1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Smati, 03.02.2012 #1
    Smati

    Smati Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich wollte heute meine Handysoftware von Cyanogen Mod 7 auf Mod 9 aktualisieren. Doof, wie ich bin, habe ich zu viel im Recoverymenü rumgespielt. Ich habe ALLE möglichen Sachen formatiert. Also Sachen wie System, Data etc etc. Danach wollte ich aus Spaß das Handy neu booten lassen. Natürlich ging dies nicht, ist ja nichts mehr drauf. Mein Problem ist jetzt, dass ich nichtmal mehr ins Recovery-Menü komme. Einzig und allein der Downloadmodus geht.
    Wie soll ich von da aus fortfahren? Erst eine Originale-Software flaschen oder geht es auch direkt mit Cyanogen Mod 9? Muss ich etwas besonderes beachten?

    edit: Habe grad versucht über Odin Gingerbread 2.3.6 zu flashen. Jetzt geht nichts mehr -.-
    Egal in welches Menü ich gehen möchte, es kommt immer nur ein Bild auf dem man ein Handy und einen Computer sehen kann. Zwischen den beiden Sachen ist ein getrichelter Strich mit einem gelben Ausrufezeichen in der Mitte. Ich mache jetzt nichts mehr, bis mir jemand Rat geben kann (ich machs ja nur immer schlimmer [​IMG])

    Ich danke schonmal für die Hilfe

    ps: Wer über meine Blödheit lachen möchte darf dies gerne tun, ich lach mit [​IMG]
     
  2. PJF16, 03.02.2012 #2
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

  3. kryox, 03.02.2012 #3
    kryox

    kryox Fortgeschrittenes Mitglied

    Du hättest mit pit 512 file und repartition (hacken setzen) eine aktuelle GB Firmware flashen müssen..

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen