1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SQL Plugin Manager in Verbindung mit Eclipse

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von Fossil89, 01.05.2012.

  1. Fossil89, 01.05.2012 #1
    Fossil89

    Fossil89 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.04.2012
    Nabend zusammen,

    ich programmiere eine App und benutze dabei SQlite.
    Nachdem ich mit dem Plugin Manager von Firefox eine Datenbank erstellt habe und sie mit Tabellen befüllt habe, habe ich sie exportiert und in Eclipse eingefügt.
    Das hat zwar soweit funktioniert, allerdings bin ich jetzt nicht in der Lage in Eclipse selber die DB aufzurufen, sprich mit SELECTS darauf zuzugreifen. Muss ich vorher für Eclipse noch irgendwelche Treiber installieren oder benutze ich einfach nur den falschen Code?

    Wäre super wenn vll. jemand nen einfachen Standart Code hätte, mit dem ich testen könnte, ob Eclipse meine DB überhaupt erkennt....

    Danke schonmal im vorraus
     
  2. DieGoldeneMitte, 01.05.2012 #2
    DieGoldeneMitte

    DieGoldeneMitte Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,230
    Erhaltene Danke:
    256
    Registriert seit:
    05.02.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Das klingt so, als wärest du erstmal nicht mit einem Android projekt am basteln.

    Dann brauchst du das hier: SQLiteJDBC
     
    Fossil89 bedankt sich.
  3. Fossil89, 02.05.2012 #3
    Fossil89

    Fossil89 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.04.2012
    Danke, das hab ich tatsächlich vergessen. Leider bin ich mir nicht ganz sicher wie ich das richtig implementiere, hab ich das überlesen oder steht das auf der Seite nur nicht?^^
     
  4. DieGoldeneMitte, 02.05.2012 #4
    DieGoldeneMitte

    DieGoldeneMitte Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,230
    Erhaltene Danke:
    256
    Registriert seit:
    05.02.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Da ist doch ein "Getting Started" Beispiel. Da ist eigentlich alles drin:

    • Aufbau der Datenbank-Verbindung (getConnection+createStatement)
    • SQL Befehle abfeuern (executeUpdate)
    • Inserts abschicken (sogar mehere in einem Batch - das ist schon für Fortgeschrittene :D)
    • Und dann wie man eine Query abschickt.
    In einem Java-Buch deines Vertrauens unter dem Stichwort JDBC kannst du dich etwas weiter einlesen.

    Die einzigen Unterschiede zwischen verschiedenen DBs (bzw. JDBC Bibliotheken), die du beachten musst,
    sind (für einfache Sachen):

    • die Klasse, die bei Class.forName() geladen wird,
    • und die URI in getConnection().
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2012

Diese Seite empfehlen