Stalking durch utrack/IMEI?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von melleschnei13, 15.01.2012.

  1. melleschnei13, 15.01.2012 #1
    melleschnei13

    melleschnei13 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2012
    Hallo zusammen,

    ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich bin schon ganz verzweifelt :crying:

    Mein Galaxy i9000 habe ich von meinem Exfreund geschenkt bekommen. Er hatte für mich auch alle Einstellungen vorgenommen (nach den Passwörtern habe ich Dummi natürlich nie gefragt), offensichtlich auch für utrack.
    Jetzt haben wir uns getrennt, bzw ich mich von ihm und er stalkt mich.

    Er hatte damals für die Benachrichtigung von utrack anscheinend seine eigene Mobilnummer eingegeben. Jetzt bekommt er also jedesmal, wenn ich eine andere SimKarte einlege (gottseidank habe ich das zwischenzeitlich herausgefunden) eine SMS mit meiner neuen Nummer, die er natürlich AUF KEINEN FALL haben soll. ich habe mittlerweile schon 3 mal meine nummer geändert... seitdem ich das weiß nutze ich meinen alten nokia knochen - vermisse mein galaxy aber schon sehr...

    Daher nun meine Frage, von der ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt:

    Gibt es eine Möglichkeit utrack auszuschalten? das handy zurücksetzen oder etwas in der art?

    Oder kann es sein, dass er mich durch die IMEI findet (bzw meine Nummer) - er arbeitet auch noch bei einem Mobilfunkanbieter...

    Ich bin leider nicht besonders technikbegeistert, also würde ich mich über möglichst einfache antworten und anleitungen freuen.

    habe hier auch schon im forum gesucht, aber da ich mit den ganzen fachbegriffen nichts anfangen kann, habe ich schiß irgendwas mit dem handy anzustellen und es geht gar nix mehr :unsure:

    vielen lieben dank!
    melle
     
  2. SGD1986, 15.01.2012 #2
    SGD1986

    SGD1986 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    21.07.2011
  3. Icefrog, 15.01.2012 #3
    Icefrog

    Icefrog Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    21.10.2009
    Tja...das erfüllt dann wohl einen Straftatbestand (Persönlihckeitsrecht beispielsweise). Der gute Mann greift damit nämlich eventuell deine Grundrechte an. Ich würde ihn mal darauf hinweisen, dass er, wenn er dir die daten für Utrack nicht rausgibt, eine Anzeige riskiert. Das sollte helfen denke ich ;)

    grüße

    Ice
     
  4. SGD1986, 15.01.2012 #4
    SGD1986

    SGD1986 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    21.07.2011
    Persönlichkeitsrecht ist wohl ein bisschen zu pauschal formuliert ! darunter fällt z.b. das recht am eigenen Bild! Das recht auf freie Relligionsausübung! Das recht auf freie Meinungsäußerung usw. ich würde sogar soweit gehen zusagen das dies zumindest eine Sachbeschädigung darstellt !
     
  5. Weissi46, 15.01.2012 #5
    Weissi46

    Weissi46 Android-Experte

    Beiträge:
    496
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    07.11.2011
    Phone:
    Oneplus One
    Du kannst auch einen Factory Reset per Einstellungen (weiß nicht obs mit uTrack an geht) oder per Recovery (handy aus -> Lautstärke hoch+Home (der große knopf in der Mitte)+Power halten bis Samsung galaxy S GT-I9000 erscheint, dann loslassen) durchführen. Apps einstellungen und eben auch die uTrack daten sind dann weg.
     
  6. Icefrog, 15.01.2012 #6
    Icefrog

    Icefrog Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    21.10.2009
    Das sehe ich anders!

    Das Persönlichkeitsrecht ist ein Grundrecht, das dem Schutz der Persönlichkeit einer Person vor Eingriffen in ihren Lebens- und Freiheitsbereich dient.


    Dies ist eindeutig ein solcher Eingriff, oder könnte zumindest so ausgelegt werden.


    Seit den 1950er Jahren wurde in richterlicher Rechtsfortbildung das allgemeine Persönlichkeitsrecht (APR) mit einem umfassenden Persönlichkeitsschutz aus Art. 1 Abs. 1 (Menschenwürde) in Verbindung mit Art. 2 Abs. 1 GG (freie Entfaltung der Persönlichkeit) abgeleitet. Es wurde in einer Fülle von Urteilen weiter ausgeformt und konkretisiert und ist in allgemeiner Rechtsüberzeugung heute gewohnheitsrechtlich anerkannt.
    Vom allgemeinen Persönlichkeitsrecht sind spezialgesetzlich geregelte, einzelne Persönlichkeitsrechte wie etwa das Urheberpersönlichkeitsrecht zu unterscheiden.


