1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Support durch Motorola oder Google?

Dieses Thema im Forum "Motorola Atrix Forum" wurde erstellt von Cpt.Yesterday, 07.10.2011.

  1. Cpt.Yesterday, 07.10.2011 #1
    Cpt.Yesterday

    Cpt.Yesterday Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    02.10.2011
    Die bisherige Update-Politik von Motorola lies doch einiges zu wünschen übrig. Allerdings ist die Mobiltelefon-Sparte bekanntlich von Google gekauft worden. Läuft der Support nun über die quasi Tochter-Firma von Google oder weiterhin durch Motorola? Gibt es schon Infos über die Zukunft von Updates?

    Im Atrix steckt einiges an Technik drin, die leider nur zögerlich ausgenutzt wird. Ich könnte mir vorstellen, dass mit der richtige Software die Benchmark-Werte sehr nahe an dem vom SGS2 liegen würden. Schade wäre, wenn es bei den Updates mit der kommenden (2.3.X) aufhören würde.
     
  2. Baumann, 07.10.2011 #2
    Baumann

    Baumann Android-Lexikon

    Beiträge:
    971
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Der kauf von Motorola Mobility ist noch nicht ganz vollzogen also kann man da noch nicht richtig was zu sagen.
    Und wegen der Updates müsste ich mal meine Glaskugel fragen, aber die is mir schon beim Milestone kaputt gegangen ;)
     
  3. VerLec99, 09.10.2011 #3
    VerLec99

    VerLec99 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Auch Google wird (falls es dazu kommt dass sie sich direkt um Geräte kümmern, was meiner Meinung nach sehr unwahrscheinlich ist) kaum noch Interesse am Support von 10 Monate alten Devices haben.
    Die Nexus- Modelle werden ja auch in einer ähnlichen Zyklengeschwindigkeit ersetzt, klar kommen da noch ein paar reine Android Updates aber mehr auch nicht. Damit meine ich, das gezielte erweitern von Funktionen für ein Modell, wie es z.B. bei Nokia mehr oder weniger vorkam.
     
  4. Melkor, 09.10.2011 #4
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,613
    Erhaltene Danke:
    3,905
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Baumann hat recht - derzeit gehört Motorola Mobility nicht zu Google - deshalb auch kein Support.
    Wenn die Kartellwächter nichts dagegen haben, dann wird nächstes Jahr Motorola Mobility eine Tochter von Google

    Sprich, kein Support
     

Diese Seite empfehlen