1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Termine des "Eigenen Kalenders" über PC einstellen?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von J_Deluxe, 30.05.2012.

  1. J_Deluxe, 30.05.2012 #1
    J_Deluxe

    J_Deluxe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.05.2012
    Hallo zusammen,

    ich weiß, dass es zu diesem leidigen Thema schon einige Googlemail-Threads gibt, aber den passenden für mich habe ich nicht gefunden... :(

    Mein Problem ist folgendes:

    1.
    Mein "Eigener Kalender" auf dem Galaxy I9000 war nach einem Absturz meines Handys plötzlich komplett gelöscht. Ich trage dort wirklich alle Termine und Erinnerungen ein und könnte ohne das Teil nicht leben!
    Zum Glück habe ich noch am 01.05. eine Sicherung über Kies gemacht (Export als SSC-Datei), sodass ich nur den Monat Mai rekonstruieren muss. Dennoch sind in diesem Monat einige Termine zusammengekommen, die ich ungern wieder alles über die Handytastatur eingeben möchte. Da ich außerdem noch einen kompletten Saisonplan mit 34 Terminen habe, die auch alle in meinen Kalender müssen, frage ich mich nun, wie ich die Termine alle über den PC in den "Eigenen Kalender" schreiben kann.

    Ich besitze kein Outlook!

    Googlemail habe ich zwar, aber habe den Kalender noch nie verwendet bzw. mit dem Handy synchronisiert. Wenn ich das richtig verstanden habe, betrifft das auch nur den "Google-Kalender" auf meinem Handy und nicht meinen "Eigenen Kalender", oder?

    Bin leider total ratlos, wie ich Termine über den PC in mein Handy einstellen kann!!! :o


    2.
    Außerdem sind seit dem Kollaps meines Kalenders alle Geburtstage, die ich in den Kontakten hinterlegt habe, nicht mehr im Kalender. Auch nicht, nachdem ich den Stand vom 01.05 (Letzte Sicherung) wieder aufgespielt hatte.
    Wie kann ich die Geburtstage wieder in den Kalender bekommen?
    Nur über den Weg alle Kontakte zu löschen und später wieder importieren?


    Über Hilfe und Tipps würde ich mich sehr freuen!!!
    DAAAAANKE :thumbsup:
     
  2. coolfranz, 30.05.2012 #2
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Scheinbar hast du ja am Galaxy einen Google Account angelegt. Das einfachste wäre es nun, das ganze mit dem Google Kalender zu machen (kannst auch mehrere Anlegen z.B. Geburtstage, Privat, Beruf etc.).

    Wenn bei den Einstellungen unter Konten und Synchronisierung der Haken bei Kalender gesetzt ist, wird der Kalender am Galaxy sofort synchronisiert.
    Beim Kalender kannst du dann unter dein Einstellungen angeben, welche Kalender angezeigt werden sollen.

    Weiterer Vorteil, wenn dein nächstes Handy kein Samsung mehr ist, musst du dich wahrscheinlich wieder ärgern um die Kontakte rüber zu bekommen - verwendest du den Google Kalender, reicht es aus schnell mal die Emailadresse und dein Passwort anzugeben.
     
  3. J_Deluxe, 30.05.2012 #3
    J_Deluxe

    J_Deluxe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.05.2012

    Kann ich denn meinen "Eigenen Kalender", also den von SAMSUNG, auch mit Google-Maps synchronisieren? Dachte das geht nur mit dem Google-Kalender...

    Wenn ja, wie geht das denn bzw. wie kann ich einstellen, dass dann mein voller "Eigener Kalender" nicht von dem leeren Googlemailaccount-Kalender überschrieben wird???

    Danke schon mal im Voraus!
     
  4. coolfranz, 30.05.2012 #4
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Der wird dann nicht synchronisiert. Schau mal ob du den Kalender von Kies irgendwie in den Google Kalender bekommst.

