1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Space - Firmware-Update Android23_20120507

Dieses Thema im Forum "Odys Space Forum" wurde erstellt von D.Blues, 10.05.2012.

  1. D.Blues, 10.05.2012 #1
    D.Blues

    D.Blues Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    250
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    22.03.2012
    Es gibt eine neue Firmware.
    ODYS_Space-Android23_20120507

    Kann jemand sagen was geändert wurde?
    Ich selbst kann darüber nichts finden.

    edit:
    Hallo AndroidUser2011.
    Ein Post wie deiner, ohne Inhalt, macht unser Forum zwar unübersichtlicher aber nicht stärker.
    Soetwas gehört in die Plauderecke.

    Falls du bereit bist das Update zu testen kannst du deine Erfahrung gerne posten.
    Das wäre dann sehr konstruktiv von dir.

    LG D.Blues
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2012
  2. AndroidUser2011, 10.05.2012 #2
    AndroidUser2011

    AndroidUser2011 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    23.11.2011
    Ich habe die neue Firmware auch gerade entdeckt... Bin schon sehr auf die ersten Testergebnisse gespannt...

    Also, wer traut sich? :unsure:
     
  3. RoArg, 10.05.2012 #3
    RoArg

    RoArg Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.03.2012
    Phone:
    Mobistel Cynus T5
    Hallo zusammen,
    Vor 2 Wochen habe ich ja die Vorgängerversion des 2.3.3.(war glaube ich die 2.Version vom 2.3.3.) von Odys installiert.
    Läuft ganz gut, bis auf die Ausnahme das Angry Birds Rio und Season nicht mehr laufen.
    Performance ist gefühlt besser als beim 2.2.2.
    Da ich soweit zufrieden bin, hoffe ich das jemand von euch mit dem neuen BS Erfahrungen postet.
    Viele Grüße
    R.
     
  4. SpaceO, 11.05.2012 #4
    SpaceO

    SpaceO Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.05.2012
    Hallo!
    Was das Update von 2.2.2 auf 2.3.3 als Vorteil definitiv bringt, ist die Möglichkeit Equalizer zu nutzen. Bei einem Android 2.2.2 hat man diese Möglichkeit nicht. Mit Equalizer ist es deutlich besser. So klingt die Musik mit dem MortPlayer z.B. dann plötzlich ganz angenehm, wenn man den Bass Boost einschaltet und die Einstellungen des Equalizers anpasst.

    Nachteilig nach einem Update ist, dass plötzlich Applikationen, die unter 2.2.2 problemlos liefen, sich nicht mehr installieren lassen, auch nicht als APK. Das gilt bei mir für das offizielle Update der Firmware von 2.2.2 auf 2.3.3 (20120327). Wie das bei dem momentan ganz neuen Update aussieht (20120507), kann ich nicht sagen, da ich es noch nicht installiert habe. Ich hoffe, dass die Kompatibilitätsprobleme beseitigt wurden. Hat da jemand bereits Erfahrungen mit gemacht?
     
  5. MastaofDesasta, 11.05.2012 #5
    MastaofDesasta

    MastaofDesasta Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    408
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    28.12.2011
    Also, mir sind bis jetzt 2 Neuerungen aufgefallen:
    - Rooten mit Gingerbreak scheint nicht mehr möglich zu sein
    - Die Fenster haben einen anderen Ramen(den den auch die CM7 Rom hat glaube ich)
     
  6. kaputnik33, 11.05.2012 #6
    kaputnik33

    kaputnik33 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,643
    Erhaltene Danke:
    512
    Registriert seit:
    22.03.2012
    Phone:
    Nexus 4 ; LUMIA 640XL
    Tablet:
    Asus Memo Pad HD7
    hallo....


    Gingerbreak lief bei mir schon unter 20120327 nicht mehr.
    hat es installiert aber nicht gerootet!

    ...so long
     
  7. MastaofDesasta, 11.05.2012 #7
    MastaofDesasta

    MastaofDesasta Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    408
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    28.12.2011
    Rooten lässt es sich ja auch auf anderen Wegen.
    Hat sonst vlt. noch jemand irgendwelche Neuerungen bemerkt?
     
  8. SpaceO, 15.05.2012 #8
    SpaceO

    SpaceO Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.05.2012
    Neuerungen nicht direkt am Funktionsumfang oder an der Oberfläche, jedoch, was die (In)Stabilität der Applikationen angeht und zwar in Richtung negativ, sehr wohl. Das, was bisher unter der Firmware 20120327 super lief, stürzt jetzt sehr oft ab.
    Ärgerlich, denn erst nach dem fünften Programmstart (oder gar erst Reset) läuft alles einigermaßen normal. Beispielhaft lassen sich als besonders absturzgefährdet Opera, Skype und CoolReader aufführen (egal ob sie auf der SD-Karte oder auf dem Telefon installiert sind). Die Programme, die vergleichsweise oft genutzt werden. Ich überlege ernsthaft zu der 20120327-er Version der Firmware zurückzukehren. Kann ich da einfach nach dem gleichen Procedere vorgehen wie von 20120507 auf 20120327 wieder von 20120507 zurück auf 20120327?

    Die Inkompatibilitätsprobleme sind übrigens auch nach wie vor da. DB Navigator, Autoscout24, Memoires, Commerzbank und wiele andere auch gehen nicht. Wer also keinen großen Wert auf bessere Musikwiedergabe legt, hat an sich keinen Grund von 2.2.2 auf 2.3.3 zu wechseln.
     
  9. MastaofDesasta, 15.05.2012 #9
    MastaofDesasta

    MastaofDesasta Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    408
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    28.12.2011
    Zu deiner Frage: Ja, das zurückwechseln geht genauso einfach.

    Aber hast du, nachdem du das Update vom 07.05 gemacht ahst auch anschließend einen factory reset gemacht?
     
  10. SpaceO, 15.05.2012 #10
    SpaceO

    SpaceO Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.05.2012
    Alles 1:1, wie es in der Beschreibung stand, erledigt inkl. Werkeinstellungen. Und es hat mich dabei auch gewundert, dass die Sachen, die auf der internen SD-Karte waren, alle geblieben sind, obwohl sie ja gelöscht werden sollten laut Anleitung. Denkst du, es liegt daran? Soll ich die Sachen nun manuell löschen?
     
  11. MastaofDesasta, 15.05.2012 #11
    MastaofDesasta

    MastaofDesasta Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    408
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    28.12.2011
    Sofern es darauf nichts wichtiges gibt ist es einen versuch wert,
    zumindest wäre es ein denkbarer Grund für die vielen Abstürze
     
  12. tki

    tki Android-Experte

    Beiträge:
    684
    Erhaltene Danke:
    240
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Bei mir läuft das Neue Update ohne Probs, hab sie allerdings ins BRR233v7 eingebaut, und hier finde ich sie genauso stabil wie das Brr222.
    Skype und alle AngryBirds gehen auf dieser Version ohne große Probleme (brauchen etwas länger zum laden)

    was ich nicht zum laufen bekomme ist Swapper2, wenn da jemand Ideen hat? Wenn das Swapper laufen würde, würde sogar GTA3 laufen.

    SG Alex
     
  13. jeegeek, 16.05.2012 #13
    jeegeek

    jeegeek Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.05.2012
    Ich bin der Meinung das die neue Firmware zumindest gefühlt flotte läuft, vor allem in Menüs kommt mir alles geschmeidiger vor. Etwas mehr Ram scheint auch im Normalbetrieb frei zu sein. Grüße
     
  14. D.Blues, 16.05.2012 #14
    D.Blues

    D.Blues Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    250
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    22.03.2012
    Das ist etwas zu subjektiv als das ich mir die mühe mache es zu testen.
    Komisch das nicht mehr Infos zu dem Update kommen.
    Das letzte ist meiner Meinung nach besser angenommen worden.

    Ist die Versionsnummer wie vorher 2.3.3??
     
  15. tki

    tki Android-Experte

    Beiträge:
    684
    Erhaltene Danke:
    240
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Also, es ist ein 2.3.3, es läuft besser als der Vorgänger, viel APPs die im 2.2.2 liefen, aber im letztem 2.3.3 vom März nicht, laufen jetzt wieder.
    zb Angry Birds alle Versionen, Skie of Glorys (liefen alle nicht im Märzer 2.3.3)
    Es ist mehr Ram frei als im Update vom März (Speicherverwaltung ist besser)
    Läuft eigentlich fast sogut wie das 2.2.2

    Reicht das?
     
    D.Blues bedankt sich.
  16. D.Blues, 16.05.2012 #16
    D.Blues

    D.Blues Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    250
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    22.03.2012
    Das kling doch gut.
    Allerdings ist die Aussage von SpaceO nicht ganz so positiv.
    Wenn ich kann werde ich es Morgen mal probieren.
     
