1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SQLite Datenbank - Löschen von Reihen funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von quiddix, 08.04.2010.

  1. quiddix, 08.04.2010 #1
    quiddix

    quiddix Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.02.2010
    Hallo,

    ich schreibe euch, da ich es einfach nicht schaffe Datenbankeinträge aus meinen Tabellen zu löschen.

    Ich habe schon genug recherchiert finde jedoch leider keinen Fall, der mir weiterhelfen könnte.

    Ich habe eine Tabelle, die 2 Columns hat:

    Diese Tabelle wird als n:m Relationstabelle verwendet. Aufgrund der simplen Appikation und Datenhaltung wurde auf Foreign Keys verzichtet.

    Einträge in die Tabelle einfügen funktioniert prima. Ich möchte nun bei bedarf wieder Einträge entfernen. Das mache ich folgendermaßen. Da ich zwei Where Argumente habe, kann ich nicht die "delete()" Funktion verwenden, sondern muss es über eine raw-query lösen:

    Den String speichere ich temporär, um zu sehen ob mein SQL-Statement stimmt. Wenn ich debugge steht folgender Wert im String:

    Leider wurde danach nichts gelöscht. Meine Abfrage sagt mir, dass immer noch die gleiche Anzahl an Einträgen in der Datenbank enthalten ist.

    Kann mir bitte jemand helfen bin total am verzweifeln. Danke
     
  2. quiddix, 08.04.2010 #2
    quiddix

    quiddix Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.02.2010
    Oh mann. Irgendwie passiert es mir immer wieder. Ich kann den Code 2 Stunden anschauen und erkenne den Fehler nicht. Kurz nachdem ich einen Thread erstelle erkenne ich ihn jedoch.

    Naja Problem gelöst.

    Ich sollte einfach anstatt db.rawquery zum ausführen von Änderungsoperationen vielleicht db.execSQL verwenden :(.
    Wenn Dummheit wehtun würde :(
     

Diese Seite empfehlen