1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SMS Alarmton

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum" wurde erstellt von KaiKai123, 06.10.2010.

  1. KaiKai123, 06.10.2010 #1
    KaiKai123

    KaiKai123 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Hallo,

    wie kann ich einen eigenen sound als sms-alarm einstellen?
    im mediaplayer gibts nur den normalen ringtone und wecker.
     
  2. FadeFX, 06.10.2010 #2
    FadeFX

    FadeFX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,184
    Erhaltene Danke:
    249
    Registriert seit:
    20.11.2009
    es Gibt eine standard Ordnerstruktur die dafür angewendet werden kann:

    Code:
    /sdcard/media/alarms
    /sdcard/media/notifications
    /sdcard/media/ringtones
    
    darin plaziert man die Dateien im mp3 oder ogg Format und schon kann man sie als jeweiligen Ton auswählen.
    Da das Galaxy3 ja recht eingeschränkten Speicherplatz auf /sdcard hat wäre zu testen ob das auch unter /sdcard/sd/ also auf der externen sd Karte funktioniert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2010
  3. KaiKai123, 06.10.2010 #3
    KaiKai123

    KaiKai123 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2010
    vielen dank, hat super geklappt
     
  4. FadeFX, 06.10.2010 #4
    FadeFX

    FadeFX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,184
    Erhaltene Danke:
    249
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Hast du den internen Speicher oder die Speicherkarte verwendet?
     
  5. Batman1986, 07.10.2010 #5
    Batman1986

    Batman1986 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2009
    Um das nächste mal das zu vereinfachen einfach Ringtone Extendet aus dem Market laden :flapper:
     
  6. KaiKai123, 07.10.2010 #6
    KaiKai123

    KaiKai123 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2010
    auf den internen, sprich /sdcard/media/notifications

    @Batman1986: so was simples muss auch mal ohne apps gehen :flapper:
     
  7. Batman1986, 07.10.2010 #7
    Batman1986

    Batman1986 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2009
    war ja nur nett gemeint ... ist aber von meinem G1 so nen überbleibsel denn ich noch benutze :unsure:
     
  8. FadeFX, 07.10.2010 #8
    FadeFX

    FadeFX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,184
    Erhaltene Danke:
    249
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Wäre interessant zu wissen obs auch auf der externen funktioniert, da ist der Platz nicht so begrenzt. Vielleicht kann das ja mal einer testen...
     
  9. galaxyquest, 07.10.2010 #9
    galaxyquest

    galaxyquest Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    04.09.2010
    funktioniert auch auf dem externen Speicher. Hab´s schon seit ein paar Wochen dort. Allerdings sieht meine Ordnerstruktur etwas anders aus:

    media/audio/notifications/...

    keine Ahnung ob der "audio"-Zusatz im Gegensatz zu deiner Version jetzt unbedingt erforderlich ist...
     
  10. Tiger-Chrisi, 07.10.2010 #10
    Tiger-Chrisi

    Tiger-Chrisi Android-Experte

    Beiträge:
    784
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    08.09.2010
    O.K. Also jetzt mal wieder eine Frag von einem Anfänger:
    Wenn ich die "eigenen Dateien" aufmache, dann steht oben /sdcard/ und unten sind diverse Ordner aufgelistet. Da bin ich doch dann auf dem Speicher der externen sd-card oder???

    Und wenn ich hier jetzt einen Ordner media anlege, dann kann ich die Töne überall verwenden, wo ich will??? Habe ich das richtig verstanden? Bei mir ist nämlich kein Ordner /media/

    Oder wie komme ich an die interne sdcard ran? Da ist nämlich ein schöner Ton versteckt, den ich gerne nutzen würde.

    Vielleicht könnt Ihr das noch mal für einen Android-Anfänger erklären.

    Danke!
    Chrisi
     
  11. ip-rocker, 07.10.2010 #11
    ip-rocker

    ip-rocker Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Yep funktioniert, wenn du die Verzeichnisse so auf deiner SD-Karte anlegst und deine Töne dort speicherst, kannst du unter Einstellungen -> Ton und Anzeige -> Telefonklingelton oder Klingelton für Benachrichtigungen, direkt darauf zugreifen.
     
  12. Tiger-Chrisi, 08.10.2010 #12
    Tiger-Chrisi

    Tiger-Chrisi Android-Experte

    Beiträge:
    784
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    08.09.2010
    Sorry, ich verstehe das einfach nicht.

    Heißt das, dass alles, was im (Haupt-)Verzeichnis /sdcard/ ist, dass das alles auf der internen sd-card gespeichert ist? Und dass ich für die externe ein Unterverzeichnis /sdcard/sd/ bräuchte?

    Aber das kann doch nicht sein. Ich hab so viel musik auf das Handy gezogen, die kann doch nicht im Handyspeicher sein.

