1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Sortierung der Kontakte

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von ronny, 11.01.2010.

  1. ronny, 11.01.2010 #1
    ronny

    ronny Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    189
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    11.01.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Hallo,

    das Motorola Milestone wurde mit Android 2.0 ausgeliefert. Soweit ich mitbekommen habe, wurden dort die Kontakte nach Vornamen sortiert und es gab keine Möglichkeit dies zu ändern. Das Nexus One hat nun Android 2.1 installiert. In Videos und auf Bildern habe ich bisher auch nur Kontakte sortiert nach Vornamen gesehen.
    Können die Kontakte auch nach Nachname sortiert angezeigt werden ?

    Gruß
    Ronny
     
  2. BananaJoe, 11.01.2010 #2
    BananaJoe

    BananaJoe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    448
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Da passt meine Frage jetzt auch gut rein!

    Also liebe N1-Besitzer:
    Kann man bei den Kontakten auch die Gruppen editieren? Also einem Kontakt eine Gruppe zuordnen?
     
  3. Deanna, 11.01.2010 #3
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Also, so wie ich das sehe, unterscheidet sich die Kontaktverwaltung in nichts von der im Milestone.

    Ich hatte aber auch alle meine Kontakte vorher schon in Gruppen sortiert. Aber so wie ich das sehe, kann man bis auf die Kernfelder den Rest nur Online am PC ergänzen (Geburtstag, Gruppen etc.)

    Ich will aber auch nicht ausschließen, das ich etwas übersehen habe. Habs ja erst seit 3h ;)
     
  4. BananaJoe, 11.01.2010 #4
    BananaJoe

    BananaJoe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    448
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Das finde ich traurig, weil:
    Gruppen-SMS sehr praktisch sind (manchmal) und man somit nicht unterwegs wen zu einer Gruppe adden kann. Vor allem dann sehr störend, wenn man gerade 1 oder 2 neue Kontakte anlegt und anschließend vergisst, sie am PC zu gruppieren.
    Muss man also wieder auf eine zusätzliche App zurückgreifen. Verstehe eigentlich nicht wirklich, wieso Google das nicht einbaut. So schwierig dürfte es ja nicht sein, wenn HTC es bei Sense zusammenbringt und es Apps für sowas gibt.
     
  5. ronny, 12.01.2010 #5
    ronny

    ronny Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    189
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    11.01.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Wenn ich das bis jetzt richtig verstehe, sind die Kontakte immer noch nach Vorname, Nachname sortiert. Für Deutschland ein echtes K.O. Kriterium.
    Schade eigentlich....

    Gruß
    Ronny
     
  6. BananaJoe, 12.01.2010 #6
    BananaJoe

    BananaJoe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    448
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Naja... Hab meine Kontakte auch so sortiert und sehe darin überhaupt kein Problem. Dadurch, dass es die Suchfunktion gibt ists auch egal.
     
  7. Deanna, 12.01.2010 #7
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Also bei mir sind die richtig sortiert. Nach Vor und Nachname.
    Aber das kommt -glaube ich- weil ich die vorher schon bei Memotoo.com in ein anständiges Format gebracht habe. Das behält Google beim syncen bei. Übrigens ein genialer Dienst. Synct so ziemlich alles mit allem.

    Ich bin echt froh, das ich mir mal irgendwann die Mühe gemacht habe, alle Dateisätze zu korrigieren. Nach div. Handys mit den unterschiedlichsten OS ist das echt nur noch ein Kuddelmuddel gewesen.
     
  8. this, 12.01.2010 #8
    this

    this Android-Experte

    Beiträge:
    503
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    28.10.2009
    Das würde ich nicht so sagen. In den deutschen Firmen, die ich als Mitarbeiter kennenlernen durfte, nannten sich alle beim Vornamen und duzten sich. Und nein, das waren keine hippen Startups sondern durchaus solide mittelständische Unternehmen.

    Ist vielleicht schlecht für Leute in Behörden oder behördenähnlichen Betrieben wie Siemens, ja, mag sein. Aber dürfen die dann überhaupt ein Handy während der Arbeit benutzen?
     
  9. ronny, 12.01.2010 #9
    ronny

    ronny Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    189
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    11.01.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Mag ja sein, das ich ein wenig altmodisch bin. Doch vielleicht kennst Du ja noch ein Telefonbuch, ist so ein gelbes Ding aus Papier mit mächtig vielen Seiten drinn. Dort sind die Menschen nach Nachnamen sortiert, wäre dies anders, würdest Du sehr sehr lange benötigen um fündig zu werden.
    Wie auch immer, es ist hier im Land nun einmal so üblich und in meinen Augen auch sinnvoll. Es stellt sich allerdings vielmehr die Frage, warum kann das nicht umgestellt werden. Dann würden alle glücklich, diejenigen die nach Vornamen sortiert haben wollen und diejenigen die lieber nach den Nachnamnen suchen.

