1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Android_rulz, 09.01.2012 #1
    Android_rulz

    Android_rulz Threadstarter Neuer Benutzer

    Hi,

    zur Zugriffssicherung kann man ja das Tabby verschlüsseln, dann ist es nur per PIN bzw. Kennwort freizuschalten. Eine Deaktivierung ginge dann nur per Zurücksetzen auf Werkseinstellungen.

    Was passiert beim Flashen eines bereits gerooteten und danach verschlüsselten Tabbys? Bleibt die Verschlüsselung erhalten nach dem Flashen oder wie?

    Grüße,
    Chris
     
  2. achim1001, 09.01.2012 #2
    achim1001

    achim1001 Neuer Benutzer

    Hi!

    Hatte mein A500 verschlüsselt,und danach auch mehrere male neu geflasht.
    Verschlüsselung blieb erhalten.

    Nur hatte ich bei und auch nach der Verschlüsselung mehr Probleme als vorher. Ging wohl irgendetwas schief.
    Ruckgängig machen konnte ich die Verschlüsselung nur mit einer kompletten Formatierung..Werksreset ging nicht.
    Lg

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
     
  3. Android_rulz, 09.01.2012 #3
    Android_rulz

    Android_rulz Threadstarter Neuer Benutzer

    Na das wäre natürlich der Super-GAU, wenn man flasht und nachher hat die Verschlüsselung einen weg. Was für eine Version hattest Du drauf beim Verschlüsseln? HC 3.2?

    Vielleicht findet sich hier ja ein "Android-Guru", der etwas tiefer in der Materie steckt und mit etwas mehr technischem Hintergrundwissen was dazu sagen kann.
     

Diese Seite empfehlen