1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Synchronisation über Fritzbox (als Server?)

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von andro101, 17.01.2012.

  1. andro101, 17.01.2012 #1
    andro101

    andro101 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    31.12.2010
    Hallo,
    ich schätze mal das meine Fragen direkt als Blödsinn abgeblockt werden und meine Ideen nicht funktionieren werden. Trotzdem möchte ich es mal wagen ein paar Fragen zu stellen. Blockt mich bitte nicht gleich ab (ich habe da nicht wirklich viel Ahnung von).:blushing:

    Hintergrund:
    Auch wenn ich ein S2 Android Handy habe, halte ich nicht viel davon das meine Daten (Termine,Aufgaben,Kontakte usw) bei Google auf dem Server liegen. Jaja, ist eine Glaubenssache.
    Trotzdem möchte ich mein Handy gerne mit Outlook synchronisieren.
    Kies und Co haben alle den Nachteil das ich immer Laptop und Handy gleichzeitig bei mir haben muss, wenn ich synchronisieren will.

    Mein Verständnis (bitte berichtigen, wenn falsch):
    1.Wenn ich mein Handy mit dem Google Konto synchronisiere, werden meine Daten bei Google auf dem Server gespeichert.
    2.Es gibt ein Plugin für Outlook (z.B. Goolge Apps Sync) mit dem ich dann mein Outlook mit meinem Google Konto syncen kann.

    Meine Wunsch/Idee (Achtung jetzt kommt eine Laienerklärung):
    Ich habe eine Fritzbox, an der ich auch einen USB-Stick als Speicher anschliessen kann.
    Kann man nicht "irgendwie" die Daten vom Handy die sonst auf den Google Server geschoben werden, auf den USB-Stick der Fritzbox schieben und dann Outlook die Daten vom USB-Stick der Fritzbox holen lassen?
    So hätte man die Möglichkeit, immer wenn man zu Hause im WLAN-Netz ist, sein Handy über WLAN mit den Daten auf dem Stick der Fritzbox zu synchronisieren und dann wenn man mal den Laptop an hat, Outlook mit dem Stick synchronisieren.

    Wenn es das schon gibt, dann habe ich das mit meinen Laienbegriffen nicht geschafft, dass über die Suchfunktion zu finden (Achtung: ich will nicht das Telefonbuch der Fritzbox mit meinem S2 Handy synchronisieren).

    Bin ja mal gespannt, was bei der Frage rauskommt.
    Gruß andro101
     
  2. Estoroth, 17.01.2012 #2
    Estoroth

    Estoroth Android-Ikone

    Beiträge:
    4,692
    Erhaltene Danke:
    1,407
    Registriert seit:
    21.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Dann wäre wohl nur MyPhoneExplorer oder vllt. BirdieSync was für dich. Da läuft dann nichts über externe Server. Aber jetzt exakt so wie du das beschreibst wirst du (imo) nichts finden.
     
    andro101 bedankt sich.
  3. HTCDesire, 17.01.2012 #3
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Beiträge:
    2,683
    Erhaltene Danke:
    474
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Wobei das die einfachste Aufgabe wäre.
    Zumindest das Anzeigen wäre kein Problem.
    https://market.android.com/details?id=de.avm.android.ticker
     
    andro101 bedankt sich.
  4. Chaosraser, 17.01.2012 #4
    Chaosraser

    Chaosraser Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,291
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    13.09.2010
    Es wäre da eine Möglichkeit einen kleinen Exchange Server in dein Netz zu stellen. Nur die FrixBox dürfte für diese Aufgabe zu schwach sein.
    Als Vergleich, einen Apachen kann man darauf zum Laufen bekommen aber wenn man mehr als eine HMTL Seite abfragt z.B. PHP geht die CPU in die Knie :-(
    Also wäre wohl ein kleiner Rechner mit einem Exchange Server besser.
    Dann müsstest du nur noch das Exchange Konto einrichten und kannst dann Kontakte und E-Mails Synchronisieren
     
    andro101 bedankt sich.
  5. andro101, 18.01.2012 #5
    andro101

    andro101 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    31.12.2010
    Danke euch dreien.

    @Estoroth
    MyPhoneExplorer finde ich auch nicht schlecht. Aber auch da natürlich die Einschränkung, dass man Lappi und Handy gleichzeitig eingeschaltet haben muss.

    @HTCDesire
    AVM und Dritte bekommen mit der Fritzbox so viel hin. Mich wundert das sich hier keiner gedanken drüber gemacht hat.

    @Chaosraser
    Das Problem mit einem extra Exchange Server ist wiederrum der extra Stromverbrauch. Dazu nutze ich den dann wieder zu selten damit sich das lohnt. Da wäre die Fritzbox (die hängt ja eh am Netz), vorrausgesetzt sie wäre Leistungsfähig genug, natürlich besser.

    Naja, vielleicht bekommt das ja noch mal einer hin oder findet eine andere Lösung. Ggf. komme ich ja auch an den Punkt an und schiebe meine Daten auch nach Google.
    Im Moment gehöre ich noch eher zu der Generation "Facebook und Co" brauchen nicht alles wissen, aber wer hat schon eine Ahnung was die von uns alles wissen obwohl wir meinen die können nichts wissen.
     
  6. tomandro, 28.06.2012 #6
    tomandro

    tomandro Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.06.2012
    Hallo
    Ich habe auch Interesse an einer derartigen Umsetzung.
    Nachdem mittlerweile diverse Smartphones schon Dualcore haben stellt sich die Frage, ob der Server nicht auf dem Smartphone laufen kann, d.h.
    man hat auf dem Notebook und auf dem Smartphone je einen Server laufen, welcher sich gegen den Datensatz auf dem Stick synchronisiert
     
  7. Chaosraser, 28.06.2012 #7
    Chaosraser

    Chaosraser Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,291
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    13.09.2010
    Ich sehe immer nohc die Frage hier besser im APP bereich aufgehoben, weil die Funktion selber nichts mit dem S2 zu tun hat.
    Ebenso sehe ich es als schwirig hier eine offline lösung zu finden, außer über eine PC Anwendung ala My Phone Explorer oder Aird Droid und du dort deine Termin dann am Rechner bearbeitest und mit deinem Handy Syncronisierst.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. über Fritzbox synchronisieren