1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Speicherkartenproblem

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia X8 Forum" wurde erstellt von chharti75, 18.03.2011.

  1. chharti75, 18.03.2011 #1
    chharti75

    chharti75 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2010
    hi leute.

    ich hatte heute morgen eine meldung, dass ein softwareupdate möglich sei.

    habe dieses update direkt über internet gemacht, und seitdem wird die speicherkarte nichtmehr erkannt....
    es ist so als wäre keine drin (meldung: speicherkarte wurde entfernt - bitte neue einlegen)...

    hat jemand eine ahnung?

    danke und lg
     
  2. mzmz83, 18.03.2011 #2
    mzmz83

    mzmz83 Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Hast du dein Handy nochmal neu gestartet, ist die Karte richtig drin?
    Im schlimmsten Fall, Dateien auf der SD Karte sichern und dann die Karte neu formatieren.
     
  3. chharti75, 18.03.2011 #3
    chharti75

    chharti75 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2010
    hi.

    ja handy wurde mehrmals neu gestartet... vor dem update hat auch alles noch funktioniert...

    was sind denn das für updates, wenn die hälfte nachher nix mehr geht.. :sneaky:
     
  4. mzmz83, 18.03.2011 #4
    mzmz83

    mzmz83 Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Dann würde ich formatieren.
    Kopiere dir alle Dateien auf den PC und dann im Handy unter Einstellungen>SD Karte und Speicher>Sd Karte löschen wählen.
    Danach die Daten zurückspielen und neu starten.
     
  5. chharti75, 18.03.2011 #5
    chharti75

    chharti75 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2010
    hi.

    sd-karte löschen kann ich nicht drücken (ist grau hinterlegt)...

    wie gesagt, er schreibt auch pausenlos, dass gar keine karte drin ist, obwohl sie drin ist :thumbdn:
     
  6. kleinerkathe, 18.03.2011 #6
    kleinerkathe

    kleinerkathe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,365
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    23.01.2010
    Ich hatte sowas mal nach einem "missglückten" Updatevorgang bei einem HTC Magic ;)
    Da gabs bei Modaco zum Glück nen Thema zum HTC Hero, dass genau auf mich zugetroffen hat ...

    No ADB & No SD - Android @ MoDaCo

    Ich konnte 10 verschiedene microSDs einlegen, keine einzige wurde auch nur im Ansatz erkannt ... Einzig ein paar der Befehle aus dem verlinkten Thread haben das wiederbelebt ;)

    Ausschlaggebend war bei mir glaub per fastboot das Kommando "oem enableqxdm 0"

    Aber wenn du keine Ahnung von fastboot und co hast, dann solltest erstmal noch sowas probieren wie: SD-Karte extern formatieren ... Update nochmal machen? Auf Werkseinstellungen zurücksetzen?
     
  7. chharti75, 18.03.2011 #7
    chharti75

    chharti75 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2010
    hi.

    so, habe herausgefunden, dass anscheinend die sd-karte den geist aufgegeben hat... eine andere wird erkannt, und die alte wird in anderen handys auch nicht erkannt....

    da hat mir SE mit dem update doch tatsächlich die sd-karte geschossen... gibts ja gar nicht.....

    danke an alle für die tipps
     
  8. email.filtering, 19.03.2011 #8
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Ach Du Schande, schon wieder jemand (wenn auch in einem anderen Unterforum) der diesem "interessanten" (ich würd's eher schon schwindlig nennen), angeblichen Fastboot-Befehl zitiert. Vergesst das bitte ganz schnell, denn der hat ganz offensichtlich nur was mit HTC-Geräten (und vermutlich deren Treibern), ganz sicher aber nichts mit Fastboot zu tun, es sei denn es gäbe auch davon eine speziell für HTC-Geräte präparierte Version.

    Ich weiß ja, dass jeder verzweifelt um seinen Karteninhalt kämpft, aber ein Backup bringt allemal mehr als so dubiose Rettungsaktionen ...
     
  9. kleinerkathe, 19.03.2011 #9
    kleinerkathe

    kleinerkathe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,365
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    23.01.2010
    Naja bei mir damals gings NICHT um den SD-Inhalt, sondern einfach darum, dass die SD-Karte überhaupt erkannt wird ;) Und da half eben exakt dieser verlinkte Thread ;) ...
    Und dass man es erstmal mit formatieren,etc. versuchen soll hab ich ja auch gesagt ... wenn das nicht klappt, dann kann man sich ja in das andere Thema einlesen ;)
     
  10. email.filtering, 19.03.2011 #10
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Wenn das in Deinem Falle wirklich die Lösung des Problems war, freut es mich sehr. Allerdings bin ich dann gleich so frei Dich darum zu bitten uns mitzuteilen, welche Version der fastboot.exe (Größe in Byte plus die MD5-Prüfsumme wären ideal) Du aus welcher Quelle nutzt, denn zugegebenermaßen würde ich der Sache doch gerne auf die Schliche kommen. Denn so wie's dort steht, liest sich das wie ein Voodoo-Zauber, der jeder halbwegs logischen Erklärbarkeit entbehrt; selbst dann, wenn man da einiges in Nachforschungen investiert. Also alles in allem ein bisschen unbefriedigend, und es hat eben schon bei zwei anderen Gerätentypen gar nicht funktioniert.
     