    Da wird nichts überschrieben, wie gesagt, du hast dann 2 Kalender auf dem Gerät (oder noch mehr, je nachdem wie viele du im Goolge Kalender anlegst) und kannst dann entscheiden welche Kalender dir angezeigt werden sollen.
     
  5. J_Deluxe, 30.05.2012 #5
    J_Deluxe

    J_Deluxe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.05.2012
    Genau das ist ja die Krux an dem ganzen.
    Wie kann ich meinen unfangreichen "EIGENEN Kalender" zur Datensicherung bzw. Einheitlichkeit in den Googleaccount bekommen?:confused2:
     
  6. jna, 30.05.2012 #6
    jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Der Business Calendar (vermutlich auch andere) können als ics exportieren und damit in ein Format, welches der Google-Kalender lesen kann.
     
  7. Savage-smoker, 31.05.2012 #7
    Savage-smoker

    Savage-smoker Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.07.2011
    In Deinen Kalendereinstellungen kannst Du doch einstellen, welche Kalender er nutzen soll also auch das er den von Google mitnimmt wird alles im gleichen Kalender angezeigt und ab dann einfach entweder normal eintragen über handy wie zuvor oder am PC im googlekalender und die Syncronisation einschalten, ich hab alle einträge nur noch über Google da sie so auch immer sofort direkt auf dem Galaxy S sind sowie auf meinem Galaxy Tab und auch aufm TV immer alle Termine aktuell.
     
  8. Hille, 01.06.2012 #8
    Hille

    Hille Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    392
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Hallo.

    Kann Business Calendar den ganzen (eigenen) Kalender in einem Rutsch in (ein oder mehrere) ICS Files exportieren? Klar kann man einzelne Events so exportieren (kann glaub ich auch der Standardkalender vom SGS). Aber wenn man einen prall gefüllten Kalender hat, dann braucht man massentaugliche Routinen.

    Das Problem hatte ich eben auch bei einem Freund, der ein SGS2 hat: "Aus versehen" hat er seine alten "Nokia Kalenderdaten" in den "Eigenen Kalender" (also lokal im Handy) vom SGS2 importiert. Anschließend ca. einen Monat den Kalender im Handy weiter gepflegt. Dann kam eben der Wunsch, das ganze auf einmal in den Google Kalender zu übertragen. Mit "Einzelverarbeitung" wirst da wahnsinnig. Und händisch abtippen scheidet aus (Vertriebler im Außendienst mit gefühlten 1Mio Terminen).

    Kontakte waren kein Problem - die kann man ja "Bulkmäßig" vom Telefon in das Google Adressbuch überführen. Aber mit dem Kalender ist's meiner Meinung nach "schwierig".

    @J_Deluxe: Man verwendet, wenn man's richtig macht, eigentlich nur noch den Google Kalender - und keinen lokalen mehr. Man kann seine Termine auch offline, also wenn man kein Netz hat, bearbeiten. Sobald die Netzverbindung wieder da ist, werden die Sachen gesynced. Wenn man Empfang hat, sind die Daten quasi in Echtzeit synchron.

    Klasse auch: Wenn Dein Handy aus versehen in die Suppe fällt(tm), brauchst nur in den nächsten Handy Landen gehen, ein neues Android Phone kaufen und drei Minuten später ist alles (Kontakte, Termine...) wieder da. Und das, ohne dass Du explizit an ein Backup der Daten denken musst. Das sind die schönen Aspekte der Cloud-Sicherung!

    Voraussetzung ist eben, dass Du alle Kontakte im Googlemail Account ablegst und den Google Kalender benutzt und die automatische Synchronisierung eingeschaltet hast. Setzt natürlich auch einen Internettarif beim Provider voraus (nur der Vollständigkeit halber erwähnt).

    Gruß - Hille.
     
  9. jna, 01.06.2012 #9
    jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Ja.
     

Diese Seite empfehlen