1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Synchronisieren mit iTunes (MAC)

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von Gruendlich, 15.03.2010.

  1. Gruendlich, 15.03.2010 #1
    Gruendlich

    Gruendlich Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    17.11.2009
    Gibt es eine Möglichkeit Android Handys, im speziellen das Desire mit iTunes am Mac zu synchronisieren. Neben Musik sollten auch die Abspiellisten synchronisiert werden. Ist da was möglich oder muss man die Lieder manuell auf die Karte ziehen und da Listen anlegen (bei ca. 2000Liedern und gut 10 Listen eine lustige Arbeit...)?

    iTunes 9
    Mac OS X 10.6 snow leo

    Gruß
    Alex
     
  2. x87, 15.03.2010 #2
    x87

    x87 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    291
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Hm, ich würd vorschlagen, dass du in einem anderen Unterforum mal nachfragst. Da sitzen im Zweifel die erfahreren Nutzer, die dir wahrscheinlich eher helfen können!

    Grüße!


    e. Das war jetzt aber fix :o
     
  3. HelloFreddy, 15.03.2010 #3
    HelloFreddy

    HelloFreddy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    17.05.2009
    Phone:
    LG G2
    Es gibt eine App mit der man sein Android handy mit iTunes syncen kann.... finde es nur gerade nicht :D

    Habe auch kA mehr wie sich das nennt....
     
  4. grandem, 15.03.2010 #4
    grandem

    grandem Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    244
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Im Notfall gibt es ein Programm was die Itunes mediathek einliest un alles kopiert damit kannste das auf jedenfal syncen such ich gleich mal raus.
     
  5. gokpog, 15.03.2010 #5
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Es gibt sogar einige iTunes Sync Programme, doubleTwist, Salling, Songbird. Aber keine Ahnung welche was taugt.
     
  6. Gruendlich, 15.03.2010 #6
    Gruendlich

    Gruendlich Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    17.11.2009
    @grandem: Wäre super :)
    @gokpog: Alle für Mac?
     
  7. gokpog, 15.03.2010 #7
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Ja.
    (Zehn Zeichen)
     
  8. Gruendlich, 17.03.2010 #8
    Gruendlich

    Gruendlich Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    17.11.2009
    Double Twist klingt ja richtig gut. Wenn ich das installiere, übernimmt es automatisch meine ganze Musik und abspiellisten aus iTunes? Und hält sich mit iTunes synchron?

    Denn für den normalen gebrauch möchte ich auch weiterhin bei iTunes bleiben.
     
  9. ooze, 18.09.2010 #9
    ooze

    ooze Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.11.2009
    Hat sich da was ergeben? Bin auch an einer funktionierenden Lösung interessiert. DoubleTwist will auf meinem Mac leider überhaupt nicht.
     
  10. aftours, 23.10.2010 #10
    aftours

    aftours Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Probier mal iTunesMyWalkman.
    Klappt ganz gut mit Snowleopard udn iTunes 10.

    Musst villeicht bei deinem Player den Cache leeren, aber dann sollte der das erkennen.
     
  11. ooze, 25.10.2010 #11
    ooze

    ooze Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.11.2009
    Ich habe inzwischen TuneSync für mich als Lösung gefunden. Es gibt eine Lite Version zum testen und für ein paar EUR die Vollversion. Einmal eingerichtet und dann geht alles automatisch.
     
  12. aftours, 28.06.2011 #12
    aftours

    aftours Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Weiß einer von euch, ob doubletwist langsam mal in die pötte kommt mit dem WLAN sync auf der SD-Karte?

    Möchte mir nicht die App kaufen und dann feststellen, dass es nur auf die interne Karte geht.

    Sind beim Nexus One nicht so viele MBs;-)
     
  13. ooze, 28.06.2011 #13
    ooze

    ooze Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.11.2009
    Bin inzwischen bei iSyncr Wifi gelandet, das funktioniert am besten. Double Twist hab ich schon lange nicht mehr getestet, denn bisher hat sich jedesmal nur wieder bestätigt, dass es einfach nicht funktioniert.
     
  14. aftours, 28.06.2011 #14
    aftours

    aftours Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Wie ist iSync so?
    Gibt noch Tune Sync, das klingt auch vielversprechend.
     
  15. ooze, 28.06.2011 #15
    ooze

    ooze Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.11.2009
    iSyncr synchronisiert auf Wunsch auch noch Fotos und Videos in ein Verzeichnis auf dem Mac.

    Tune Sync machte bei mir irgendwann Probleme, kann mich aber nicht mehr genau dran erinnern was es war. Ich glaub bei großen Bibliotheken stürzte es einfach ab oder so.
     
  16. Fuellemann, 05.07.2011 #16
    Fuellemann

    Fuellemann Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.07.2011
    Hallo,

    dazu gibt es ein paar Programme für den Mac: Neben SyncMate und missing sync gibt es auch FoneSync von uns. Damit können Musik, Photos und Videos als auch Kontakte und Kalender gesynct werden.

    Wir haben FoneSync so ähnlich wie iTunes aufgebaut, Wiedergabelisten und Alben können also einfach angeklickt werden. Über Rückmeldungen / Verbesserungsvorschläge bin ich dankbar.

    LG

    Jan von nova media
     

Diese Seite empfehlen