1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Timeriffic - Energiesparend?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von secretwz, 07.09.2011.

  1. secretwz, 07.09.2011 #1
    secretwz

    secretwz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.09.2011
    Hey :)

    Mir geht es dabei vor allem um das Ausschalten des mobilen Internets. Mit Timeriffic kann man das ja ganz gut lösen, dass das Internet Nachts zB von 23-8 Uhr ausgeschalten ist.

    Meine Frage dazu: Timeriffic läuft die ganze Zeit im Hintergrund, verbraucht also auch zusätzlich Strom. Lohnt es sich überhaupt diese App zu installieren um Nachts Strom zu sparen (Internet) aber dafür selbst welches dauerhaft verbraucht?
     
  2. LouCipher, 07.09.2011 #2
    LouCipher

    LouCipher Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,622
    Erhaltene Danke:
    1,729
    Registriert seit:
    05.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Was spricht denn gegen den Flugmodus?
    Ist ja nur ein klick.
     
  3. secretwz, 07.09.2011 #3
    secretwz

    secretwz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.09.2011
    Du meinst jeden Abend den Flugmodus ein und morgens wieder abschalten?
    Der Flugmodus deaktiviert doch den gesamten Netzempfang und nicht nur das Mobile Internet?
     
  4. LouCipher, 07.09.2011 #4
    LouCipher

    LouCipher Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,622
    Erhaltene Danke:
    1,729
    Registriert seit:
    05.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Genau.
    Ich schalte immer den Flugmodus an und dazu Wlan.
    So kann mein Wecker mich mit dem Radiostream wecken.
    Aber das mobile Inet ausschalten ist ja auch nur 1 Klick.

    Das automatisieren ist ja schön.
    Nur meistens geht man nicht immer zu selben Zeit ins Bett. Am WE schon gar nicht.
     
  5. secretwz, 07.09.2011 #5
    secretwz

    secretwz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.09.2011
    Ach damit hätte ich eigentlich weniger ein Problem. Es geht mir halt darum ob es wirklich effizient ist, also man dadurch Strom spart.
    Natürlich kann man das auch jeden Tag manuell tun, aber warum wenn es dafür eine Alternative gibt^^
     
  6. LouCipher, 07.09.2011 #6
    LouCipher

    LouCipher Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,622
    Erhaltene Danke:
    1,729
    Registriert seit:
    05.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    War ja nur eine Anregung.
    Ich denke mal, wennes über Uhrzeiten und nicht über Standort oder andere ständig abzufragende Parameter geht, wird man sicherlich sparen.
     
  7. secretwz, 07.09.2011 #7
    secretwz

    secretwz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.09.2011
    Jap, danke dafür :)
    Wenn ich es wirklich nur für eine Profileinstellung nutze ist es sicherlich wirklich die Frage ob sich das automatisieren lohnt bzw. sinnvoll ist.
     
  8. sirmonac, 07.09.2011 #8
    sirmonac

    sirmonac Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    357
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Ich hatte es zu Beginn installiert genau aus dem Grund den du nennst. Bei mir ging dadurch der Akkuverbrauch nach oben. Habe es wieder deinstalliert und es geht auch über den Akkumodus ganz gut. Hier kannst du doch benutzerdefinierte Angaben machen, und dein Handy in den Schwachlastzeiten einstellen wie du willst. z.b von 22-8 Uhr Schwachlastzeit, keine Datenverbindungen nach 15min Inaktivität. Somit wird automatisch die Datenverbindung über Nacht abgeschaltet.
     
  9. secretwz, 08.09.2011 #9
    secretwz

    secretwz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.09.2011
    Danke für die Antwort :)

    Ich habe ein HTC Wildfire.
    Mir ist jetzt aufgefallen dass das schon der Fall sein könnte. Denn wenn ich das Handy aus der Inaktivität an mache ist in der Statusleiste keine Internetverbindung zu sehen, erst nach ein paar Sekunden. Heißt der sollte das mobile Internet schon nach gewisser Inaktivität deaktivieren.
    Gibt es dazu beim Wildfire irgendwo Einstellungen, ich finde irgendwie nichts?
    Außer dass ich bei den "mobilen Netzwerkeinstellungen" die Option "Jederzeitiger Datenempfang" aktivieren kann.
     

Diese Seite empfehlen