1. fleck, 07.07.2010 #1
    fleck

    fleck Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich möchte mir ein Android Smartphone kaufen. Es soll kein HighEnd Gerät sein sondern kann ruhig einen etwas langsameren Prozessor usw. haben und dafür etwas günstiger sein.
    In dieser Kategorie gibt es ja inzwischen einige Angebote (HTC Wildfire, Samsung Galaxy I5500 und I5800, Acer betouch e400, usw.), aber noch habe ich leider keins gefunden, dass genau meinen Anforderungen entspricht.
    Und zwar möchte ich ein Android mit "normaler" Auflösung, bei der möglichst alle Apps im Android Market angezeigt werden. Außerdem sollte es Version 2.1 haben und möglichst ein Update auf Froyo 2.2 bekommen.
    HTC Wildfire und die Samsung Galaxys haben leider eine niedrige Auflösung und zeigen deshalb wahrscheinlich nicht alle Apps an. Wie schätzt ihr das Problem ein? Behindert einen das sehr? Soweit ich es rausgefunden hab, sollen diese Androids aber ein Update auf Froyo bekommen.
    Das Acer betouch e400 hat zwar die "normale" Auflösung, dafür aber nur einen resistiven Touchscreen und wahrscheinlich kriegts auch kein Update auf Froyo.

    Die neu angekündigten LG Optimus scheinen ganz interessant zu sein, allerdings ist hier noch kein Preis bekannt. Ich möchte eigenlich nicht mehr als 200- 250 Euro ausgeben. Erwarte ich zuviel für den Preis? Oder gibt es vielleicht noch ein Gerät, das ich übersehen hab.?

    Grüße, fleck
     
  2. Harley-TSI, 07.07.2010 #2
    Harley-TSI

    Harley-TSI Android-Experte

    Diese Modelle haben Froyo: http://www.android-hilfe.de/sonstig...ctronics-stellt-neue-android-modelle-vor.html

    Und das Nexus, aber das ist ja zu teuer.

    Froyo bekommen noch alle HTC-Geräte, die 2010 erschienen sind, also das Evo 4G, Desire, Legend und Wildfire.

    Motorola Milestone bekommt auch Froyo, Droid X auch.


    (Droid X und Evo 4G nicht in D erhätlich)