Supernova Extreme ROM mit A2SD - LAGS und zugriff auf zb Bilder von SD Karte langsam

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von remedin, 04.10.2011.

  1. remedin, 04.10.2011 #1
    remedin

    remedin Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.10.2011
    Hallo Leute,
    habe mein Desire vor ein paar wochen mit unrevoked gerootet.
    hauptsächlich weil mir der interne speicher zu gering war, da sich die meisten großen anwendungen nicht auf die SD Karte verschieben lassen.
    klang alles gut, fat 32 partition und ne ext 4 für den "erweiterten" internen speicher.
    habs erst mal mit meiner 4gb class 2 karte probiert wo es manchmal zu laggs kam. ok stand ja schon in der anleitung dass man eine class 6 karte nehmen sollte da es sonst zu laggs kommt.

    habe mir dann eine 16 gb class 10 karte von adata gekauft, alles nochmal gelöscht(cache usw..) neu geflasht und installiert, hat auch alles funktioniert.
    nur leider habe ich immer noch laggs bei vielen anwendungen. manchmal wacht das telefon nicht auf wenn ich angerufen werde und es geht die mailbox ran. auch der zugriff auf die bilder die auf der sd karte sind ist langsamer als mit der alten karte.

    habe die karte mal im kartenleser getestet, 20 mb/s lesen sowie schreiben schafft sie.

    habe schon gelesen dass das desire prinzipiell class 10 unterstützt es aber scheinbar bei manchen karten probleme geben soll.

    hatte schon überlegt mir zum test noch eine class 6 zu kaufen und zu testen ob es mit der besser geht, vieleicht hat aber jemand ein ähnliches oder das gleiche problem und kann mir sagen woran das liegt bzw was man dagegen tun kann.
     
  2. Schnello, 05.10.2011 #2
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Hallo.

    Hast du die Apps nach dem Rooten wieder auf den Telefonspeicher verschoben?

    Btw: Das ist gar kein A2Sd Rom sonden ein Data2SD Script.
    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2011
  3. remedin, 05.10.2011 #3
    remedin

    remedin Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.10.2011
    Oh dann hab ich das falsch in Erinnerung. Komischer weiße werden die laggs in letzter zeit weniger. Ich kann aber die apps nicht auf den telefonspeicher verschieben, das ist ausgegraut.

    swyped from my HTC Desire using Tapatalk
     
  4. Schnello, 05.10.2011 #4
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ja mein Tipp ging mehr in Richtung A2SD. Wie sich das bei D2Ext verhählt kann ich auch nicht sagen bzgl mangelnder Erfahrung.
     
  5. remedin, 08.10.2011 #5
    remedin

    remedin Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.10.2011
    Ok das mit den weniger werdenden lags war scheinbar nur Zufall, bei manchen apps ist es noch schlimmer.wenn ich zb auf Kamera tippe dauert es ca 1 Minute bis ich wirklich damit fotografieren kann.manche apps reagieren so langsam dass die Absturz Meldung kommt, wenn man dann auf warten klickt und kurz wartet funktioniert sie dann.werde mir zum gegentesten ne class 6 von Samsung holen und testen wie sich das Rom damit verhält.es kann eigentlich nur noch an der sd Karte liegen.zumal es jetzt schlimmer ist als mir meiner class 2.

    Swyped from my HTC Desire Supernova EXTREM ROM, using Tapatalk
     
  6. kswiss, 28.07.2012 #6
    kswiss

    kswiss Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    15.11.2011
    bin zwar etwas spät dran aber ist es jetzt mit der Class 6 Karte besser geworden?
     
  7. remedin, 29.07.2012 #7
    remedin

    remedin Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.10.2011
    die class 6 hat leider auch keine verbesserung gebracht, bin dann auf cyanogen mod umgestiegen. der lief soweit problemlos, bis auf eine kleinigket die ich aber auch beim sopernova rom beobachtet hatte. manchmal, wenn man das smartphone entsperrt hat, ging die tastenbeleuchtung an aber display blieb dunkel. konnte man so oft probieren wie man wollte, es half nur akku raus. trat im schnitt alle 1- 2 wochen mal auf.
    und jetzt hab ich eh das Galaxy S3 ;)
     

Diese Seite empfehlen