1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Treten diese Probleme bei allen nach einiger Zeit auf?

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von MOTU, 14.10.2009.

  1. MOTU, 14.10.2009 #1
    MOTU

    MOTU Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Servus!
    Also mir fällt zur zeit auf das mein G1 zur zeit sich immer komischer verhält..komisch in diesem sinne das es..
    - iwie immer langsamer wird, sprich menüs werden immer langsamer geladen bzw beim laden wird eine fehlermeldung angezeigt (schliessen erzwingen oder warten).
    - die oberfläche reagiert manchmal kaum bzw echt schlecht.wenn sich z.b. beim scrollen nichts tut und aufeinmal die seite ganz nach unten springt..nervt!!
    - das springen von links nach rechts auf der startseite brauch auch oft doch sehr lange!
    - selbst wenn man das handy nur in der tasche hat und im zug mal alle halbe stunde über meboo oder andere, eine nachricht schreibt is das handy sehr schnell leer (4-5 stunden)
    - zum schluss noch die tastatureingabe.. ab und an hängen das getippte und das angezeigte sekunden hinterher..

    Mir würden bestimmt noch mehr sachen einfallen aber das dürfte erstmal reichen.
    Vill kennt ja der ein oder andere diese probleme und kann zur lösung dieser probleme beisteuern bzw seinen eigenen erfahrungbericht schreiben.

    Gesagt werden sollte noch das ich ein "normales" G1 habe, ohne root usw.die speicher der karten sind grad mal halb voll.widgets sind grad mal 2 - 3 am laufen.

    Warum ich dieses neue thema erstellt habe?
    Ich finde es zur zeit einfach nur schlecht wie mein am anfang so heiss geliebtes G1 jetzt läuft.mir kommt es vor als ob mein neues auto nur mmit der hälfte an ps und nur mit 3 reifen dahin dackelt..

    Gruss motu
     
  2. Kranki, 14.10.2009 #2
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Das riecht nach Hintergrundprozessen.
     
  3. medikopter, 14.10.2009 #3
    medikopter

    medikopter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    375
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    23.02.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Das ist bei mir ebenfalls so, ich habe es allerdings in verbindung mit cyanogenmod 4.1.999 gebracht, aber da dies auch bei normalen passiert ist es mysteriös :D
     
  4. winne, 14.10.2009 #4
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Die Frage ist, wie lange läuft es, bis dies auftritt :confused:

    Aus meiner unrootet Vergangenheit muß ich sagen, das G1 lief wie Sahne und ich war nie gezwungen einen Reboot zu tätigen (außer Update, oder SD und Sim-Tausch, o.ä.). Ich kann also Motu's Erfahrungen nicht teilen und ich rede hier von einer Zeitspanne von 6 Monaten. :D

    Mit cm4.0.4 läuft es auch super und schnell, aber hier kommt es ab und zu mal vor, das etwas nicht richtig will und ein Reboot erforderlich ist. Das aber meist, wenn ich wiedermal rumgespielt habe. :D

    Beim Akku hab ich den Eindruck, der wird immer besser. :D

    Jetzt zu Motu:
    Mal nen Reboot gemacht ?
    Die verschiedenen Caches mal gelöscht ?
    Wie viel freier Speicher ist noch ?

    Bei Antwort : ja, ja, >30 empfehle ich ne Datensicherung und einen wipe.
    Ist zwar etwas Arbeit, aber danach hat man ein jungfräuliches schnelles G1. :D

    Edit: kann man bei allen anderen Antworten aber auch tun. :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2009
  5. MOTU, 14.10.2009 #5
    MOTU

    MOTU Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.02.2009
    mir is schon kla wenn ich mein G1 wipe, das es dan wieder schneller is aber das ding an der sache is doch das man nich grad wenig geld im monat dafür hinlegt und man auch sonst nur sachen damit macht wofür es auch VORGESEHEN ist und ich jetzt alles löschen soll??
    das ist doch nicht der sinn der sache!soll ich dann nie wieder was drauf machen nur damit es stabil läuft ??
    wie kann ich denn nun sehen ob oder welche hintergrundanwendung dafür verantwortlich sein kann?
    btw: reboot gemacht,caches auch gelöscht und der speicher ist wie gesagt grad mal halb voll.
     
  6. oggy, 14.10.2009 #6
    oggy

    oggy Android-Experte

    Beiträge:
    556
    Erhaltene Danke:
    131
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    OnePlus 3
    Tablet:
    Nvidia Schield Tablet
    Wearable:
    Asus Zenwatch 3
    Wieviele Programme hast du denn installiert? Schreib doch mal nieder welche Proggies das sind. Vielleicht erkennen wir ja die Übeltäter ...
     
  7. MOTU, 14.10.2009 #7
    MOTU

    MOTU Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.02.2009
    das wird kaum was nützen weil ich schon alles runtergeschmissen habe was meiner meinung nach zu viel frisst bzw konflikte verursachen könte.
    wenn ich jetzt hier alle aufliste sagt der eine das isses und der andere das isses.. dann kann ich es auch gleich saven und wipen
     
  8. Kranki, 14.10.2009 #8
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Wozu hast du diesen Thread eigentlich erstellt?
     
