1. Nimm jetzt an unserem UMI Z - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Diese Seite empfehlen

Das Entwicklerteam von Sony Ericsson hat ein neues Video veröffentlich, in dem das Sony Ericsson Xperia X10 Satellitenbilder live berechnet und in 3D darstellt. Es ist sowohl möglich in die Karten rein, als auch raus zu zoomen. Ist ein Abschnitt einer Karte erst einmal vom Zentralserver heruntergeladen und berechnet worden, so wird dieser Abschnitt zwischengespeichert, um keine Neuberechnung durchführen zu müssen. Dies ermöglicht eine flüssige Bedingung und eine hohe Bildwiederholungsrarte von bis zu 30fps.
Laut dem Entwicklerstudio soll die Darstellung mit allen Sony Ericsson Geräten mit JAVA als auch mit Android 1.5, 1.6 und 2.0 funktionieren.

[YT]http://www.youtube.com/watch?v=nGrwkyWIDOE[/YT]​

Die Software ist in der jetzigen Form nicht für den Download oder Verkauf gedacht. Die Entwickler gaben auch an, APIs freigeben zu wollen, um eine Integrierung einer GPS-Navigationslösung zu ermöglichen. Das SDK mit den wichtigsten Komponenten kann für JAVA als auch für Android 1.5, 1.6 und 2.0 heruntergeladen werden.

Zusätzliche Informationen und Downloads: Ericsson Labs
Weitere Diskussionen zum Sony Ercisson Xperia X10 findet ihr in unserem Sony Ericsson Xperia X10 Forum auf Android-Hilfe.de
 

Diese Seite empfehlen