psp-mockupengadget.jpg
Nach Quellen der amerikanischen Webseite "Engadget" plant SonyEricsson eine eigene Spieleplattform auf Grundlage von Android 3.0, welches für Herbst 2010 angekündigt ist.
Passend zu dieser Plattform soll auch ein Playstation-Smartphone erscheinen welches u.a. eine Mischung aus der PSP-Go und den bekannten SonyEricsson Smartphones darstellt. Hierbei soll das Gamepad ähnlich wie bei QWERTZ-Slidern seitlich herausgeschoben werden können. Rein leistungsmäßig wird es sich an derzeitigen Spitzenmodellen orientieren.
Die Spiele-Plattform soll über einen eigenen Market und damit eigenes Ökostystem abgewickelt werden. Angeblich wird anfangs nur das beschriebene Gerät Zugriff haben. Später könnte auch Zugriff für alle Androidgeräte mit ähnlichen Spezifikationen möglich sein.
Zum Start sollen vor allem PSX und PSP Titel in diesem Market angeboten werden.
Start der Plattform und Smartphones sollen noch dieses Jahr erfolgen.