1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Tipps für Custom ROM gesucht

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für LG Optimus One" wurde erstellt von Starbuxx, 25.06.2011.

  1. Starbuxx, 25.06.2011 #1
    Starbuxx

    Starbuxx Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Hallo,

    Ich habe ein P500 mit originaler 2.2. Leider ist für meinen Geschmack das Teil nicht stabil, stürzt merfach ab, friert ein, ein Auflegen beim Telefonieren ist manchmal nicht möglich weil das Display an und aus geht:thumbsup:
    Jetzt gibt es hier mehrere Custom Roms. ICh möchte nichts overclocken, von mir aus soll es die option geben können aber ich möchte da nix neues voreingestellt haben!
    Welches Rom soll ich mir denn rauf machen? Ich dachte an die 2.3.4 Cyanogenmod. Nur leider ließt man bei xda, dass meistens bluetooth, camera und wifi unstable sind oder garnicht gehen. Gibts denn ein gutes Roms wo ALLES funktioniert? Es muss auch nicht unbedingt Gingerbread sein, wäre aber wünschenswert:love:

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

    Lg

    Starbuxx
     
  2. arihellmichimich, 25.06.2011 #2
    arihellmichimich

    arihellmichimich Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Im CM7 Thread steht eigentlich alles drin. Hier nochmal die Kurzfassung: Es gibt kein offizielles 2.3 Gingerbread Rom von LG und das CM7 ist im Grunde ein zusammengebasteltes Werk von mehreren Leuten, das mittlerweile aber verdammt gut und schnell funktioniert. Da es aber kein 2.3 Originalrom gibt, gibts auch keine Originaltreiber und man muss einige Dinge hinnehmen, v.a. was Bluetooth angeht - der Rest läuft eigentlich sehr gut - weshalb es auch so ziemlich jeder mittlerweile nutzt.

    Wenn du aber sicher gehen willst, dass alles funktioniert, würde ich dir ein 2.2 Rom wie Amberhome hier aus dem Forum oder wie Devoid empfehlen: [ROM] devoid. #froyo-final - xda-developers
    und dazu nach Installation den aktuellen FrancoKernel, der pusht ganz enorm: [KERNEL][19 JUN]franco.Kernel |.v17|VR|CFS|BFS|SLQB|ZCACHE|TinyRCU|ZRAM|GPU+ |.39| - xda-developers
    Wie du Custom Roms aufspielst, kannst du in anderen Threads lesen. Viel Erfolg
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2011
  3. Starbuxx, 25.06.2011 #3
    Starbuxx

    Starbuxx Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Hallo,

    Danke für die Antwort! Und danke, dass niemand gemeckert hat wegen der schlecht gewählten Themabezeichnung.

    Eine Frage: Der neue Kernel hat ja doch OC, ist das sehr heikel oder passiert da nix wenn ich den nicht anfasse? Außerdem habe ich mal was von einen TouchScreenBug gehört ist der mit dem Kernel auch weg?
     
  4. arihellmichimich, 25.06.2011 #4
    arihellmichimich

    arihellmichimich Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Der Kernel unterstützt overclock, du musst aber immer noch im Rom oder per SetCPU einstellen, dass overclocked wird. Wenn du es doch versuchen willst: Also bis 710mhz kannst du ganz beruhigt übertakten. Du kannst auch noch mehr probieren, das Schlimmste was passiert, is dass du nen Failcode kriegst, wie der Bluescreen bei Windows, nach dem Neustart setzt du die Uhr halt wieder runter. Absolut unkompliziert und sicher. Touchscreen Bug ist natürlich auch beseitigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2011
  5. Starbuxx, 25.06.2011 #5
    Starbuxx

    Starbuxx Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Super danke, genau so eine Antwort hatte ich mir gewünscht!

    Noch ne blöde frage und ja ich weiß dass es in manchen Tutorials steht, aber gibt es IMMER die Möglichkeit das Original Rom einzuspielen? Backup ist mir unwichtig, oder habe ich außer apps und kontakte irgendwas wichtiges? naja gut die sd, aber was ist wenn ich die rausnehme?
     
