1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Telefonbuchwechsel für Bluetooth FSE

Dieses Thema im Forum "Tools" wurde erstellt von oelidoc, 14.02.2012.

  1. oelidoc, 14.02.2012 #1
    oelidoc

    oelidoc Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2012
    Hallo zusammen,
    ich habe ein vielleicht etwas seltsames Problem: :confused2:
    Ich habe in meinem Auto eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung MBU 1000 von Viseeo, die sich problemlos mit meinem Galsaxy S2 verbindet. Allerdings synchronisiert sie immer automatisch die Kontakte des verwendeten Telefonbuchs - dieses Verhalten ist laut Hersteller auch nicht abzuschalten. Leider kann aber meine Autoradio/Telefonkombi APS50 keine langen Namen darstellen und kommt auch nicht mit +49... Telefonnummern zurecht. Daher kann ich das Google Telefonbuch meines Galaxy nicht nutzen. Ich habe jetzt extra für das Auto ein Telefonverzeichnis mit kurzen Namen und 0049... Telefonummern im Telefonbuchspeicher des Handys angelegt.
    Aber wenn ich jetzt in das Auto steige und in den Anzeigeeinstellungen des Galaxy die Google Kontakte oder beide Telefonbücher aktiviert habe, zeigt mir mein Autotelefon nur Blödsinn an.
    Daher jetzt meine Frage:
    Gibt es eine Möglichkeit, das vom Galaxy verwendete Telfonbuch automatisch umzuschalten? So nach dem Motto: wenn Bluetooth eingeschaltet ist, stelle die Anzeigeeinstellungen auf den Telefonbuchspeicher um, und wenn Bluetooth aus ist, verwende das Google Telefonbuch.
    Ich hoffe, ich konnte das Problem verständlich schildern, und Ihr könnt mir bei meinem Problem helfen.
    Für Rückfragen stehe ich natürlich jederzeit zur Verfügung.
    Gruß
    oelidoc
     

Diese Seite empfehlen