1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. t3_chris, 20.05.2011 #1
    t3_chris

    t3_chris Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo!

    Laufen die normalen Android Smartphone Apps auch auf Honeycomb Tablets?
    Wenn ja, wie wird das Problem mit dem doch recht signifikanten Unterschied in der Auflösung gehandhabt?

    Fg,
    t3chris
     
  2. mizch, 20.05.2011 #2
    mizch

    mizch Android-Guru

    Ich kann nicht von Honeycomb, sondern von Gingerbread berichten: Fast alle Apps kommen mit der höheren Pixelanzahl zurecht. Da Android-Apps ohnehin schon bisher für eine breite Auswahl an Auflösungs/Größenkombinationen gedacht waren, ist ein Tablet nur eine Erweiterung nach oben. Je nach App wird hochskaliert und feiner dargestellt (grafische Apps wie Angry Birds) oder von der größeren Pixelanzahl Gebrauch gemacht, indem mehr Inhalt auf den Schirm kommt (EBook-Reader, Browser usw.).

    Ich habe nur eine einzige App, die in einem kleinen Ausschnitt dargestellt wurde: Engadget. Mit einem Tipp aus dem Web macht die aber jetzt auch vom gesamten Schirm Gebrauch, indem sie mehr Text darstellt.
     
    t3_chris bedankt sich.

Diese Seite empfehlen