    Gruß
    Ronny

    P.S. sogar WM kann das :D
     
  10. skifreund, 12.01.2010 #10
    skifreund

    skifreund Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    156
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    11.08.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Das Problem ist auch, dass Google nur ein Feld für Vor- und Nachnamen in Google Contacts vorsieht. Bei Doppelnamen oder "von und zus" könnte es Probleme geben. Alternativ einfach selber "Nachname, Vorname" ins Namensfeld schreiben. Entweder online oder Kontakte mit Thunderbird oder Evolution syncen und geändert automatisch wieder hochladen lassen.

    p.s.: Mein SonyEricsson hat auch nur ein Feld für Vor- und Nachname. Wenn man da auf Nachname, Vorname stellt, kommt "abhören, Mailbox" auch klasse :D
     
  11. ronny, 12.01.2010 #11
    ronny

    ronny Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    189
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    11.01.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Erst mal vielen Dank..
    Ich habe mir bisher noch nicht die Kontakte von Google angesehen, das ist ja der Hammer. Wer hat sich denn das ausgedacht:confused:
    Kein Wunder das dabei nix gescheites rauskommt. Ich frage mal bei Google an ob sich das in Zukunft ändern wird. Schließlich ist das die erste Kontaktverwaltung seit mehreren Jahrzehnten die ich gesehen habe, welche nur ein Feld für Vor und Nachnamen hat.
    Hat die Adressverwaltung in Android auch nur ein Feld für Vor und Nachnamen???

    Gruß
    Ronny
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2010
  12. Zonk76, 12.01.2010 #12
    Zonk76

    Zonk76 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    14.03.2009
    Phone:
    Sony Z5
    Die Reihenfolge ist doch völlig egal! Jede Kontakt- oder Telefonapp (oder Google Suche) hat eine Suchfunktion, mit der man nach Nachname oder Vornamme suchen kann. Macht nicht den geringsten Zeitunterschied. Wer scrollt den wirklich von oben nach unten durch hunderte Kontakte um einen Kontakt zu finden???
     
  13. ronny, 12.01.2010 #13
    ronny

    ronny Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    189
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    11.01.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Da hast Du vollkommen Recht und ich könnte mich damit sicher noch abfinden, doch Vor und Nachname in einem Feld - Nein!! Nicht in Einhundert Jahren. Das ist kein Stillstand, sondern ein Rückschritt. In der heutigen Zeit nicht akzeptabel.
    Ich muss dazu sagen, das ich immer noch ein WM Gerät habe und als Unix User neidisch auf den Kalender bin. Ich bin jedoch nicht bereit meine Kontakte auf den Stand vor dem 19Jahrhundert zurückzusetzen.
    Wenn Android im Gerät bei den Kontakten Vor und Nachname getrennt hat, ist es ja ok. Ich brauche es ja nicht mit Google Synchronisieren. Wenn Google meine Daten haben will, sollen die was dafür tun.

    Gruß
    Ronny
     
  14. Zonk76, 12.01.2010 #14
    Zonk76

    Zonk76 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    14.03.2009
    Phone:
    Sony Z5
    Man kann ja immer Verbesserungswünsche haben. Aber wenn Dir das kostenlose Angebot so nicht passt mußt Du halt wechseln oder gar eine kostenpflichtige Lösung verwenden. Forderungen stellen ist hier wohl fehl am PLatz.
     
  15. Gonz, 12.01.2010 #15
    Gonz

    Gonz Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    309
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Phone:
    Motorola Razr
    Ich :o Ich habe aber auch keine hunderte Kontakte
     
  16. ronny, 12.01.2010 #16
    ronny

    ronny Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    189
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    11.01.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Das stimmt, zumindest was den Dienst von Google Kontakten angeht. Doch wenn ich mir ein Gerät mit Android kaufe, zahle ich ja dafür. Dann darf ich ja auch etwas erwarten.
    Wie auch immer. Wie ist das denn nun? Haben die Kontakte auf den Geräten getrennte Felder für Vor und Nachnamen oder nicht?????

    Gruß
    Ronny
     
  17. BananaJoe, 12.01.2010 #17
    BananaJoe

    BananaJoe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    448
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Ich mache das. Ich habe 350 Google Kontakte (und damit auch am Handy) und scrolle (wenn es sein muss).
    Möchte anmerken, dass ich zuvor immer Nokia bzw Win.Mobile hatte und jetzt bei Android noch nie ein Problem damit hatte, dass es nur ein Namenfeld für Nach- und Vorname gibt. Und warum ist das so? Weil GMail bzw Android eine super Suchfunktion bietet, die getrennte Felder vollkommen unnötig macht.
     
  18. ronny, 13.01.2010 #18
    ronny

    ronny Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    189
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    11.01.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Da muss ich mich erst mal setzen. Das ist das erste Programm/Betriebssystem welches Vor und Nachname in einem Feld Verwaltet seit ich die IT Kenne.
    Auf den ersten Blick empfinde ich das als Rückschritt. Jetzt muss ich für mich entscheiden ob der Wechsel zu Android für mich unter diesen Umständen in Frage kommt.

    Danke erst mal
    Gruß
    Ronny
     
  19. BananaJoe, 13.01.2010 #19
    BananaJoe

    BananaJoe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    448
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Wenn das für dich tatsächlich ein Entscheidungskriterium sein sollte, dann kann ich dir nur empfehlen, ein HTC Gerät mit Sense zu kaufen. Das kann nämlich beides (und hat auch 2 Felder für Vor- und Nachname).

    PS: bin doch erstaunt, dass diese Tatsache für einige unbekannt war, weil man für Android sowieso einen GMail Account braucht und das dort schon immer so war.
     
  20. ronny, 13.01.2010 #20
    ronny

    ronny Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    189
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    11.01.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Naja, den Gmail Account habe ich, doch nutze ich nicht die Kontakte von Google. Von daher ist mir das nie aufgefallen...
    Selbst den Gmail Account nutze ich kaum. Ich finde jedoch den Kalender super, da dies der erste Kalender ist den ich vom PC, Notebook, Internet und ggf. PDA nutzen kann und immer synchron bin.

    Gruß
    Ronny
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2010

Diese Seite empfehlen