    Also bei sieht es so aus:

    Ich gehe in "Eigene Dateien" und dann steht ganz oben /sdcard/ und darunter sind verschiedene Ordner. Einige habe ich selbst angelegt, andere haben manche Apps selbst angelegt. Aber ich habe keinen Ordner "media".

    Sollte ich den anlegen?

    Und dann wieder meine Standard-Frage: Wo finde ich die Töne, die im Telefon gespeichert sind?

    Wäre schön, wenn mir das jemand erklären könnte.

    LG Chrisi
     
  13. tom24, 08.10.2010 #13
    tom24

    tom24 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    26.09.2010
    Du musst den Ordner media auf deiner sdcard anlegen. In media erstellst du dann die gewünschten Unterordner - alarms oder ringtones u.s.w. Dort hinein speicherst du dann die mp3.
    Auf deine Standard-Frage habe ich leider auch noch keine Antwort finden können. Melde mich noch einmal, wenn ich fündig geworden bin.

    Gruß tom

    Google sagt dazu, dass die Original-Klingeltöne sich in geschützten Systemordnern befinden, an die man nicht ohne Hilfsmittel herankommt, bzw. die man nicht ohne zusätzliche Tools zu sehen bekommt. Ist ja eigentlich auch nicht notwendig, wenn man da sowieso nichts verändern kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2010
  14. FadeFX, 08.10.2010 #14
    FadeFX

    FadeFX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,184
    Erhaltene Danke:
    249
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Die Standard Töne findest du nur mit Root Zugriff unter System/media/audio
     
  15. tom24, 08.10.2010 #15
    tom24

    tom24 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    26.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2010
  16. FadeFX, 08.10.2010 #16
    FadeFX

    FadeFX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,184
    Erhaltene Danke:
    249
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Tom, hast du die Root Funktion vom ES getestgetestet? Die funktioniert nämlich nicht mit allen Firmwares. Am SGS z.b. nicht.
     
  17. tom24, 09.10.2010 #17
    tom24

    tom24 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    26.09.2010
    Nein, ich habe ES überhaupt noch nicht getestet. War nur so als Beispiel gedacht, falls Tiger-Chrisi Interesse hat.

    Gruß tom
     
    traster bedankt sich.
  18. Tiger-Chrisi, 11.10.2010 #18
    Tiger-Chrisi

    Tiger-Chrisi Android-Experte

    Beiträge:
    784
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    08.09.2010
    Also Root kommt für mich auch nicht in Frage. Trotzdem Danke für den Tipp.
    Ich habe aber immer noch ein Problem mit den Tönen. Ich habe jetzt Ordner so angelegt, wie Ihr es oben vorgeschlagen habt. Dort habe ich durch Zedge Ruftöne und Nachrichtentöne gespeichert.
    Außerdem habe ich noch Musik von meinem PC übertragen und in einem Ordner /Sdcard/Musik gespeichert.

    Wenn ich jetzt aber in den MP3-Player gehe, werden auch die Ruftöne angezeigt.

    Und wenn ich bei den Einstellungen einen Rufton auswählen will, bekomme ich drei Auswahlmöglichkeiten:
    -Android-System
    -Select music (Handcent)
    -Zedge ringtones

    Unter "Android" finde ich nur die Töne, die im System gespeichert sind.
    Unter "Zedge" finde ich alle Töne, die ich von Zedge heruntergeladen habe, aber Runftöne und Nachrichtentöne durcheinander.

    Unter "Select music" werden mir wieder vier Vorschläge angeboten
    -Stumm
    -System Klingelton (Hier sind wieder die Android-Töne)
    -Zedge ringtones
    -Musik (Hier werden alle meine MP3 zusammen mit den Ruftönen alphabetisch geordnet angeboten.)

    Also das ist alles ziemlich unpraktisch. Habt Ihr noch einen Vorschlag, wie ich die Ordnerstruktur ändern muss, damit im MP3-Player nur die Musik ist und bei den Ruftönen nur die Ruftöne, oder vielleicht noch eine weitere Option für Musik. Evtl. gibt es hierfür ja auch ein App???

    LG Chrisi
     
  19. FadeFX, 11.10.2010 #19
    FadeFX

    FadeFX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,184
    Erhaltene Danke:
    249
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Du kannst im Ordner .../media/ eine Datei mit Namen .nomedia anlegen, dadurch weiß der medienscanner das ihn der Inhalt nix angeht.
     
  20. Tiger-Chrisi, 11.10.2010 #20
    Tiger-Chrisi

    Tiger-Chrisi Android-Experte

    Beiträge:
    784
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    08.09.2010
    Ja, danke, das habe ich in einem anderen Thread schon gelesen. Aber ich habe noch nicht verstanden WIE ich das machen soll. :blushing:

    LG Chrisi
     

Diese Seite empfehlen