1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Termine vor 1970

Dieses Thema im Forum "HTC Sensation / Sensation XE Forum" wurde erstellt von brzl, 28.07.2011.

  1. brzl, 28.07.2011 #1
    brzl

    brzl Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    04.03.2011
    Phone:
    HTC Sensation
    Hi!

    Wenn ich im HTC-Kalender selbst einen (Serien)Termin, zb Geburtstag, anlegen will, kann ich maximal bis zum Jahr 1970 zurückgehen.
    Gibts einen Trick, dies zu umgehen (ausser den Termin auf dem PC zu bearbeiten und dann zu synchronisieren) oder ist ein Bugfix beim nächsten Update geplant?

    Danke
     
  2. Applejuice, 28.07.2011 #2
    Applejuice

    Applejuice Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,029
    Erhaltene Danke:
    285
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Hmh, mir persönlich ist das Wurst.
    Aber n Kumpel von mir hat das auch schon gewurmt bei
    seinem Milestone. Scheint also Android-Hausgemacht zu sein...
     
  3. Shizophren, 28.07.2011 #3
    Shizophren

    Shizophren Android-Experte

    Beiträge:
    787
    Erhaltene Danke:
    133
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Reicht der Termin nicht von jetzt an in die Zukunft? Warum soweit zurück?

    Sent from my HTC Sensation Z710e using Tapatalk
     
  4. brzl, 28.07.2011 #4
    brzl

    brzl Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    04.03.2011
    Phone:
    HTC Sensation
    Weil man sonst den Geburtstag nicht als Serientermin eingeben kann.
    Soll ja auch ältere Menschen geben, die vor 1970 geboren wurden :D
     
  5. Gelangweilter, 28.07.2011 #5
    Gelangweilter

    Gelangweilter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,514
    Erhaltene Danke:
    1,301
    Registriert seit:
    31.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z

    Es geht um Geburtstage. Bloed, wenn Leute vor 1970 gebohren wurden, dann kannste den Geburtstag naemlich nicht eintragen...
     
  6. Shizophren, 28.07.2011 #6
    Shizophren

    Shizophren Android-Experte

    Beiträge:
    787
    Erhaltene Danke:
    133
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Hab ich mir schon fast gedacht. Aber reicht es nicht, einen Serientermin im Jahre 2011 zu starten mit z.B. Heinz Geb. und den halt unendlich in die Zukuft setzen?

    Reicht doch wenn man die Jahre darauf daran erinnert wird. <1970 bringt es doch nix mehr :) Das meinte ich zu dem Thema.
     
  7. brzl, 28.07.2011 #7
    brzl

    brzl Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    04.03.2011
    Phone:
    HTC Sensation
    So funktionierts aber nicht.

    Wenn ich nicht das Startdatum (Geburtsjahr) eingebe, sehe ich nicht, wann jemand geboren ist - also seit wann dieser Serientermin läuft!
    Klar könnte man auch das aktuelle Jahr nehmen und als Betreff hinschreiben: "Geburtstag von Vorname Name - geboren im Jahre 1873"
    aber das ist nicht im Sinne des Erfinders.
     
    enjoi bedankt sich.
  8. tronix84, 28.07.2011 #8
    tronix84

    tronix84 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,562
    Erhaltene Danke:
    487
    Registriert seit:
    31.07.2010
    In den Telefonkontakten kann man doch auch das Geb-Datum eintragen. Hier gehts retour bis 1902. Mit dem Birthday Info Widget kann ich dann jährlich schön die Geburtstage anzeigen lassen, oder mit EboBirthday die Kontakte-Geburtstage von den Kontakten in den Kalender exportieren...

    Was aber der Sinn davon einen einzigen Kalendereintrag im zb im Jahr 1950 einzutragen ist mir ein Rätsel? Wenn eine Geburtstagsübersicht, dann gleich direkt über die Kontakte...
     