  9. MOTU, 14.10.2009 #9
    MOTU

    MOTU Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.02.2009
    die frage is nich dein ernst oder ?!
    1.steht im ersten beitrag
    2.weil ich durch eigenes handelnkeine lösungen mehr finde
    3.wenn ich das gelöst bekomme und weiss woran es liegt ich damit anderen helfen könnte
     
  10. Kranki, 14.10.2009 #10
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Doch, sie drängte sich auf deine Reaktion zu Nachfragen zur wahrscheinlichsten Fehlerquelle irgendwie auf.
     
  11. MOTU, 14.10.2009 #11
    MOTU

    MOTU Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.02.2009
    naja jetzt weisste es besser
     
  12. G1Fanatic, 15.10.2009 #12
    G1Fanatic

    G1Fanatic Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    05.10.2009
    Phone:
    Huawei P8
    Das Problem was der Threatersteller hat habe ich auch aber nicht so starkt das z.B mit dem Schreiben das ist wirklich nicht schön das dass geschrieben erst verzögert kommt. Und zum neustart bzw schließen gezwungen wurde ich auch schon einige male habe auch ein normales G1 wobei es zum schließen kommt wenn ich z.B 5 Fenster auf habe hin und her springe oder wenn ich etwas schneller auf eine noch nicht ganz geladene Seite scrollen will dan kommt das ab und zu vor. Habe auch schon alle Apps runter geschmissen und wieder drauf gepackt habe den TasKiller drauf. Ich kann nach meiner Erfahrung also ausschließen das es ein Hintergrundprog ist. Doch wist es nett wenn sich jemand einschaltet der eine Lösung hat bzw weis.

    Vielen Dank
     
  13. Janiko, 15.10.2009 #13
    Janiko

    Janiko Android-Experte

    Beiträge:
    527
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    28.01.2009
    Hi, auch mein G1 ist ohne Root und ich habe die gleichen Probleme. Diese lassen sich aber nicht gewollt wiederholen, sondern treten sporadisch auf. Mal dauert das scrollen etwas, mal der Bildschirmwechsel, und das verzögernde Anzeigen der Buchstaben habe ich auch. Ich habe auch schon alles mögliche versucht, ohne Erfolg, jetzt habe ich aufgegeben, nach der Ursache zu suchen. Meiner Meinung nach braucht das G1 einfach etwas länger um "wach" zu werden, wenn es geruht hat. Denn wenn es über einige Zeit (= mehr wie ca. 1 Stunde) nicht genutzt wurde, und es ruft jemand an, reagiert es ja auch nur verzögert. Es vibriert, aber der Klingelton und auch die Bildschirmanzeige kommt erst mit erheblicher Verzögerung.
    Ich denke, dass es einfach an der Software liegt, die das Telefon nicht schnell genug "aufwachen" lässt. Eventuell gibt auch die eine oder andere App, die im Hintergrund arbeitet. Bei mir z.B. das Wetter widget. Dieses will nach dem "Aufwachen" des Telefons natürlich auch erst mal die aktuellen Daten laden und trägt dadurch dann auch noch zu einer Verzögerung bei. (Ich habe das Wetter App auch schon runter geschmissen) wirklich geändert hat das aber an den Verzögerungen auch nichts)
    Das hilft dem TE jetzt nicht viel, tröstet aber vielleicht ein wenig....
     
  14. Tomtaylor, 15.10.2009 #14
    Tomtaylor

    Tomtaylor Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.03.2009
    Ein ähnliches Problem hatte ich auch. Ich habe dann den Cache des Browsers gelöscht (waren ca. 14MB) - Anwendungen verwalten - Browser - Cache löschen. Danach hatte ich wieder eine wesentlich höhere Performance. Natürlich kann es beim Threadersteller auch ein anderes Problem sein, aber man kann es ja erst einmal versuchen ;).
     
  15. oggy, 15.10.2009 #15
    oggy

    oggy Android-Experte

    Beiträge:
    556
    Erhaltene Danke:
    131
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    OnePlus 3
    Tablet:
    Nvidia Schield Tablet
    Wearable:
    Asus Zenwatch 3
    -Ich habe letztens einen von diesen Taskmanagern runter geschmissen, da er doch etwas Performance gefressen hatte. Die Installation hatte mir nicht das gebracht, was ich mir erhofft hatte.
    -Ich habe keine Wetter-Proggies installiert. Fast alle laufen im Hintergrund.
    -einige Sipdroid-Versionen, musste ich auch wieder deinstallieren, weil die Performance mit der Zeit immer wieder runtergezogen wurde.
    -Im Browser schließe ich alle Seiten, wenn ich ihn nicht mehr benutze.
    -bei den Newsprogrammen habe die automatische Updatefunktionen deaktiviert, Ich brauch erst ein Update wenn ich das Programm aufrufe

    Ich habe hier 2x G1 zum Vergleich laufen. Meines läuft ab und zu mal hakelig und es liegt dann immer an frisch installierten Programmen. Das meiner Freundin läuft absolut flüssig, aber sie ist auch etwas disziplinierter mit der Installation von Programmen. Es ist auch nur das installiert, was sie braucht.
     
  16. G1Fanatic, 15.10.2009 #16
    G1Fanatic

    G1Fanatic Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    05.10.2009
    Phone:
    Huawei P8
    Du magst Recht haben das kann und will ich nicht bezweifeln aber ich habe auch nur das nötigste an Progs drauf. Es hat mich zwar nichts weiter gebracht aber toll das geantwortet worden ist auch wenn ich den Thread nicht erstellt habe. Bin noch recht Jungfräulich mit dem G1.

    Gruß an alle :)
     
  17. winne, 15.10.2009 #17
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Wozu stellt ihr Fragen, wenn ihr Hilfe-Versuche ausschlagt :confused:

    Folgende Fragen hatte ich gestellt:
    Code:
     
    Die Frage ist, wie lange läuft es, bis dies auftritt :confused:
    Mal nen Reboot gemacht ?
    Die verschiedenen Caches mal gelöscht ?
    Wie viel freier Speicher ist noch ?
    
    aber es wurde keine auch nur im Ansatz beantwortet :rolleyes:
    Da nur Ihr die Probleme habt und kein anderer weiß was ihr gemacht, installiert, oder sonstwas habt, muß man sich rantasten. :confused:
    Ohne Zuarbeit eurerseits kann keiner helfen. :rolleyes:

    Mein G1 wird immer langsamer, ist keine Diagnosegrundlage. ;)
     
  18. MOTU, 15.10.2009 #18
    MOTU

    MOTU Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.02.2009
    zu 1. mal sind es nur ein paar minuten, mal ne halbe stunde.
    zu 2. natürlich ;)
    zu 3. wird regelmässig erledigt,sir !
    zu 4. jeweils ca. die hälfte von intern bzw karte
    (dann bin ich ja mal gespannt :D )

    zu den anderen beiträgen.ein glück bin ich nicht alleine mit den problemen.was mich selber der lösung ein wenig näher gebracht hat, war der post von Janiko worin er sagt das das handy einfach nich schnell genug wach wird.. das stimmt wie ich finde, denn wenn man nach eingier zeit vertrauter mit seinem G1 wird umso schneller werden ja auch die befehle vom nutzer.
    es kann sein das das einfach nich die performance packt(was schade wär)..:confused:
    zur zeit hab ich leider auch nur noch das nötigste drauf womit mein G1 schon fast nur ein normales handy is :(
    zur lösung des ganzen stelle ich mir ein diagnose bzw tune app vor!

    gruss MOTU
     
  19. oggy, 15.10.2009 #19
    oggy

    oggy Android-Experte

    Beiträge:
    556
    Erhaltene Danke:
    131
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    OnePlus 3
    Tablet:
    Nvidia Schield Tablet
    Wearable:
    Asus Zenwatch 3
    Das nötigste is ja auch relativ.

    ich habe für mich auch nur das nötigste drauf:
    -Andromote
    -APNdroid
    -Babbler Lite
    -Barcode Scanner
    -Connectbot
    -Coutdown Alarm
    -Google Sky Maps
    -Hocce
    -Sipdroid
    -Sound route switcher
    -StreamFurious Pro
    -Twidroid
    - ... und diverse Switcher-Widgets


    mein System ist noch sehr flüssig zu bedienen.
     
  20. winne, 15.10.2009 #20
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Kurze Erläuterung zu den Fragen: :D
    1. Seit wann in Betrieb, sprich Kauf oder letzter wipe, also Zeit seit Urzustand. ;)
    2. Wenn man sehr viel installiert und löscht, wird nicht immer der komplette Speicher freigegeben. Bei mir waren es damals nach nem Reboot im Schnitt 4-5MB mehr. :D
    3. Vor allem der Browser und der Markt sind Speicherfresser.
    4. Wenn ich von 74MB die Hälfte nehme, hast du also 37MB frei und bist in einem Bereich, wo das System noch nicht groß stocken sollte (Ich hatte im Schnitt immer über 40MB). Das hab ich bei anderen schon anders gesehen. :rolleyes: Denn unter 20MB stockt das System doch ganz schön. Das durfte ich mir bei einem Kollegen schonmal anschauen und das macht dann auch wirklich keinen Spaß mehr. :D

    Deshalb gleich mal noch ne Frage zu einem Performancekiller: Die Animationen. :D Unter Sound und Display kann man die Animationen aus-/einschalten. (zum testen, ist bei mir grundsätzlich aus)

    Wenn du jetzt sowieso nur das nötigste draufhast und sich nix geändert hat, dann nutze doch die Möglichkeit nen wipe zu machen. Dann ist die Arbeit ja überschaubar. ;)

    Vor allem, wenn du jetzt nur noch das Nötigste und trotzdem nur 37MB frei hast, dann frage ich mich: Was ist das nötigste :confused::D
     

Diese Seite empfehlen