1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Tastatur / Micro-USB-Anschluss

Dieses Thema im Forum "Cat Nova Forum" wurde erstellt von Kaett, 13.11.2011.

  1. Kaett, 13.11.2011 #1
    Kaett

    Kaett Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Ich hab ja die Tastaturtasche bei meinem Kätzchen dabei, aber die Bildschirmtastatur funktioniert auch prima, finde ich.

    Dabei fiel mir dann jetzt folgende Frage ein:

    Kann man eigentlich eine normale USB-Tastatur mit dem USB-Adapter auch anschließen? Um nämlich mal schnell was im Web nachzuschlagen, nutze ich das CAT, weil das viel flöcker hochfährt als der Laptop :confused:.

    Und kann man einen normalen USB-Speicherstick auch anschließen und Dateien hin- und herkopieren, evtl. mit einer App?

    Die Fummelei mit der micro SD Karte find ich nämlich fingernagelvernichtend, ich verbinde das CAT lieber per USB mit dem Laptop und kopiere darüber, während die Karte im CAT verbleibt.
     
  2. baerchen, 13.11.2011 #2
    baerchen

    baerchen Android-Lexikon

    Beiträge:
    978
    Erhaltene Danke:
    261
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Zwischen den Zeilen ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2011
    Kaett bedankt sich.
  3. Kaett, 13.11.2011 #3
    Kaett

    Kaett Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Danke für die Infos! Mit der Tastatur werd ich nachher ausprobieren, sobald die Familie mir Zeit dafür lässt.

    USB-Stick hatte ich schon mal probiert, ganz zu Anfang, da kam irgendeine mir unverständliche Fehlermeldung, kommt nachher auch noch mal dran, das mit dem Unterverzeichnis SCSI wusste ich da ja auch noch nicht.

    Dass man das gelbe Fragezeichen ignorieren kann, wusste ich - funktionierte ja auch mit Fragezeichen und ohne inf-Änderung problemlos. Allerdings bin ich eine alte Frickeltante, ich wollte es einfach wisssen!

    Jetzt hab ich zwei Laufwerke im Explorer (XP Prof.), die mir die interne und die externe SD anzeigen, Hin- und Herkopieren, Verschieben und Löschen geht ratzfatz.

    Ich werde berichten!
     
  4. Kaett, 13.11.2011 #4
    Kaett

    Kaett Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Test - ha, super! Das tippe ich jetzt mit der "normalen" USB-Tastatur, mit dem Adapter angeschlossen, allerdings amerikanische Tastatur, also z und y vertauscht, und es funktioniert auch nur die linke Shifttaste, die rechte nicht, und der Num-Block funktiioniert nicht. Aber um schnell mal nur eine frage ins Forum zu stellen, ist das echt toll!

    Den USB-Stick kann ich auch ansprechen, unter SCSI-sda1. Warum ich da vor ein paar Tagen die Fehlermeldung.bekam, weiss ich nicht, ist mir aber auch egal.

    "SZ" funktioniert natuerlich auch nicht, ebenso wie die Umlaute, aber damit kann ich gut leben!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2011
  5. hävksitol, 13.11.2011 #5
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,606
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A

    Ähnliche Probleme mit der Tastatur wurden auch schon früher auf dem X2(G) von Pearl beschrieben, aber auch eine Lösung dafür gefunden:

    Zitat von hier:

    Vielleicht ist dieser Weg auch auf dem Nova gangbar.

    MfG
     
    Kaett bedankt sich.
  6. Kaett, 13.11.2011 #6
    Kaett

    Kaett Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Das werd ich mir nachher, während mein Auflauf im Ofen ist, mal ansehen und berichten, vielen Dank!
     
  7. baerchen, 13.11.2011 #7
    baerchen

    baerchen Android-Lexikon

    Beiträge:
    978
    Erhaltene Danke:
    261
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Probier mal: Für Umlaute kann man auch die ALT-Taste gedrückt halten und dann den Tastaturcode eingeben (gilt für alle "Buchstaben" A=065, B=066,...)

    • ß 0223
    • ä 0228
    • Ä 0196
    • ü 0252
    • Ü 0220
    • ö 0246
    • Ö 0214
    Kannst Du mit [ALT][SHIFT] die Tastatur Deutsch/Englisch umschalten?

    Vielleicht ist die hier beschriebene BlueKeyboard app eine Lösung für Dich?
    Gibbet hier im Market.
     
    Kaett bedankt sich.
  8. Kaett, 13.11.2011 #8
    Kaett

    Kaett Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Der ANSI / ASCII-Code kann ja nicht funktionieren, da ueber den Nummernblock eingegeben werden muss, der funktioniert ja bei mir nicht. Aber ich werde b. G. den von Dir angegebenen Link zu der keyboard app mal probieren. Das mit der Tastatur-Datei ist mir zu gefaehrlich, da lass ich lieber die Finger von ;-)

    Alt Shift gibt Sondereichen aus, aber nicht die deutschen.

    EDIT: Natürlich Sonderzeichen, nicht "Eichen" ....
     

Diese Seite empfehlen