LineageOS 13 auf dem Galaxy Nexus?

D

Degenfeld

Neues Mitglied
0
Da Jelly Bean nun doch schon recht betagt ist, ich das Galaxy Nexus aber weiterhin als Zweitgerät nutzen möchte und von meinem 5X ziemlich verwöhnt bin, würde ich gern ein halbwegs aktuelles OS aufspielen. Hat jemand Erfahrungen mit LineageOS auf dem GN?
Zum zweiten: Root, Flash und Konsorten sind für mich (noch) böhmische Dörfer. Gibt's eine (100% DAU-geeignete!) Anleitung?
 
Niedergeschriebene Erfahrungen gibt es im Galaxy Nexus Bereich bis dato keine, was wohl auch etwas mit dem Alter des Gerätes zusammen hängt. Allerdings kannst du dich ruhig an den anderen Geräte im Nexus Bereich orientieren, oft sind die Erfahrungen sehr ähnlich. (z.B. hier [ROM][N5X] LineageOS 14.1 [nightly] (ehemals CyanogenMod))

Wenn du direkt eine ROM flashen möchtest, kannst du dir das Rooten vorher sparen. Direkt die neue ROM flashen und diese dann rooten.

Allgemeine Anleitungen zu Google Geräten
Anleitungen für Galaxy Nexus

Dort gibt es ein paar Anleitungen. Aber prinzipiell gilt:

- Bootloader öffnen
- Recovery (TWRP) flashen
- ROM inkl. GApps & SuperSU flashen

Bitte immer nur darauf achten, dass die ROM und Recovery Gerätespezifisch sind!
Lies dich einfach erstmal etwas ein, vorher würde ich die Finger davon lassen ;)
 
Also die aktuelle Nightly von LinageOS 13 vom 22.07.17 in Verbindung mit den Pico Gapps ließen sich Problemlos über Twrp 3.1.1.0 flashen. Dazu musste die Partition nicht geändert werden.
 
@wwallace1979
Hatte auch erst den Fehler 70 (mit Gapps stock) und mit Pico gings dann. Wahrscheinlich ist der Arbeitsspeicher dafür zu klein. Ansonsten läufts bisher prima. Erstaunlich für so ein altes Gerät.
schnueppi
 

Ähnliche Themen

H
  • Hans3000
Antworten
5
Aufrufe
696
swa00
swa00
Bojesse
Antworten
7
Aufrufe
1.206
rene3006
R
G
Antworten
7
Aufrufe
5.299
MoRtAl
M
Zurück
Oben Unten