  11. kleinerkathe, 25.03.2011 #11
    kleinerkathe

    kleinerkathe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,365
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    23.01.2010
    Das war Anfang/Mitte letzten Jahres ... Da weiß ich doch nicht mehr welche fastboot-Version ich da genau hatte ;) Aber ich schwöre auf Mark und Bein, dass ein "enableqxdm" bei mir dazu geholfen hat, dass das Handy danach die SD-Karte überhaupt wieder erkannt hat ... und danach konnte ich mit einer Goldcard rooten etc....
     
  12. email.filtering, 25.03.2011 #12
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Siehst Du und das problematische an dieser "Lösung" ist eben, dass keine mir vorliegende fastboot.exe diesem "Parameter" kennt ...

    ... dabei hatte (und habe es eigentlich noch immer) ich das Problem mit der grundsätzlichen Nichtanerkennung jedweder Speicherkarte erst unlängst selbst (bei einem LG GT540), wäre also durchaus an einer adäquaten Lösung interessiert.
     
  13. Fhainer, 04.06.2012 #13
    Fhainer

    Fhainer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2012
    erstmal hallo community!!
    ich habe folgendes problem:
    ich habe mein x8 dank eurer genialen anleitung auf ginger dx upgedatet. ich verwende eine 16 gb san disc class 6 sd card. wenn ich das x8 mit dem pc verbinde werden mir auch ca.14gb freier speicherplatz angezeigt. ich kann allerdings nur ca. 1,8gb musik darauf speichern?? der kopiervorgang klappt bestens (keine fehleranzeige). nur sind die dateien nicht auf der sd card vorhanden. ich habe dann noch einen ordner "musik2" über den pc erstellt, aber auch der ist nicht mehr vorhanden, sobald das x8 vom pc getrennt wird. hab ich die sd card falsch partitioniert?? ich hab das alles mit der toolbox gemacht.
    vielen dank schon mal für eure hilfe TOM
     
  14. afterburner, 04.06.2012 #14
    afterburner

    afterburner Android-Experte

    Beiträge:
    653
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Phone:
    Sony Xperia U
    es kann durchaus an der partitionierung liegen wie viel hast du partitioniert??
     
  15. Fhainer, 04.06.2012 #15
    Fhainer

    Fhainer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2012
    ich hab bei der toolbox 1024 gewählt. am pc wird mir dann ca 14gb sreicher angezeigt. eigentlich scheint alles in ordnung, nur das nach 1,8gb dann schluss ist. am pc werden dann noch ca. 12gb frei angezeigt, aber alles was ich dann noch raufspiele ist nach der trennung vom pc von der sd card verschwunden
     
  16. afterburner, 05.06.2012 #16
    afterburner

    afterburner Android-Experte

    Beiträge:
    653
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Phone:
    Sony Xperia U
    Kannst du nur 1,8 gb insgesamt speichern oder rüberladen??
     
    Fhainer bedankt sich.
  17. Fhainer, 05.06.2012 #17
    Fhainer

    Fhainer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2012
    ich habs mal probiert und wenn ich apps oder musik direkt runterlade geht mehr rauf, nur beim übertragen mit usb sind die sachen nach dern trennung vom pc weg.
     
  18. email.filtering, 05.06.2012 #18
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Benutzt Du irgendeinen besonderen Dateimanager auf der Seite des großen Computers?

    Entfernst Du die Speicherkarte auch "sicher", oder ziehst Du das USB-Kabel einfach ab?
     
  19. Fhainer, 05.06.2012 #19
    Fhainer

    Fhainer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2012
    ich benutze keinen besonderen dateimanager (ganz normal win7 64 ultimate) und werfe die hardware sicher aus. ich bin schon am überlegen, ob die sd card nen ding weg hat. die card ist die einzige neue komponente. ich hatte vor dem root ne 4gb drin und mit der hat alles prima geklappt, ausser das sie dann voll war
     
  20. email.filtering, 05.06.2012 #20
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Na, dann würde ich die Speicherkarte mal mit diesem kostenlosen Tool vollständig(!) testen.
     
    Fhainer bedankt sich.

Diese Seite empfehlen