  9. idephili, 28.07.2011 #9
    idephili

    idephili Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    129
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    07.07.2011
    Phone:
    HTC One S
    An sich richtig, aber was mach ich mit Nichte Linchen (4 Jahre, kein Telefon) oder Chantal, die nicht im meinem Telefonbuch stehen soll....:flapper:

    Allerdings sollte das Eintragen älterer Serientermine doch über google, Outlook oder MyPhoneExplorer möglich sein.

    Edit:Ok, 4 Jahre ist quatsch, aber meine Ur-oma die geht ja eh nicht ran...;)

    Grüße
    idephili
     
  10. brzl, 28.07.2011 #10
    brzl

    brzl Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    04.03.2011
    Phone:
    HTC Sensation
    In den Telefonkontakten ist auch bereits der Geburtstag vermerkt!
    Nur HTC (oder Android) kriegt es nicht hin, dass dieser Termin automatisch im Kalender auftaucht.

    Andere Programme, wie zB Outlook übernehmen den Geburtstag eines Kontakts in den Kalender und bei einer Synchronisation hat man alle Daten automatisch in den richtigen Apps.

    Also muss man eben auf Geburtstags-Apps ausweichen. Aber im Kalender sind die Termine trotzdem nicht...
     
  11. brzl, 28.07.2011 #11
    brzl

    brzl Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    04.03.2011
    Phone:
    HTC Sensation
    Das ist auch kein Problem.
    Das Problem besteht nur bei neu angelegten Kontakten direkt auf dem Handy.
     
  12. tronix84, 28.07.2011 #12
    tronix84

    tronix84 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,562
    Erhaltene Danke:
    487
    Registriert seit:
    31.07.2010

    Was spricht dagegen trotzdem einen Kontakt anzulegen? Vielleicht stattdessen mit einem netten Profilfoto der Nichte. Ich habe dutzende Einträge ohne Telefonnummer in der Kontaktliste, hauptsächlich zwecks der Mail-Adresse oder der reinen Anschriftsadresse...

    Eine Schwäche stimmt, aber das Problem hatte auch schon Nokia mit S60. Aber wie erwähnt, gibts dafür 3rd Apps im Market...
     
  13. idephili, 28.07.2011 #13
    idephili

    idephili Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    129
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    07.07.2011
    Phone:
    HTC One S
    @tronix:

    Ich geb Dir völlig recht, mir ist das auch komplett wumpe, ob da ne Nummer steht oder nicht. Da ich Outlook benutze hab ich eh kein Problem, Sereintermine von Anno-Klick einzupflegen.

    Aber wie in sovielen Dingen hat der oder andere damit halt seine Befindlichkeiten.

    Ich z.B. find es völlig neben der Spur, meine Outlook-Notizen nicht synchronieren zu können, das stört aber sonst niemanden, den ich kenne.

    Grüße
    idephili
     
  14. Johan, 29.07.2011 #14
    Johan

    Johan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,574
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    03.02.2011
    Phone:
    LG Optimus 4X HD
    Ich befürchte, da ist kein Bugfix möglich, das dürfte durch den veralteten Unix-Kernel bedingt sein. Unter Unix ist die Systemzeit nur 32-bittig und festgelegt in Sekunden seit dem 01.01.1970. Als Systemzeit gibt es kein älteres Datum. Alle Programme die mit älteren Datumswerten umgehen können, müssen eine eigene Datums- bzw Zeitverwaltung implementieren.

    Deshalb plädiere ich ja immer, die Android-Oberfläche sollte statt des UNIX-Kernels den Symbian-Kernel verwenden (Blackberry macht es ja mit dem Android-Emulator für Blackberry vor, dass das relativ einfach funktioniert). Dort gibt es das Problem nicht, die Symbian-Systemzeit ist 64-bittig und IMO in Mikrosekunden seit dem (fiktiven Jahr) 01.01.0000, wobei alles nach dem Gregorianischen Kalender gerechnet wird.

    Ich prophezeie, dass es aufgrund des veralteten Unix-Kernels noch jede Menge Probleme geben wird, die mit einem modernen Kernel nicht auftreten würden.
     
    brzl bedankt sich.

Diese Seite empfehlen