  6. arihellmichimich, 25.06.2011 #6
    arihellmichimich

    arihellmichimich Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    27.12.2010
    also... Wie gesagt, die Antworten bekommst du auch im anderen Thread (von Original zu Custom Rom oder so). Am besten isses, du holst dir titanium Backup und sicherst damit alle daten - der sichert dir die Programme und auch Programm Einstellungen, Kontakte, etc. auf die SD Karte. Danach kopierst du allen Inhalt von der SD Karte auf den PC. Wenn du nämlich Apps2SD benutzen willst, also den internen Speicher erweitern willst, musst du die SD Karte partitionieren und dabei geht alles auf der SD Karte futsch. Dann machst du alle Schritte, die im o.g. Thread zu lesen sind, um das Custom Rom einzuspielen. Danach spielst du deine Daten von Titanium Backup wieder auf die SD karte, um sie wiederherzustellen. Fertig
    Wie das mit dem Einspielen vom Originalrom ist, weiß ich nicht. Dahin will ohnehin niemand mehr zurück...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2011
  7. Schnitzel, 25.06.2011 #7
    Schnitzel

    Schnitzel Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.01.2011
    Ich benutze das CM7 von mik_os 6.5.4 + Dark Tremor Apps2SD + Franco Kernel V17 + ZRAM.

    Kamera und WIFI funktionieren jetzt 1a, Batterie hält lange, GPS läuft auch prima. Das ROM ist stabil, kein Vergleich jedenfalls mit dem Stock ROM. Zu Bluetooth kann ich nix sagen, benutze ich nie. Ich hatte bei den älteren Versionen einige der Probleme, aber seit ner Weile läuft es sehr gut. Sofern Du kein Bluetooth Headset hast, ist das ROM empfehlenswert. Das devoid habe ich noch nicht ausprobiert, aber das scheint noch nicht ganz so problemlos zu sein wenn ich den Thread überfliege.

    Ich sag mal so: man kann immer zum stock ROM zurück, aber warum sollte man auf ein schlechtes ROM zurück wollen...?! ;)
     
  8. Starbuxx, 25.06.2011 #8
    Starbuxx

    Starbuxx Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Hey,

    Leider bringt mich schon das rooten an meine Grenze:blink:
    Ich hatte zunächst mit SuperOneClick Root versucht das Teil zu entsperren. Dabei musste ich eine VErsion 1.7 nehmen, in dem empfohlenen Thread steht aber 1.5.3. Ich musste 1.7 nehmen da leider tote links in den verlinkten anderen Seiten exitstieren:thumbsup:
    Dann habe ich z4root versucht, und es ist NICHT im Appstore zu finden.
    Ich habe das Package als apg gefunden kann ich es einfach so installieren, funktioniert das dann genauso?

    Aber selbst wenn das klappt, wenn schon die verbindung mit superoneclick nicht funzt warum sollte dann der rest mit dem adp.exe funktionieren. Soll ich vllt. wirklich das Android APK installieren wie es bei xda empfohlen wird:huh:

    Also alles kompliziert und nutzerunfreundlich so ein custom rom, ich hoffe der Aufwand lohnt:thumbdn:

    Nichtsdestotrotz danke für die bisherige Hilfe:thumbsup:
     
  9. arihellmichimich, 25.06.2011 #9
    arihellmichimich

    arihellmichimich Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    27.12.2010
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...tock-zur-custom-rom-eine-zusammenfassung.html

    Wenn es neuere Versionen gibt, als die im Text angesprochenen, dann nimm die, die sind abwärtskompatibel... Die Anleitung schreckt einen am Anfang ab, aber es sind im Grunde nur ein paar Schritte, und der Aufwand lohnt sich auf jeden Fall. Viel Erfolg
     
  10. Starbuxx, 25.06.2011 #10
    Starbuxx

    Starbuxx Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Hey,

    Ja danke für den Mutzuspruch aber wie gesagt bleibt superoneclickroot hängen mit "Keine Rückmeldung" und zwar beim schritt wo eine Verbindung zum telefon aufgebaut werden soll:cursing:
     
  11. Starbuxx, 26.06.2011 #11
    Starbuxx

    Starbuxx Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.06.2011
    UPDATE:

    Ich dummi hatte keine LG Treiber installiert, SOC hat nun 1A gefunzt. Ich verstehe jetzt aber nicht die kommandos für das recovery zum einspielen:
    mount -o remount,rw -t yaffs2 (your device /system path) /system

