1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Soft-Buttons auf dem Bildschirm sinnlos...

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von flyyy, 10.05.2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. flyyy, 10.05.2012 #1
    flyyy

    flyyy Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    786
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    09.06.2011
    Ich meine die Zurück-, Home- und Multitasking-Tasten, die bei dem Nexus ja erstmals Teil des Bildschirms sind.

    Das Ganze hat fast gar keinen Nutzen und bringt eine Menge Nachteile mit sich. Bei dem One X sind die Tasten ganz unten am Gehäuserand, bei Soft-Buttons wie beim Nexus geht das natürlich nicht, weil der Bildschirm nicht bis nach ganz unten reicht.
    Der einzige sinnvolle Nutzen ist die zusätzliche Fläche beim beim Schauen von Videos und dabei nervt es ungemein, dass bei jedem Berühren des Bildschirm das Video kleiner wird, weil die Tasten wieder eingeblendet werden.

    Die Tasten drehen sich mit. Super...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2012
  2. Deerhunter, 10.05.2012 #2
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Auf dem One X läuft auch kein reines Android, sondern Android/Sense. Kauf Dir das One X und Du bist zufrieden.
     
  3. Hugo Highsticking, 10.05.2012 #3
    Hugo Highsticking

    Hugo Highsticking Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,053
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Phone:
    Samsung SM-G920F
    Tablet:
    Samsung SM-T819
    Zum Glück sind Geschmäcker da unterschiedlich. Mir gefällt genau das so gut am Nexus, dass ich mir kein neues Smartphone zulegen werde, bis irgendwer das übernimmt.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
  4. Symm, 10.05.2012 #4
    Symm

    Symm Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    163
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Also das Display ist doch wohl groß genug das die paar Pixel die man für die Softbuttons brauch nicht mehr ins Gewicht fallen. Hätte das GN Hardware Buttons wäre der Screen kleiner. Einen Mehrwert hätteste dadurch wohl nicht.
    Der einzige Markel ist, das viele Apps die Buttons nicht im vollen Umfang nutzen. Das sollte ich sich aber im laufe der Zeit ändern. Ich komm super damit zurecht.
     
  5. gokpog, 10.05.2012 #5
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Was soll in diesem Thread überhaupt diskutiert werden? Mir fehlt die Frage.
    Das Galaxy Nexus hat Software Buttons, andere Handys nicht. Absolut richtig erkannt. Wer ein Handy mit Hardware Buttons will, der ist beim Nexus falsch.

    Falls du dich fragst warum Google sich für Software Buttons entschieden hat, das Galaxy Nexus ist das ICS Referenzgerät und bei ICS haben Handys zum ersten Mal die Möglichkeit komplett ohne physische Buttons aus zukommen. Das Google dieses Feature auch in seinem Referenzgerät vorstellt, erscheint mir logisch.

    Vorteile sind die gleichen, wie schon bei Honeycomb. Die Buttons bleiben immer an der gleichen Stelle, egal wie du dein Handy gerade hältst. Dazu kannst du einfach weitere Buttons einblenden, wie den aus Kompatibilitätsgründen zusätzlich angezeigten Menü Button in älteren Apps.
    Devs können schließlich alles an der Leiste ändern, Farbe, Aussehen, Reihenfolge, Anzahl, Funktion der Buttons. Es gibt also durchaus ein paar mehr Vorteile.
     
    Hugo Highsticking, Sch@tti und Lion13 haben sich bedankt.
  6. Celle, 10.05.2012 #6
    Celle

    Celle Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    02.09.2010
    Ich finde es auch so wie es ist extrem Geil, nur leider wünsche ich mir eine möglichkeit einmal alles auszublenden weil bei mir hat sich die Softkeys und Statusleiste schon ordentlich eingebrannt.
    Sie ht man besonders gut auf grauen bildern und den bildschirm hin und her dreht so das die Leisten einmal komplett anders sind.
     
  7. escrivel, 10.05.2012 #7
    escrivel

    escrivel Android-Experte

    Beiträge:
    894
    Erhaltene Danke:
    293
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Phone:
    Nexus 6
    Hallo,
    mir ist der Sinn des threads auch nicht wirklich ersichtlich.
    Ich denke das ist auch hiermit erledigt.

    Grüße
     
    Lion13 bedankt sich.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen