1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Speicherkarte und MP3 Player

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum" wurde erstellt von Rainbow, 23.01.2011.

  1. Rainbow, 23.01.2011 #1
    Rainbow

    Rainbow Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Hi, ich bin nun seit wenigen Tagen Besitzer eines neuen Samsung Galaxy 3 und habe mich in diesem Forum schon ein wenig eingelesen.
    Allerdings habe ich noch ein paar Fragen.

    1. Ich habe vor mir eine 32 GB Speicherkarte zu kaufen (16 GB sind für mich zu wenig). 2 Modelle habe ich nun im Auge: SanDisk MicroSDHC 32GB Speicherkarte: Amazon.de: Computer & Zubehör oder Transcend Micro SDHC 32GB Speicherkarte mit SD Adapter: Amazon.de: Computer & Zubehör . Könnt ihr mir eine der beiden oder eine andere empfehlen? Momentan tendiere ich zur Transcend.

    2. Ist es möglich (wenn im Handy eine Speicherkarte ist), dass ich auf dem PC Wiedergabelisten erstelle und diese dann auf das Handy übertrage? Also in etwa so wie beim iPod mit iTunes.


    Vielen Dank im Voraus

    Rainbow
     
  2. tertldd, 23.01.2011 #2
    tertldd

    tertldd Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    193
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Laut Samsung kann das Galaxy 3 nur mit einer 16GB-Karte betrieben werden.
     
  3. larzon, 23.01.2011 #3
    larzon

    larzon Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Laut Handbuch bis zu 32GB...

    @Rainbow: bei Sandisk und Transcend machst du eigentlich nix falsch, solange du auch wirklich eine Original-SD bekommst. Transcend war bei CF-Karten von der Qualität her nicht zu schlagen, weiß aber nicht wie das inzwischen bei microSD ist; denke aber nicht dass die sich viel geben.

    Zu den Playlists: ich meine schon, dass der eingebaute Player mit m3us umgehen kann, bin mir allerdings nicht ganz sicher. Es gibt aber auf dem Marketplace andere Player, die auf jeden Fall mit Playlists umgehen können.
     
  4. tertldd, 23.01.2011 #4
    tertldd

    tertldd Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    193
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ok,habe ich nicht gewußt.

    Aber preislich sind die 32GB-Karten IMHO noch nicht sooo interessant.

    Der eingebaute Player kann mit Playlists umgehen,spielt sie aber nach den Tag-Infos ab.
    Winamp spielt nach Dateinamen,PowerAmp nach Ordnern.
     
  5. djatti, 24.01.2011 #5
    djatti

    djatti Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    311
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.12.2010
    Tablet:
    Samsung galaxy view 18 zoll
    Die 32 sandisk geht hatte ich probehalber schon drin. Leider nicht meine Karte ist mir zu teuer Kost ja fast so viel wie das Handy selbst gggg
     
  6. inside, 24.01.2011 #6
    inside

    inside Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Hallo,
    also ich habe die Karte und bisher noch keine Probleme.
    Allerdings dauert der Medienscan teilweise ewig und die Übertragungsgeschwindigkeit ist halt Class 2.
    Musik kann man ohne Probleme abspielen, das Coverladen in der Bibliothek dauert einen kleinen Moment (stört nicht wirklich), zwischen Liedern wechseln macht bei mmir keine Probleme und Videos laufen bei mir zwar (VPlayer, Quality: fast) sind aber asynchron (vermutlich ein Bug vom G3 und kein Problem der Speicherkarte).

    Gegen das lange Scannen kann man sich ein bisschen helfen indem man einfach .nomedia-Dateien erstellt und sie dann aus den Verzeichnissen löscht, die wirklich gescannt werden sollen.
     
  7. Ares90, 24.06.2011 #7
    Ares90

    Ares90 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2011
    also wenn du versuchst eine Speicherkarte möglichst Billig zu finden dann versuch es mal hier dort findest du eine große Auswahl an Karten außerdem kannst du dort auch alternativen finden
     
  8. DaBigFreak, 24.06.2011 #8
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Für 50€ ne Speicherkarte, bei nem Handy für 130€...na von mir aus^^

    Ich hab ne Class6 8GB drin, langt mir völlig, ich brauch ja nich meine gesamte Musik immer dabei zu haben^^ Da schieb ich mir lieber mal eben per Wifi nen neues Album rüber, lösch das was ich lang nich gehört hab, oder was mir schon auf den Sa..k geht^^

    Außerdem, ne Class2 is schon echt krass langsam, da kann man es vergessen den Handyspeicher erweitern zu wollen. Unter Class6 geht nix, überlege ob ich nicht eine Class10 besorge!
     

Diese Seite empfehlen