    Was ist bitte bei your device einzutragen,? ein Laufwerksbuchstaben, ein name? wird nirgendwo erklärt
     
  12. percy159, 26.06.2011 #12
    percy159

    percy159 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Moin Starbuxx
    ich habe auch 3 Anläufe gebraucht bis ich eine Custom Rom geflasht hatte, denn ich bin immmer am Custom Recovery hängen geblieben!
    Ich würde dir Empfehlen die Custom Recovery nach der alten Anleitung zuflashen!
    Dort musst du nir die Befehle in CMD einfügen.
    Worauf du achten musst ist das du Rootrechte auf deinem P500 erhälts. dann ändert sich das $-Zeichen in die #-Zeichen. UNd dannach kannst du dann die Befehle einfach einfügen mit einem Rechtsklick!
    Custom recovery Optimus One P500/Thunderg - Android Forums
    Gruß Percy159
     
  13. Starbuxx, 26.06.2011 #13
    Starbuxx

    Starbuxx Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Boah ich dödel das steht ja alles da, dankeschön.... ich bekomme aber beim flashen errors.
    mtd write error out of memory oder so ähnlich....ich hoffe ich hab nix kaputt geflasht

    Update:

    Es hat trotzdem geklappt, ist das egal, oder besteht jetzt gefahr dass irgendwas fehlt und beim flashen des custom roms dann irgendwas schief geht??
    Wie muss ich nen kernel flashen, genauso wie ein rom?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2011
  14. percy159, 26.06.2011 #14
    percy159

    percy159 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.01.2011
    also bei mir waren auch error-Meldungen aber es hat trotzdem funktionert;)
    und ich hatte keine Probleme mit dem Flashen dannach. Kernel kannst du genauso flashen wie ein Custom Rom
     
  15. optimus one user, 18.08.2011 #15
    optimus one user

    optimus one user Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Ich muss das Thema nochmal aufgreifen. Und zwar wie siehts der bluetooth fehler von
    CM 7 aus? Kann ich damit trotzdem daten verschicken?
    Ich bin noch am überlegen mit clockwork mal zuflashen nur weis ich nicht ob Amberhome 1.1 oder doch lieber CM.
    Ich brauch nicht unbedingt 2.3, das einzige was ich will ist gute Akkuleistung, GPS und
    die speicher erweiterung durch app2sd. Die ja dann alle apps auf die card speichert.
    was meint ihr?
     
  16. norbert, 18.08.2011 #16
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    die Frage zu BT wäre doch im CM-Thread besser aufgehoben, denkst du nicht?
    Du kannst ja auch erst mal ein Rom testen, und wenn es nicht gefällt das andere einspielen. Ist ja dann keine Hexerei mehr.
     
  17. optimus one user, 19.08.2011 #17
    optimus one user

    optimus one user Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Naja ich hab eigentlich gehofft ne pro kontra analyse zu
    bekommen zwischen den beiden. Ich seh das halt so, warum
    Sollte ich nicht von den erfahrungen anderen user lernen?
    Warum sollte man nen heißen kochtopf anfassen wenn sich
    gerade vor mir schon jemand verbrandt hat?
    Aber du hast sicher recht das es keine hexerei mehr ist.
    Also werde ich mal CM ausprobieren, da es ja mit clockwork einfach
    sein soll.
     
  18. norbert, 19.08.2011 #18
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    ein Rom-Vergleich ist ohnehin immer sehr subjektiv, je nach dem worauf der Tester gerade Wert legt, gewinnt das eine oder andere Rom.

    Meistens finden sich aber ein paar Vergleiche in den jeweilgen Rom-Threads, wo einer schreibt "bei CM gefällt mir das und das besser als bei AH, dafür geht das und jenes nicht", oder so ähnlich.

    Entscheiden mußt du dich letztlich eh selbst, und ich hab die Erfahrung gemacht, ausprobieren ist das beste. Wenn ich mit einem Rom glücklich bin, bleibt es drauf, ansonsten probiere ich eben ein anderes - wobei ich natürlich schon die Erfahrungsberichte anderer User zur Vorauswahl heran ziehe.
     

Diese Seite empfehlen