  17. jeegeek, 16.05.2012 #17
    jeegeek

    jeegeek Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.05.2012
    Es scheint immer solche Ausrutscher zu geben. Bei jedem Firmware Update gibt es Leute bei denen es besser läuft und andere Leute sind der Meinung das es schlecher läuft...

    Ich bin der Meinung das Odys nicht aus Spaß ein Update liefert und es wird schon einen Grund für die neue Version geben. Für das Odys Space scheint es eh schon mehr Updates gegeben zu haben als für die meisten anderen Geräte, hoffe das bleibt auch noch etwas länger so :smile:

    Grüße
     
  18. SpaceO, 16.05.2012 #18
    SpaceO

    SpaceO Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.05.2012
    Genau der Meinung bin ich auch, dass man die Updates nicht aus lauter Freude am Werkeln rausbringt. Und gerade deshalb mache ich auch jedes Update mit. Nur, wenn es danach schlechter läuft, dann ist es für mich ein Grund darüber zu berichten, damit jeder in Anbetracht dieser Info entscheiden kann, ob er ein Update macht oder nicht, oder ihm das Risiko zu groß ist und getreu dem Motto "never touch a running system" vorgegangen wird.
    Was ich übrigens bestätigen kann, ist, dass der Programmspeicher mit den Werkeinstellungen bei dem 2.3.3 nicht so voll war wie bei der Version 2.2.2.
     
  19. Gummidichtung, 17.05.2012 #19
    Gummidichtung

    Gummidichtung Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.03.2012
    Tablet:
    Odys Space
    So, ich habe dann das neue Update heute installiert, nachdem ich ja mit dem letzten schon so viele Probleme hatte.

    Verbesserungen:
    läuft insgesamt schneller und flüssiger, die Gedenksekunden sind kürzer geworden, mehr Speicherplatz frei

    Gleich geblieben:
    Apps, die von 2.2 auf 2.3 nicht mehr lauffähig waren, sind immer noch nicht lauffähig (Öffi, Bergfex, Outdooractive, Meine Tracks, Flightradar24, Google Earth, Clean Calendar Widget).
    Verschluckt sich immer noch beim Hochfahren und erkennt die SIMKarte nicht-tritt immer dann auf, wenn er die SD-Card scannt.

    Negatives: bis jetzt nichts aufgefallen
     
  20. D.Blues, 17.05.2012 #20
    D.Blues

    D.Blues Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    250
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    22.03.2012
    Neustes Update ist installiert.

    Bis ich begriffen habe das ich nicht in den Updatemodus komme wenn das Space am Netz hängt hat es leider etwas gedauert.
    Ich dachte erst ich drücke die Tasten nicht synchron genug.

    Das Update selbst verlief reibungslos wie immer.
    Aufgefallen ist mir das nicht alle Ordner auf der Internen SD gelöscht werden. ( alles wie in der Anleitung gemacht, einschließlich der Zurücksetzung auf Werkseinstellung )

    Sim und Micro SD wurden problemlos erkannt.
    Einrichtung von WLAN usw. war problemlos.
    Alle Apps die vorher liefen tun dies wieder. ( Spiele noch nicht getestet )
    Der Standard Browser stürzt immer noch nach bekanntem Muster ab.
    Das Scrollen durch die Bildschirme scheint schneller oder sanfter zu gehen ( GO Launcher ).
    Kann sein das jetzt manches etwas flotter geht, ist aber nur ein Gefühl, vielleicht ist auch der Wunsch Vater des Gedanken.
    Optische Änderungen sind keine zu verzeichnen.
    Zum Speicherverbrauch kann ich nichts sagen, der freie Arbeitsspeicher ist bei mir allerdings genauso groß wie zuvor. ( was ja auch nicht weiter verwunderlich ist )

    Ohne Hänger mehrmals gestartet.

    Das ist bis jetzt alles was ich dazu sagen kann.
    Akkuverbrauch und andere Dinge werde ich jetzt mal im Auge behalten.

    Als Fazit bedeutet das für mich, wenn die vorherige Version gut läuft besteht kein Grund zum Wechsel.
    Wer bisher keine Probleme hatte kann sich ruhig überlegen, ob er einen halben Tag seiner Zeit opfern möchte um das Update aufzuspielen.

    Wenn mir mehr auffällt werde ich das in den nächsten Tagen posten.
     

Diese Seite empfehlen