    Quelle: Wikipedia.de


    Persönlichkeitsrecht (Deutschland)
     
  7. achim1064, 15.01.2012 #7
    achim1064

    achim1064 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    144
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Durch ein kompl. Factory Reset sollte sich utrack erlidigt haben.

    Wenn er jedoch an gegebener Stelle bei einem Mobilfunkanbieter arbeitet, kann er Deinen ungefähren Standort (und wer weiß was noch so alles) anhand der IMEI relativ leicht rausfinden.

    Um ganz sicher zu sein würde ich das Handy z.B über Ebay verkaufen und mir für den Erlös ein anderes holen.
    Ist zwar die Holzhammertechnik aber sicher.

    Grüße
    Achim
     
  8. styrofoam, 18.01.2012 #8
    styrofoam

    styrofoam Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.01.2012
    hallo!
    habe ein ähnliches Problem, nur mit einem etwas zu vorsichtigem/bevormundenden Vater.
    was geschieht nach einem solchen "flash" bzw. "reset" aus der sicht meines vaters? kann er mich dann nicht mehr über dieses "DIVE" orten? wie wird ihm das dann angezeigt wenn er sich dort wieder einloggt und die ortungsfunktion benutzen will?
    ist es sicher, dass ein SIM-Wechsel nach dem "flash" nicht mehr mitgeteilt wird?

    danke sehr!
     
  9. jna, 18.01.2012 #9
    jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Ob Dich Dein Vater "bevormundet", oder ob ein Exfreund seine Freundin stalkt sind sicher zwei verschiedene paar Schuhe, oder?
    Sprich mit deinem Vater, vielleicht hat er seine Gründe.
     
  10. styrofoam, 18.01.2012 #10
    styrofoam

    styrofoam Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.01.2012
    Das mag sein,rein technisch bleibt das Problem dasselbe. Geredet habe ich mit meinem Vater oft genug. Ich möchte nur wissen, wie der technische Stand der Dinge im beschriebenem fall aussieht.
     
  11. TheDarkRose, 18.01.2012 #11
    TheDarkRose

    TheDarkRose Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,292
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    20.08.2010
    Ohne die zustimmung des Kindes darf auch der vatervsein Kind nicht orten

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  12. Icefrog, 18.01.2012 #12
    Icefrog

    Icefrog Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    21.10.2009
    Naja, klar ist das möglich. Problem dabei ist nur, dass sobald dein Vater dich wiedermal tracken will, er merken wird das da was nicht stimmt. Soll heißen: er bekommt keine Standortanzeige bzw. eine Mitteilung, dass utrack nicht aktiviert ist oder ähnliches.
    Von daher wird es dir nur eine kurzweilige Freude bringen.
     
  13. TheDarkRose, 18.01.2012 #13
    TheDarkRose

    TheDarkRose Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,292
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    20.08.2010
    Dann halt nicht mehr das Handy hergeben

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  14. theKingJan, 18.01.2012 #14
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Oder die app "Einstellungen" mit nem Passwort schützen. Gibt ja genuch apps im Market.

    von unterwegs getapatalked...
     
  15. HTCDesire, 20.01.2012 #15
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Beiträge:
    2,683
    Erhaltene Danke:
    474
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Solche Mitarbeiter will kein Mobilfunkanbieter.
    Diesen Mobilfunkanbieter würde ich über die Machenschaften seines Mitarbeiters unterrichten.

    PS: Was verstehst du unter Mobilfunkanbieter?
    Direkt bei Telekom, Vodafone, O2 oder EPlus?
    Oder "nur" in einem Shop der Netzbetreiber?
    Oder in irgendeinem Noname-Handy-Shop?

    PS: Hast du alle Belege zu dem Telefon, Rechnung mit IMEI z.B.?
    Dann geh zu einem Samsung-Vetragspartner und lasse das Handy zurücksetzen.
    Und eine Email an Samsung, dass du U-Track löschen willst in deren System mit entsprechender Begründung.
     

Diese Seite empfehlen