1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Tablet S gekauft aber iwie unzufrieden

Dieses Thema im Forum "Sony Tablet S Forum" wurde erstellt von jimmni, 01.11.2011.

  1. jimmni, 01.11.2011 #1
    jimmni

    jimmni Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2011
    Hallo,
    habe mir gestern ein Tablet s gekauft, fest entschlossen der apple armada die stirn zu bieten! Ich hatte die nase voll von apples kontrollwahn und deren krieg gegen das flash format.
    Und in der annahme, dass googles android und nvidea's tegra 2 plattform zusammen einige
    Potente antagonisten hervorgebracht haben, war die zeit reif zur tat zu schreiten.

    Nun nach einem tag, stellt sich ernüchterung ein.
    Leider vermag die kobination es selbst im tablet s nicht apples ipad die stirn zu bieten :(
    Bisher hab ich auf der couch immer mit meinem iphone 3gs, jetzt 4 gesurft (wobei das retina display beim surfen echt der hammer ist).

    Nun aber zum Tablet S:

    Design und Verarbeitung:

    Top! Wenn man sich mal an die form und deren vorteile beim halten gewöhnt hat, will man diese nicht meht missen!
    Die verarbeitung ist klasse. Mit dem kunststoff hab ich mich mittlertweilr angefreundet. Einzig die tasten für die lautstärke sind zu bemängeln, fast nur zu erahnen.

    Ausstattung:
    Naaaaja.... die SD Karte erst auf den festspeicher kopieren zu müssen bevor ich deren inhalt öffen kann macht den slot für mich fast überflüssig.
    Klasse hingegen ist die integrierte infrarotschnittstelle. Die wirklich alles steuert was man mit infrarot steuern kann.
    DLMA konnte ich noch nich teste.

    Nun zu meinem hauptproblem, der bedienung:

    Mag sein, dass das Tablet S im direkten vergleich zu seinen konkurrenten recht flott daher kommten mag, aber für einen der apples ios gewohnt ist, ist diese plattform nicht gerade der renner.
    Bis auf den homescreen läuft fast alles ziemlich zäh. Und selbst der hängt in der übersicht. Das zoomen im browser, das anschließende hin un her scrollen, der cursor
    Im textfeld...
    Gelegentlich zoomt das tablet wie wild bei langsamen scrollen oder öffnet unbabsichtigt links.
    Flash games wie monsterworld laufen garnicht, gamepro videos haben bild hänger von mehreren sekunden. Wirklich schade.

    Jetzt bin ich etwas ratlos, weil ich überlege das Tablet zurück zu geben und doch das apple produckt zu nehmen.

    Empfindet ihr das auch als störend?
     
  2. Fischschneehase, 02.11.2011 #2
    Fischschneehase

    Fischschneehase Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    379
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    31.03.2010
    Hi also ich bin mit der performance sehr zufrieden ;) gerade m browser fnde ich die gerade top... und ausgerechnet der homescreen hackelt bei mir manchmal :D das mit dem sd slot finde ich nicht weitertragisch vieleicht wird das ja bald durch ein update geändert :) aber die "overall" performance finde ich echt gut.... hast du schon das update auf 3.2 gemacht?. vieleicht liegt es jadaran...
     
  3. Feryl, 08.11.2011 #3
    Feryl

    Feryl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Habe auch ein Tablet S hier rumfliegen und kann deine Aussagen überhaupt nicht nachvollziehen. Da hakelt nichts und es läuft echt flott. Browser ist richtig schnell, beim Zoomen und Scrollen konnte ich auch keine Probleme feststellen. SD Karte finde ich bisher auch nicht gut gelöst, aber immerhin hat man überhaupt einen Slot im Gegensatz zum iPad ;)
     
  4. maz_ab, 10.11.2011 #4
    maz_ab

    maz_ab Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    10.11.2011
    Phone:
    Sony Xperia S
    Ich habe auch das Sony Tablet S und war/bin nach wie vor sehr überrascht wie schnell und gut das läuft. Bei mir war schon 3.2 vorinstalliert.

    Ruckeln tut bei mir nichts.

    Aber ich stimme dir zu. Trotz allem hat das iPad durch das geschlossene System einige Vorteile. Und da Apple in dem Bereich Marktführer ist, erhalten sie auch die größe Unterstützung was Apps angeht. Da finde ich den Android Markt nach wie vor mager.

    ABER:

    Das Tablet an sich finde ich echt gut. Die Form ist wirklich schön und liegt super in der Hand. Das surfen geht (zumindest bei mir) richtig flott und ohne Ruckler oder Hänger.

    Finde ist ein tolles Gerät.
    Störend ist nur, dass man bei der 16 GB Version nur etwa 13 GB nutzen kann...

    Bin im übrigen langjähriger Apple Anwender (erster Mac 2005). Und habe ein iPhone.
    Ich habe mich auch explizit gegen das iPad 2 entschieden.

    1. Weil ich es nur als großen iPod Touch emfpinde
    2. Mir das Design nicht so zusagt
    3. Ich bei einem Tablet mehr Freiheiten will als nur paar Apps installieren zu dürfen

    Ich finde das Sony S war die richtige Wahl.
    Man muss sich halt mehr reinfuchsen als bei iOS.
    Die Apps und die Hardeware kommen nicht aus einer Hand. Ist ein bisschen mehr wie Linux.

    Aber wenn man es kapiert hat und im Griff hat will man sich ungerne wieder einschränken lassen.

    Alleine die Widgets und Screengestaltung ist bei Android viel besser.

    Ich mag iOS 5... aber nur bei meinem iPhone ;) Bei einem Tablet will ich mehr als lustige bunte Symbole. Es soll sich vollerwertiger anfühlen.
     
  5. Fischschneehase, 10.11.2011 #5
    Fischschneehase

    Fischschneehase Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    379
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    31.03.2010
    kann mich meinem vorredner nur anschließen :) alles super fast wie ein laptop ersatz:)
     

Diese Seite empfehlen