noch zum ablehnen schieben. kann den on/off knopf drücken, dann geht zumindest der ton aus, aber auch wenn ich dann das display wieder anschalte geht nichts. ich muss warten, bis es durchklingelt, und kann dann erst zurück rufen.
    das passiert mir 1-2 mal am tag!
    kennt jemand das problem? was kann man dagegen tun?
     
  2. CAryaSil, 11.07.2010 #2
    CAryaSil

    CAryaSil Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    Pixel XL
    Wearable:
    Polar M600
    Hast du irgendeine App drauf, die etwas an den Toneinstellungen ändert? Bei 2.1 hatte ich mal sowas drauf, was den Lautlosslider auf Vibration gesetzt hat. Damit hatte ich dann auch Probleme auf dem Screen. Vielleicht ist es so etwas.
     
  3. G-Ultimate, 11.07.2010 #3
    G-Ultimate

    G-Ultimate Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,356
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    25.01.2010
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Ich hab auch ein ähnliches Problem. Also der Slider lässt sich nicht bedienen, bzw. hakt es etwas und dauert bis es klappt. Ich vermute bei mir liegts evtl. an der App "Wer ruft an". Diese aktiviert sich bei eingehendem Anruf über das Screen und sucht nach der anrufenden Nr. im Telefonbuch. Dann muss man erst auf "Back"-Taste drücken um mit dem Slider den Anruf entgegennehmen zu können. Funktioniert auch meistens aber manchmal eben nicht. Denke, es kommt daher.

    Ich werd das mal deinstallieren und gucken, obs dann besser wird.
    Hast du den zufällig auch drauf?
     
  4. CAryaSil, 11.07.2010 #4
    CAryaSil

    CAryaSil Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    Pixel XL
    Wearable:
    Polar M600
    Also ich nicht, aber an sowas könnte es durchaus liegen. Die Apps bilden nun mal eine Art von Interceptor, der dann andere Funktionen durchaus blockieren könnte.
     
  5. Antraxxxa, 24.07.2010 #5
    Antraxxxa

    Antraxxxa Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    144
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    10.05.2009
    Phone:
    Nexus S
    kenne das prob.

    lösung: kurz das telefon ins standby schalten (taste oben), wieder aus dem standby holen (mit selber taste) dann gehts
     
  6. Kosmonaut, 25.07.2010 #6
    Kosmonaut

    Kosmonaut Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    03.02.2010
    Habe das auch ganz selten, finde es aber extrem lästig.

    Ich vermute, das dieses Problem, genau wie die anderen manchmal auftretenden Touchscreenprobleme mit dem funktional eingeschränkten Touchscreenmodul liegt (Vertauschung X-Y Postionen).
    Das würde bedeuten, das es nicht durch ein Softwareupdate in den Griff zu bekommen ist.

    Kann da jemand etwas definitiveres zu sagen?
     

Diese Seite empfehlen