1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SMS empfangen

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum" wurde erstellt von gregorgruen, 23.06.2011.

  1. gregorgruen, 23.06.2011 #1
    gregorgruen

    gregorgruen Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    31.08.2010
    meine freundin(galaxy e i5800 eclair XWJH2) hat seit kurzem ein problem beim sms-empfang!und zwar werden sms vom eigenen anbieter(telering) nicht zugestellt,sms von anderen anbietern(drei,a1 oder über pc) werden zugestellt-die letzte zugestellte sms von telering datiert vom 17.6. - weiß jemand eine lösung oder kennt jemand selbiges problem?vieln dank für eure hilfe bzw tipops zur lösung ;-)
     
  2. DaBigFreak, 23.06.2011 #2
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Sowas in die Richtung noch nie gehört. Denke auch eher, dass es da ein Problem bei Telering geben wird, als am Handy. Dem handy dürfte es komplett egal sein, von wo die SMS kommt, abrufen tust du über die eingeloggte SIM, wenn andere durchkommen, dann sollten ALLE SMS funktionieren. Außer Telering schafft es nicht Netzintern die Nachrichten durchzuknallen.
     
  3. gregorgruen, 23.06.2011 #3
    gregorgruen

    gregorgruen Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    31.08.2010
    thx-hat sich inzwischen erledigt-alle smsn sind eingetroffen-habe übrigens den sms-speicher von 200 auf 250 vergrößert,weiß nicht,ob das was damit zu tun hatte-danke nochmals fürs durchlesen des problemchens ;-)
     
  4. Keinbockwurst, 23.06.2011 #4
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Beiträge:
    3,013
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Also am Sms-Speicher liegt es eher nicht. Der löscht nämlich einfach die älteste nachricht, falls eine neue kommt und kein platz mehr da ist ;)
     
  5. DaBigFreak, 23.06.2011 #5
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Genau das bräuchte meine Freundin an ihrem Uralt K750i von Sony-Ericsson^^ Die arme bekommt immer Angszustände, wenn das Dingen ihr was von voll erzählt^^
     
  6. bahumat, 23.06.2011 #6
    bahumat

    bahumat Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    366
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Phone:
    Honor 7
    Tablet:
    Nexus 10
    Wearable:
    LG G Watch
    Ich frage mich, wofür man (derartig viele) solcher Nachrichten überhaupt aufbewahren muss/möchte?!?
     
  7. DaBigFreak, 24.06.2011 #7
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Ich mich auch :)

    Seit ich den Androiden habe, schreibe ich eigentlich keine SMS mehr. Viel zu teuer! Habe nun mit der Droidwall nur GoogleTalk zugelassen, damit verbraucht das Tele vorraussichtlich 1,70€ im Monat, dafür dass ich für elle erreichbar bin. Also schöner gehts nicht, wenn man viel mehr nicht braucht.
    Für alles andere nehm ich zu Haus und in der Uni WLAN.
     
  8. gregorgruen, 24.06.2011 #8
    gregorgruen

    gregorgruen Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    31.08.2010
    10 euronen für 1000 minuten und 1000 sms sind ja gerade nicht die welt ;-) und dazu noch 7€ für 1gb -damit läßt es sich im ösiland recht günstig leben!
     
  9. DaBigFreak, 24.06.2011 #9
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Ich denke dann wird dir übel wenn du meine monatliche Rechnung siehst^^ Die betrug die letzten so ca. 1-4€ im Monat...komplett^^

    Gut, ich mach ja aber auch nich viel hehe, finde halt SMS braucht kein Mensch mehr, GoogleTalk oder nen anderen Messenger drauf, und dann gehts los. Man kann mit den Messengern auch noch viel mehr anstellen, als mit ner dummen SMS mit 160 zeichen, is ja nen Witz^^
     
  10. bahumat, 24.06.2011 #10
    bahumat

    bahumat Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    366
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Phone:
    Honor 7
    Tablet:
    Nexus 10
    Wearable:
    LG G Watch
    Es spricht ja auch nichts gegen das Versenden von Nachrichten per SMS - dafür gibt es jeweils sicher gute Gründe.

    Wozu muss/möchte ich die aber alle aufbewahren?!?

    Den Großteil der Korrespondenz, die per SMS verschickt wird, halte ich persönlich für ziemlich unwichtig, bzw. äußerst kurzlebig, so dass der Nutzgehalt innerhalb von Stunden verbraucht sein müsste, wenn die Nachricht denn überhaupt in irgendeiner Weise eine sinnvollen Nutzen hatte?!?

    Aber da gibt es bei manchen Personen anscheinend einen Aufbewahrungswahn, der sich auch auf völlig überfüllte E-Mail Postfächer überträgt, in dem dann mehrere tausend unheimlich wichtiger Nachrichten gelagert werden...

    Diese Kellerräume werden anscheinend erst recht spät voll, aber wenn dann nichts mehr rein passt, ist die Überraschung groß...
     

Diese Seite empfehlen