1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Touchlet X4 Akku

Dieses Thema im Forum "Pearl Touchlet X3 / X4 Forum" wurde erstellt von ElGrande, 25.09.2011.

  1. ElGrande, 25.09.2011 #1
    ElGrande

    ElGrande Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.09.2011
    Hallo,
    habe seitz 2 tagen das X4 bei mir liegen. Ist gerootet und der NAND Speicher ist jetz nutzbar, dank Hilfe in diesem Forum :thumbup:
    Allerdings springt der Akku beim Ausstecken direkt von 100% auf 70%. Ausserdem hält der Akku nur ca. 3 Stunden.
    Kann man da was machen??
    Ansonsten geht das Teil wieder zurück, nach 3 Monaten Wartezeit :cursing:
     
  2. hävksitol, 25.09.2011 #2
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,603
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    1) Da kann man nichts machen.
    2) Du bist nicht allein mit dieser Beobachtung, es geht anderen auch genauso (es gibt sogar ein Video, das das Verhalten dokumentiert).
    3) Irgendwo in diesem Thread hier (wo auch die Punkte 1 und 2 dokumentiert sind) hat N2k1 auch geschrieben, was er für die Ursache hält.

    MfG
     
  3. acker_666, 25.09.2011 #3
    acker_666

    acker_666 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.09.2011
    Ist bei mir das gleiche.
    Vom Akku bin ich ein wenig entteucht.:sad:
     
  4. EPA, 28.09.2011 #4
    EPA

    EPA Android-Experte

    Beiträge:
    477
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    15.04.2011

    Auch ein neuer LiIonen- oder Polymer-Akku muss erst etwa 3-4 Mal komplett leer-gearbeitet und wieder voll geladen werden, damit er seine maximale Ladekapazität auch erreicht!

    Auch beim NB-7 Netbook springt die Ladungsanzeige nach dem Voll-Laden und Abziehen des Ladekabels von 100% auf 76% und bei 15% meldet sich das Gerät wieder zum Laden.

    Analog beim X4. Ist wohl ein falscher Anzeige-Algorhytmus und da sollten die chinesischen Programmierer dran!
     
  5. N2k1, 17.10.2011 #5
    N2k1

    N2k1 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,896
    Erhaltene Danke:
    1,693
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Da Pearl sich mein X3 ja nochmal ansehen will (bei dem der Touch-Screen offenbar auf dem Weg von mir bis zurück zu mir gerissen war) hab ich mich jetzt nicht "getraut", es zu öffnen, um nach dem Akku zu sehen.
    Sollte ich wieder im Besitz eines X3 sein, werde ich mir aber die Ladeelektronik mal näher ansehen.
     

Diese Seite empfehlen