1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

TextView zwischen ListView-Items platzieren?

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von Garnet, 07.06.2012.

  1. Garnet, 07.06.2012 #1
    Garnet

    Garnet Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.05.2012
    Hi,
    gibt es eine Möglichkeit wie ich eine TextView oder auch ein Bild zwischen zwei ListView-Items platzieren kann?

    Ich hab meine Liste mittels Simple-Adapter erstellt und die Items werden per Hash-Map hinzugefügt.
     
  2. v Ralle v, 07.06.2012 #2
    v Ralle v

    v Ralle v Android-Lexikon

    Beiträge:
    913
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    27.08.2010
    Soweit ich weiß, nein. Mir fallen aber zwei Lösungswege ein. Der sehr umständliche: bei einem bestimmten Index gibst du deine gewünschte View zurück und erhöhst die Anzahl der Einträge im Adapter um 1. Das kann aber zu Problem bei getItem führen.

    Ich würde dann eher die ListView in zwei teilen und die TextView dazwischen packen.
     
    Garnet bedankt sich.
  3. Garnet, 07.06.2012 #3
    Garnet

    Garnet Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.05.2012
    Danke für die Antwort. Aus der ListView zwei ListViews machen ist nur leider genau das was ich vermeiden wollte. Bei meiner bisherigen ListView konnte man Einträge als Favoriten markieren. Wenn ich da jetzt zwei ListViews draus mache, würde das ganze Umrechnen der Favoriten nicht mehr funktionieren und würde noch komplizierter werden.

    Der ursprüngliche Beitrag von 20:55 Uhr wurde um 20:56 Uhr ergänzt:

    Außerdem bräuchte ich mehr als eine TextView dazwischen. Ich bräuchte drei TextViews "Montag" "Dienstag" "Mittwoch" z.B. und unter jedem Tag sollen bestimmte Einträge kommen.
     
  4. Hagbard235, 07.06.2012 #4
    Hagbard235

    Hagbard235 Android-Experte

    Beiträge:
    481
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    09.06.2009
    Garnet bedankt sich.
  5. Tom299, 08.06.2012 #5
    Tom299

    Tom299 Android-Experte

    Beiträge:
    602
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Du fügst dem XML, das für deine ListView verantwortlich ist, einfach noch z.B. eine Zeile mit LinearLayout hinzu und setzt visibility auf GONE.
    In deinem Adapter kannst du dann entscheiden, wann du für die entsprechende Zeile visibility auf visbile setzt und schon hast du das, was du brauchst.

    Beispiel-XML:
    Code:
    	<LinearLayout
    	  	xmlns:android="http://schemas.android.com/apk/res/android"
    	  	android:id="@+id/child_layout"
    	  	android:orientation="vertical"
    	  	android:layout_width="fill_parent"
    	  	android:layout_height="wrap_content"
    	  	android:visibility="gone"
    	  	android:paddingBottom="0dp"
    	  	>
          	<TextView 
    	    	android:id="@+id/child_tvName" 
    	    	android:layout_width="fill_parent"
    	    	android:layout_height="wrap_content" 
    	    	android:paddingLeft="23dp"
    	    	android:singleLine="true"
    	    	android:textSize="16sp"
        	/>
    
     
    Garnet bedankt sich.
  6. Garnet, 08.06.2012 #6
    Garnet

    Garnet Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.05.2012
    Wenn ich das richtig verstanden habe soll ich also einfach nur ne weitere Zeile in die ListView-Items machen und diese dann mit setVisible je nachdem was ich haben will, auf true oder false stellen? Aber das Problem dabei ist dann, dass die Zeile beim markieren der Listeneinträge mitmarkiert wird, was ich ja dann auch nicht will.

    Der ursprüngliche Beitrag von 18:02 Uhr wurde um 18:08 Uhr ergänzt:

    Die Expandable ListView wäre vielleicht noch ne Möglichkeit. Aber sind das dann nicht wieder einzelne Listen? Dann hätte ich wieder das Problem, dass das mit meinen Favoriten markieren nicht mehr passt, wenn die Positionen von den Listitems nicht mehr gleich wären.
     

Diese Seite empfehlen