1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Sync mit OpenXchange

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von GMC, 18.02.2010.

  1. GMC, 18.02.2010 #1
    GMC

    GMC Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    07.02.2010
    Hallo

    ich werd irgendwie net schlau.

    Weiß einer, wie ich mein Android mit OpenXchange syncen kann?
     
  2. dogeatdog, 29.03.2010 #2
    dogeatdog

    dogeatdog Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.03.2010
    würde mich auch interessieren
     
  3. mareher, 30.03.2010 #3
    mareher

    mareher Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Hast du schon einmal im Forum für openXchange nachgefragt?
     
  4. dogeatdog, 30.03.2010 #4
    dogeatdog

    dogeatdog Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.03.2010
  5. Melkor, 11.04.2010 #5
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,626
    Erhaltene Danke:
    3,914
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Ich grabe mal wieder diesen Thread aus, verschieb ihn in Android Kommunikation und wollte die Milestone Besitzer fragen, ob sie schon Erfahrungen mit der neuen Funambol 8.5 sammeln konnten?
    Kam letzte Woche heraus!

    edit: https://android-client.forge.funambol.org/

    Gibt keine neuen Features aber scheinbar endlich mal geupdatet
     
  6. boza, 13.04.2010 #6
    boza

    boza Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.04.2010
    Funabol Sync zwischen Mac und Adnroid mit einem lokalen Server klappt ganz gut - leider nur für Kontakte :(
     
  7. cutmasta, 07.06.2010 #7
    cutmasta

    cutmasta Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.06.2010
    Hi,

    open-xchange funktioniert nun auch ohne Android Client (Versionen >1.6) und Funambol. Man muss lediglich den OXtender für Business MObility installieren. Danach verhält sich Open-Xchange wie ein normaler Microsoft Exchange Server und man kann einen Exchange Active Sync Account in Android anlegen.

    Hier der Link zum OX-Plugin: Mobility Solutions | open-xchange.com
     
  8. gribble, 03.07.2010 #8
    gribble

    gribble Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2010
    Moin

    hab mich eben auf die Suche nach ner Lösung OX & Android gemacht und den Forumthread hier gefunden, hab nu aber eine Frage:

    Der "OXtender für Business Mobility" ist aber nicht kompatible für die Community Edition von OX, oder? Oder etwa doch?

    Ich will halt die Community Edition nutzen und such ne Lösung dafür. Die Lösung muss ja nicht kostenlos sein, aber die anderen OX Lösungen sind ja nicht gerade preiswert für den privaten Gebrauch :(
     
  9. BavariaR, 06.07.2010 #9
    BavariaR

    BavariaR Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    20.06.2010
    zum Beispiel der OX Server von 1&1 funktioniert tadellos mit Android 2.1, mit Kontakt Synch.. unter 2.2 sogar mit zusätzlichem Kalender Sync über den normal vorinstallierten Mail/Kalender/Kontakt Client

    Einfach Einstellungen -> Konten& Synchronisierung -> Konto Hinzufügen MS Exchange server wählen und Parameter füllen:

    E-Mailadresse: mein_name@email.de
    Serveradresse: s.mailxchange.de (für 1&1 in Deutschland)
    Domäne / User: email.de\mein_name
    Passwort: xxxxxx
    Dieser Server benötigt eine verschlüsselte SSL-Verbindung: JA

    nicht vergessen: "Mobility Option" für den 1&1 MailXchange Account noch in eurem 1&1 Control-Center aktiviert

    Das ganze ist echt oberscharf, denn ich kann jetzt zum ersten mal meinen Arbeits Exchange Server und mein Privaen OX Server gleichzeitig in einem Kalender, gemeinsamem Email Posteingang und gemergten Kontakten (keine Dubletten) sehen, verwalten und ändern. Allein schon nur wegen diesem Feature sowie dem WLAN Theatering lohnt sich die Anschaffung eines FROYO Gerätes. Kein lästiges durch die Gegend Offline synchronisieren mehr mit ein Haufen Dubletten und gemischtem Beruflichen / Privatem... alles schön getrennt aber doch auf dem Android Client zusammengeführt.

    Nur Genial sage ich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2010
  10. gribble, 06.07.2010 #10
    gribble

    gribble Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2010
    hrmpfs.... danke für die Info ..... aber :)

    Bei meinem Anliegen gehts halt darum, dass ich die Community Edition von OpenXchange selber für mich hosten will. Und da ist halt die Frage ob es die Mobility Option auch irgendwie reinbekommen :(
    Soweit ich es verstanden habe gibt es die Mobilitiy Option halt nur als "käufliches Addon mit Support" für die anderen Versionen von OpenXchange. Und jetzt noch nicht gefunden ob man es auch für die CommunityEdition einsetzen/kaufen kann oder es garnicht geht.
     

Diese Seite empfehlen